Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Ketoprofen Vramed

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz Ketoprofen

ATX Code M02AA10 Ketoprofen

Pharmakologische Gruppe

NSAIDs für den aktuellen Gebrauch - Ableitungen von propionic Säure [NSAIDs - Säurenableitungen von Propionic]

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

M06.9 Andere angegebene rheumatische Arthritis

Rheumatische Arthritis, Schmerzsyndrom in rheumatischen Krankheiten, Schmerz in rheumatischer Arthritis, Entzündung in rheumatischer Arthritis, Degenerativen Formen der rheumatischen Arthritis, der rheumatischen Arthritis von Kindern, Verärgerung von rheumatischer Arthritis, Akutem Gelenkrheumatismus, Rheumatischer Arthritis, Rheumatischer Polyarthritis, Rheumatischer Arthritis, Rheumatischer Polyarthritis, Rheumatischer Arthritis, Rheumatischer Arthritis des aktiven Kurses, Rheumatischer Arthritis, Rheumatischer Polyarthritis, Akuter rheumatischer Arthritis, Akutem Rheumatismus

M19.9 Arthrose, unangegeben

Änderung in der Bürste mit osteoarthritis, Osteoarthritis, Osteoarthrosis, Arthrose von großen Gelenken, Schmerzsyndrom in osteoarthritis, Schmerzsyndrom in akuten entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerzsyndrom in chronischen entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Arthrose Deformierend, osteoarthritis Deformierend, osteoarthritis Gelenke, Osteoarthritis in der akuten Bühne, Osteoarthritis von großen Gelenken, Akutem Schmerzsyndrom mit osteoarthritis, Posttraumatischem osteoarthritis, Rheumatischem osteoarthritis, Spondylarthrosis, Chronischem osteoarthritis Deformierend

M42 Osteochondrosis

Schmerz in spinalem osteochondrosis, Halswirbel osteochondrosis, Syndrom von Radicular in osteochondrosis, zwischenvertebralem osteochondrosis, osteochondrosis, Osteochondrosis mit radicular Syndrom, Osteocondritis des Stachels

M47 Spondylosis

Spondyloarthrosis, spondylarthrosis, Krankheiten des Rückgrats, spondylosis

R52.9 unangegebener Schmerz

Schmerz nach Cholecystectomy, Schmerzschießen, Nichtbösartigem Schmerz, gynecological und Geburtsschmerz, Schmerzsyndrom, Schmerz in der postwirkenden Periode, Schmerz in der postwirkenden Periode nach orthopädischer Chirurgie, Schmerz der entzündlichen Entstehung, Schmerz als Krebsentstehung, Schmerzsyndrom nach diagnostischen Verfahren, Schmerz nach der Chirurgie Diagnostisch, Schmerz nach der Chirurgie, Schmerz nach der orthopädischen Chirurgie, Schmerz nach Verletzungen, Schmerz nach der Eliminierung von hemorrhoids, Schmerz an der nichtrheumatischen Entzündung der Natur, Schmerz in entzündlichen Verletzungen des peripherischen Nervensystems, Schmerz im diabetischen Nervenleiden, Schmerz in akuten entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerz wenn die Sehnenpathologie, glättet Schmerz Muskelkonvulsion, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln (biliary und Nierendarmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen (Niere und biliary Darmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Schmerz in Traumasyndrom, Schmerz mit Verletzungen und nach dem chirurgischen Eingreifen, Schmerz in chronischen entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerz mit Duodenalulcus, Schmerzsyndrom in Magengeschwür, Schmerzsyndrom in Magengeschwür und Duodenalulcus, Schmerz, Schmerz während der Menstruation, Schmerzsyndromen, schmerzhafter Bedingung, Schmerzhafter Fußerschöpfung, Wunden Kaugummis, wenn sie Zahnprothesen trägt, herrscht die Wundkeit der Schädelnerven über Punkte, Schmerzhafte Menstruationsunregelmäßigkeiten, Schmerzhaftes Ankleiden, Schmerzhafte Muskelkonvulsion, Schmerzhaftes Zahnwachstum, Melosalgia, Schmerz im Bereich der chirurgischen Wunde, Schmerz in der postwirkenden Periode, Schmerz im Körper, Schmerz nach diagnostischen Verfahren, Schmerz nach der orthopädischen Chirurgie, Schmerz nach der Chirurgie, Den Schmerzen der Grippe, dem Schmerz im diabetischen Polynervenleiden, dem Schmerz für Brandwunden, dem Schmerz während des Geschlechtsverkehrs, dem Schmerz während diagnostischer Verfahren, dem Schmerz während therapeutischer Verfahren, für Kälteschmerz, Schmerz in Sinusitis, Schmerz in Trauma, traumatischen Schmerz, Der Schmerz in der postwirkenden Periode, Schmerz nach diagnostischen Verfahren, Der Schmerz nach der Sclerotherapy, Schmerz nach der Chirurgie, dem postwirkenden Schmerz, dem Schmerz postwirkender und posttraumatischer, posttraumatischer Schmerz, Schmerz, wenn man, Schmerz in ansteckenden und entzündlichen Krankheiten der oberen Atemwege, Der Schmerz von Brandwunden, Der Schmerz in traumatischer Muskelverletzung, Schmerz in Trauma, Der Schmerz der Zahnförderung, Der Schmerz des traumatischen Ursprungs, Schmerz schluckt, der durch Konvulsion von glatten Muskeln, Ausgedrücktes Schmerzsyndrom, Ausgedrücktes Schmerzsyndrom, traumatischen Ursprung, Postwirkenden Schmerz, Posttraumatischen Schmerz, Posttraumatisches Schmerzsyndrom, Stumpfen Schmerz, Traumatischen Schmerz, Traumatischen Schmerz, Milden Schmerz, Gemäßigt strengen Schmerz, Gemäßigten Schmerz, Polyarthralgia mit polymyositis verursacht ist

T03 Verlagerungen, Verstauchungen und Verletzungen des Kapsel-Ligamentous-Apparats der Gelenke, mehrere Bereiche der BodyT14.0-Oberflächenverletzung des unangegebenen Körpergebiets einschließend

Abreiben, Kratzer, Hautwunden, Wunden von weichen Geweben, Hämatom, Hämatom des traumatischen Ursprungs, Hämatome, Hämatome von Muskeln, Hämatome von weichen Geweben, Heilung von der Haut, dem Blauen Blau, dem Quetschen wegen Verstauchungen und blauer Blaue, Mikrotraumas, Äußerlicher blauer Blaue, des Kleinen Kämmens, Oberflächlichen Hämatoms, Oberflächlichen Schadens an der Haut und den Schleimhäuten, dem Subkutanen Hämatom, dem Posttraumatischen Hämatom, der Posttraumatischen Störung des Mikroumlaufs, Skinness der Haut, Traumatischen plexus Verletzungen, Verletzung, Quetschung von weichen Geweben, Gemeinsamem blauem Blau, Traumatischen blauen Blauen, Traumatischer Verletzung, hat die Primäre Behandlung der Oberfläche Wunden, Abreiben, Blauen Blau verseucht

T14.3 Verlagerung, Verstauchung und Schaden am Kapsel-Ligamentous-Apparat des Gelenks des unangegebenen Bereiches des Körpers

Das schmerzhafte Ausdehnen von Muskeln, Schmerz und Entzündung in der Spannung, Verlagerung der Verlagerung, Degenerativen Änderungen im ligamentous Apparat, Ödem wegen Verstauchungen und blauer Blaue, Ödems nach dem Eingreifen für Verstauchungen, Schaden und Bruch von Bändern, wird Das musculoskeletal System, Schaden an Bändern, Schaden an den Gelenken, Bandbrüchen, Sehnensehnen, Brüchen der Sehnen von Muskeln, dem Ausdehnen, Muskelkrampf, Ausdehnen des Muskels, der Verstauchung, der Spannung der Sehnen, Erweiterungen, Streckenmuskeln, Verstauchungen, Spannung der Sehnen, Verletzung des musculoskeletal Systems, Verletzungen zu den Gelenken, Verletzungen von Kapselgelenkgeweben, Verletzungen des osteoarticular Systems, Verletzungen zu ligamentsInjuries zu den Gelenken, den Gemeinsamen Wunden, dem Ausdehnen des ligamentous Apparats, dem Gewohnheitsmäßigen Ausdehnen und dem Reißen beschädigt

T14.9 unangegebene Verletzung

Das Schmerzsyndrom nach Trauma, Schmerzsyndrom mit Verletzungen, Schmerzsyndrom mit Trauma und nach Chirurgie, Schmerz im Falle Verletzung, Schmerz einer traumatischen Natur, Gemeinsamem Schmerz mit Verletzungen, Postwirkendem und posttraumatischem Schmerz, Schmerz im Falle Verletzung, Schmerz eines traumatischen Ursprungs, Strengem Schmerzsyndrom des traumatischen Ursprungs, Tiefen Gewebeschadens, kratzt Tief auf dem Stamm, der Geschlossenen Verletzung, den Geringen Haushaltsverletzungen, dem Geringen Hautschaden, den Verletzungen der Integrität von weichen Geweben, Unkompliziertem Trauma, Umfassender traumatischer Verletzung, Akutem Schmerzsyndrom des traumatischen Ursprungs, Ödem mit Trauma, Verschobenen Sportverletzungen, Posttraumatischem Schmerz, Weichen Gewebeverletzungen, Gemeinsamen Wunden, Sportverletzungen, Verletzung, Traumatischem Schmerz, Traumatischen Schmerzen, Traumatischem Infiltrat, Verletzungen zu Sportarten

T88.9 Komplikation der chirurgischen und ärztlichen Behandlung, unangegeben

Schmerz in der postwirkenden Periode, Schmerz in der postwirkenden Periode nach der orthopädischen Chirurgie, Schmerzsyndrom nach diagnostischen Verfahren, Schmerz nach der Chirurgie Diagnostisch, Schmerz nach der Chirurgie, Schmerz nach der orthopädischen Chirurgie, Schmerz nach der Eliminierung von hemorrhoids, Schmerz in der Anwendung des excimer Lasers, Schmerz mit Verletzungen und nach dem chirurgischen Eingreifen, den Schmerzsyndromen in der Zahnpraxis, dem Schmerzhaften diagnostischen Eingreifen, den Schmerzhaften diagnostischen Manipulationen, den Schmerzhaften instrumentalen diagnostischen Verfahren, der Schmerzhaften instrumentalen Manipulation, den Schmerzhaften Behandlungen, den Schmerzhaften Manipulationen, dem Schmerzhaften Ankleiden, dem Schmerzhaften therapeutischen Eingreifen, dem Schmerz im Bereich der chirurgischen Wunde, dem Schmerz in der postwirkenden Periode, dem Schmerz nach diagnostischen Verfahren, Schmerz nach der orthopädischen Chirurgie, dem Schmerz während diagnostischer Verfahren, dem Schmerz während therapeutischer Verfahren, dem Schmerz in Orthopädie, Dem Schmerz in der postwirkenden Periode, dem Schmerz nach diagnostischen Verfahren, Der Schmerz nach der Sclerotherapy, Der Schmerz nach der Zahnchirurgie, dem postwirkenden Schmerz, dem Schmerz postwirkend und posttraumatisch, Dem Schmerz der Zahnförderung, der Entzündung nach der Chirurgie oder Verletzung, Entzündung nach der orthopädischen Chirurgie, Entzündung nach der Chirurgie, Das entzündliche Syndrom nach der Chirurgie, Festering postwirkende Fistel, Wunde, Komplikationen nach der Zahnförderung Bedienend

Zusammensetzung

Gel für den Außengebrauch 100 g

aktive Substanz:

ketoprofen 2.5 g

Hilfssubstanzen: Vinylalkohol (96 %) - 35 g; carbomer 940-2 g; Propylene-Glykol 3 g; diethanolamine - 1.3 g; Benzalkonium-Chlorid 0.1 g; Orangenblüte synthetisches Öl - 0.05 g; Lavendelöl - 0.1 g; disodium edetate - 0.05 g; macrogol 400 - 5 g; gereinigtes Wasser - 50.9 g

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - antientzündlich, schmerzlindernd.

Das Dosieren und Verwaltung

Äußerlich.

Das Gel wird freundlich angewandt, in die Haut über den betroffenen Bereich mit sanften Massagenbewegungen seit mehreren Minuten reibend.

Erwachsene und Jugendliche mehr als 15 Jahre alt: Das Gel wird eine dünne Schicht auf der Haut über den betroffenen Bereich 1- oder 2mal pro Tag angewandt. Die tägliche Dosis sollte 15 g nicht überschreiten (7.5 g entsprechen ungefähr 14 cm Gel).

Dauer der Behandlung - nicht mehr als 7 Tage.

Kinder unter 15 Jahren alt: Die Erfahrung der aktuellen Anwendung in Kindern unter 15 Jahren alt wird beschränkt, so wird sein Gebrauch für diese Altersgruppe nicht empfohlen.

Form des Problems

Gel für den Außengebrauch, 2.5 %. In Tuben der Aluminiummembran, mit einer inneren Lackbedeckung, ukuporennyh Kappen von PE, 40 Gramm; in einem Satz von Karton 1 Tuba.

Bedingungen der Erlaubnis von Apotheken

Auf der Vorschrift.

Lagerungsbedingungen

In einem trockenen, dem dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 25 į C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

2 Jahre. Nach der Öffnung der Tube - 1 Monat.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Spain - just purchased the goods:
Amixin 125mg 6 pills