Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Immunate

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Lyophilizate für die Vorbereitung einer Lösung für die intravenöse Verwaltung

Aktive Substanz: Koagulationsfaktor VIII

ATX

B02BD02 Koagulationsfaktor VIII

Pharmakologische Gruppe:

Gerinnungsmittel (einschließlich Faktoren der Blutkoagulation), hemostatics

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

D66 Erblicher Faktor VIII Mangel: Angeborene Unzulänglichkeit des Faktors VIII; Bluterkrankheit; Bluterkrankheit A; klassische Bluterkrankheit; Mangel am antihemophilic Faktor des Bluts VIII; Mangel am Koagulationsfaktor VIII; hemmende Form der Bluterkrankheit A; die Blutung an Bluterkrankheit A; erbliche Bluterkrankheit; erbliche Anomalien des antihemophilic Faktors VIII; Misserfolgfaktor VIII; Unzulänglichkeit des Koagulationsfaktors VIII; erworbene Bluterkrankheit; Coagulopathies sind erblich

Zusammensetzung und Ausgabenform

1 Flasche mit lyophilized Puder für die Vorbereitung der Spritzenlösung enthält gerinnenden Faktor VIII 250, 500 oder 1000 IU, die mit Wasser für die Einspritzung in Fläschchen von 5 und 10 ml und einer Reihe von Zusätzen für die Auflösung und Verwaltung (Spritzen und Nadeln) abgeschlossen sind; im Satz des Kastens 1.

Wirkung von Pharmachologic

Weisenhandlung - hemostatic.

Füllt den Mangel am endogenen Koagulationsfaktor VIII im Plasma wieder, normalisiert hemocoagulation in Patienten mit seinem Mangel.

Anzeigen für Immunate

Die Blutung wegen des angeborenen oder erworbenen Faktors VIII Mangel: Bluterkrankheit A, hemmende Form der Bluterkrankheit A, hat Faktor VIII Mangel erworben, der mit dem spontanen Äußeren eines passenden Hemmstoffs (Behandlung und Verhinderung), vWF Krankheit mit dem Faktor VIII Mangel vereinigt ist.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit.

Nebenwirkungen

Hemolysis, die Bildung von Antikörpern, die Faktor VIII im Blut, allergischen Reaktionen hemmen.

Das Dosieren und Verwaltung

  • IV, durch Fall oder Stromeinführung (Spritzenrate nicht mehr als 2 ml / Minute), lösen 250-500 IU in 5 ml und 1000 IU in 10 ml von Wasser für die Einspritzung sofort vor der Einspritzung auf. Um die wirksame therapeutische Dosis zu berechnen, bestimmen Sie das Niveau des Faktors VIII im Plasma und verwenden Sie die Formelndosis (ICH) = Körpergewicht (Kg) x die gewünschte Steigerung des Faktors VIII (%) x 0.5. Gehen Sie an Zwischenräumen von 8-12 Stunden herein; mit strenger Bluterkrankheit - 10-50 IU / Kg an Zwischenräumen von 2-3 Tagen, mit der hemmenden Form der Bluterkrankheit, die Dosierung wird individuell berechnet, auf Koagulationsfeinproben gestützt; für die Verhinderung der Blutung während der Chirurgie - 1 Stunde vor der Chirurgie, im Fall von einem Haupteingreifen - vor der Chirurgie und alle 8 Stunden des ersten postwirkenden Tages.

Vorsichtsmaßnahmen

Vermischen Sie sich mit anderen Medikamenten nicht. Während Schwangerschaft und während des Stillens werden nur im Falle der akuten Notwendigkeit verwendet. Wenn Allergienzeichen erscheinen, sollte Behandlung angehalten werden und Antihistaminikum, oder Antischocktherapie begonnen. Die Ernennung von großen Dosen verlangt besonders obligatorische Überwachung von Patienten mit Blutgruppen A, B und AB für die rechtzeitige Entdeckung von hemolysis.

Spezielle Instruktionen

Weil die Einführung ein Einwegsystem mit einem entsprechenden Filter verwendet. Die Lösung muss schnell verbraucht und nicht wiederverwendet werden.

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Immunate

Bei einer Temperatur von 2-8 C. Innerhalb der angezeigten Periode kann es bei der Raumtemperatur (bis zu 25 C) seit 6 Monaten versorgt werden.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben von Immunate

2 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Hemofil M
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Immunine
 

Someone from the Malaysia - just purchased the goods:
Genferon Light nasal drops 10 000 ME 10 ml