Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Kestine

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Sirup; Tabletten von Lyophilized; Dragees; Filmdragees

Aktive Substanz: Ebastine*

ATX

R06AX22 Ebastine

Pharmakologische Gruppe

Antiallergisches Reagenz - blocker H1-Histaminempfänger [H1-Antihistaminika]

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

J30.1 Allergischer durch den Blütenstaub von Anlagen verursachter rhinitis: Heuschnupfen; Heufungus; Heuschnupfen; Überempfindlichkeit zum Blütenstaub von Anlagen; Polyposis allergischer rhinosinusitis; jahreszeitlicher pollinosis; jahreszeitlicher rhinitis

J30.2 Anderer jahreszeitlicher allergischer rhinitis: Allergisch rhinitis jahreszeitlich; jahreszeitlicher rhinitis einer allergischen Natur

J30.3 Anderer allergischer rhinitis: Allergisch rhinitis ganzjährig; allergischer rhinoconjunctivitis

L50 Urticaria: Idiopathic chronischer urticarial; Verletzung Urticaria; chronischer urticarial; Bienenstöcke des Neugeborenen

L50.1 Idiopathic urticaria: Idiopathic urticarial; chronischer idiopathic urticarial

T78.4 Unangegebene Allergie: Allergische Reaktionen zum Insulin; allergische Reaktionen zu Insektstacheln; allergische Reaktionen, die systemischem lupus erythematosus ähnlich sind; allergische Krankheiten; allergische Krankheiten von Schleimhäuten; allergische Krankheiten und Bedingungen, die sich aus vergrößerter Ausgabe des Histamins ergeben; allergische Krankheiten von Schleimhäuten; allergische Symptome; allergische Symptome in den Schleimhäuten; allergische Reaktionen; allergische Reaktionen durch Insektbissen verursacht; allergische Reaktionen; allergische Bedingungen; allergisches Kehlkopfödem; allergopathy; allergische Bedingungen; Allergie; Hausstaub-Allergie; Anaphylaxis; Hautreaktionen zu Medikamenten; Hautreaktion zu Insektstacheln; kosmetische Allergie; Arzneimittelallergie; akute allergische Reaktion; Kehlkopfödem allergische Entstehung und Hintergrundstrahlung; Essen und Arzneimittelallergie

Zusammensetzung und Ausgabenform

Tabletten, die mit einem Überzug angestrichen sind.

Ebastin 20 Mg

Hilfssubstanzen: Magnesium stearate - 2,6 Mg; MCC - 40 Mg; Getreidestärke, ist - 10.4 Mg vorgeliert; Milchzuckermonohydrat - 177 Mg; Natrium von Croscarmellose - 10 Mg; Hypromellose - 2.85 Mg; Titandioxyd - 0,95 Mg; Macrogol 6000 (Polyäthylenglykol 6000) - 0.95 Mg

In der Blase 10 Pcs.; in einem Satz von Karton 1 oder 2 Blasen.

Beschreibung der Dosierungsform

Runde Tabletten, die mit einem Filmmantel angestrichen sind, weiß oder fast weiß. Auf einer Seite der Tabletten ist die Gravur "E20".

Arzneimittellehre

Weise der Handlung - antiallergisch.

Pharmacodynamics

Kestine ist ein blocker des lang wirkenden Histamins H1 Empfänger. Verhindert histaminveranlasste Konvulsionen von glatten Muskeln und hat Gefäßdurchdringbarkeit vergrößert. Nach der Einnahme vom Rauschgift innen beginnt die ausgedrückte antiallergische Wirkung nach 1 Stunde und dauert seit 48 Stunden. Nach einem 5-tägigen Kurs der Behandlung mit Kestine dauert Antihistaminikumtätigkeit seit 72 Stunden wegen der Handlung von aktivem metabolites an. Besitzt anticholinergic Tätigkeit nicht, dringt in den BBB nicht ein, verursacht Sedierung nicht. In einer Dosis bis zu 80 Mg erweitert den QT-Zwischenraum auf dem EKG nicht.

Pharmacokinetics

Nach der mündlichen Verwaltung wird es schnell absorbiert und fast völlig metabolized in der Leber, ein aktiver metabolite von carabastine werdend. Nachdem eine einzelne Verwaltung von 10 Mg von Cmax carbastine in Plasma nach 2.6-4 Stunden erreicht wird und 80-100 ng / ml ist. Fettessen beschleunigt Absorption (Konzentration in den Blutzunahmen durch 50 %). Dringt in den BBB nicht ein.

Mit der täglichen Aufnahme von 10 Mg des Rauschgifts wird die Gleichgewichtkonzentration nach 3-5 Tagen erreicht und ist 130-160 ng / ml. Die Schwergängigkeit zu Plasmaproteinen ebastin und carbastine - mehr als 95 %. T1 / 2 carbastine - von 15 bis 19 Stunden sind 66 % des Rauschgifts excreted, wie sich mit dem Urin paart.

Wenn das Rauschgift concomitantly mit der Nahrungsmittelaufnahme verwaltet wird, nimmt die Konzentration von carbastine im Blut 1.6-2mal zu, aber das ändert die Zeit nicht, um seinen Cmax zu erreichen, und betrifft die klinischen Auswirkungen der Vorbereitung von Kestine nicht.

In älteren Patienten, pharmacokinetic Parameter ändern sich bedeutsam nicht. Mit der Nierenunzulänglichkeit T1 / 2 Zunahmen zu 23-26 Stunden, und mit dem Lebernmisserfolg - bis zu 27 Stunden, aber die Konzentration des Rauschgifts, wenn er 10 Mg / nimmt, überschreitet Tag therapeutische Werte nicht.

Anzeige von Kestine

Allergisch rhinitis jahreszeitlich und / oder das ganze ganzjährige (verursacht durch häuslichen, Blütenstaub, epidermal, Essen, medizinische und andere Allergene);

Urticaria (verursacht durch häuslichen, Blütenstaub, epidermal, Essen, Insekt, Rauschgiftallergene, Aussetzung von der Sonne, Kälte, usw.).

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit zum Rauschgift;

Schwangerschaft;

Die Periode des Stillens;

Kinder weniger als 12 Jahre.

Sorgfältig:

Mit der Niere und / oder Lebernmisserfolg;

In Patienten mit einem vergrößerten QT-Zwischenraum, hypokalemia.

Anwendung in Schwangerschaft und Stillen

Die Sicherheit von Kestine in schwangeren Frauen ist nicht studiert worden, so wird sein Gebrauch während Schwangerschaft nicht empfohlen.

Nährmütter werden nicht empfohlen, Kestine zu nehmen, seitdem die Ausgabe von ebastin in Brustmilch nicht studiert worden ist.

Nebenwirkungen

Kopfweh, trockener Mund. Selten - Verdauungsstörung, Brechreiz, Schlaflosigkeit, Schläfrigkeit, Unterleibsschmerz, asthenic Syndrom, Sinusitis, rhinitis.

Wechselwirkung

Es wird nicht empfohlen, Kestine gleichzeitig mit ketoconazole und erythromycin wegen des erhöhten Risikos vorzuschreiben, den QT-Zwischenraum auf dem EKG zu verlängern.

Wirkt mit theophylline, indirekten Antikoagulanzien, cimetidine, diazepam, Vinylalkohol und vinylalkoholenthaltenden Rauschgiften nicht aufeinander.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, unabhängig von der Nahrungsmittelaufnahme.

Erwachsene und Kinder mehr als 15 Jahre alt: 10-20 Mg (1 / Tisch 2-1) einmal täglich.

Kinder 12-15 Jahre: 10 Mg (1/2 Tisch) einmal täglich.

Die tägliche Dosis (20 Mg) wird an die Empfehlung von einem Arzt vorgeschrieben.

Wenn die Lebernfunktion verschlechtert wird, sollte die tägliche Dosis nicht 10 Mg überschreiten.

Überdosis

Behandlung: Es gibt kein spezielles Gegenmittel für das Rauschgift. Im Falle einer Überdosis wird es empfohlen, den Magen zu waschen, Lebenskörperfunktionen und symptomatische Behandlung zu kontrollieren.

Spezielle Instruktionen

Kestine in therapeutischen Dosen betrifft die Fähigkeit nicht, Fahrzeuge und Mechanismen zu steuern.

In Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren ist es vorzuziehend, Sirup von Kestine an einer Dosis von 5 Mg / Tag oder Tabletten von 10 Mg (1/2 Tabletten pro Tag) zu verwenden.

Lagerungsbedingungen von Kestine

Im dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 30 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben des Rauschgifts Kestine

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Bahrain - just purchased the goods:
Zoloft 50mg 28 pills