Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Insulinlt. WO-S

Ich will das, gib mir den Preis

ATX Schweinefleischinsulin des Codes A10AB03

Aktive (amorphe) Substanzeninsulinzinksuspendierung

Pharmakologische Gruppe

Insulin

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

E10 Insulinabhängiger-Zuckerkrankheit mellitus

Decompensation des Kohlenhydratmetabolismus, Zuckerkrankheit mellitus, Zuckerkrankheitsinsulinzucker, Zuckerkrankheit mellitus Typ 1, Diabetischer ketoacidosis, Insulinabhängige Zuckerkrankheit, Insulinabhängige Zuckerkrankheit mellitus, Koma hyperosmolar non-ketoacidotic, Labile Form der Zuckerkrankheit mellitus, Verletzung des Kohlenhydratmetabolismus, Zuckerkrankheit des Typs 1 mellitus, Zuckerkrankheit des Typs I mellitus, Insulinabhängige Zuckerkrankheit mellitus, Zuckerkrankheit des Typs 1 mellitus

Zusammensetzung und Form der Ausgabe

1 ml der Suspendierung für die Einspritzung enthält Insulin von schweineartigen hoch gereinigten 40 IU (internationale Einheit); in Flaschen von 10 ml (400 IU (internationale Einheit)), in der Flasche des Kastens 1.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - hypoglycemic.

Wirkt mit spezifischen Membranenempfängern aufeinander (bildet einen Insulinempfängerkomplex), regelt die Prozesse von phosphorylation von Zellproteinen und fördert die Anwendung von Traubenzucker.

Klinische Arzneimittellehre

Die Wirkung entwickelt sich nach 2 Stunden, erreicht ein Maximum nach 6-12 Stunden, dauert 24 Stunden.

Anzeigen

Insulinabhängige Zuckerkrankheit mellitus (Typ 1).

Gegenindikationen

Niedrige Blutzuckergehalt, insuloma.

Nebenwirkungen

Urticaria, angioedema.

Wechselwirkung

Die Wirkung wird durch Alkohol, Beta-Adrenolytic-Rauschgifte, MAO Hemmstoffe, salicylates erhöht, - Oestrogen, Lithiumvorbereitungen, sympathomimetics, glucocorticoids, phenytoin schwach werdend.

Das Dosieren und Verwaltung

P/zu oder in / M am Morgen oder am Abend (sofort vor der Einspritzung sollte das Fläschchen mit der Suspendierung, das nicht Schütteln gemischt werden, bis wird eine gleichförmige Suspendierung erhalten). Die Dosis wird individuell ausgewählt.

Überdosis

Symptome: Niedrige Blutzuckergehalt, reicher Schweiß, tachycardia, Zappelei, reicht Beben, Sehschärfe, Kopfweh, Verwirrung, psychomotorische Aufregung, Delirium, Unbewusstheit, Konvulsionen.

Behandlung: Nahrungsaufnahme von 2-5 Stücken oder Teile von Zucker haben sich in Wasser aufgelöst. In strenger niedriger Blutzuckergehalt - 1 Mg glucagon sc, oder in / M, Traubenzuckerlösung IV.

Lagerungsbedingungen

Im dunklen Platz bei einer Temperatur von 2-8 C (frieren nicht).

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

2 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the France - just purchased the goods:
Libidon 60 capsules