Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Hytrin

Ich will das, gib mir den Preis

Handelsname des Rauschgifts - Hytrin

Aktive Substanz: Terazosinum

Dosierungsform: Tabletten

Zusammensetzung (pro Tablette): "Fangen Sie Paket an": 1 (weiße) Tablette enthält terazosin Hydrochlorid 1 Mg und 1 Tablette (orange) - 2 Mg; in Blase 14 Pcs. (Tabelle 7. Jede Dosierung), in einem Blasenkasten.

1 Tablette (orange) - 2 Mg; pro Satz 28 Pcs.

1 Tablette (hellbraun) - 5 Mg; pro Satz 28 Pcs.

1 Tablette (grün) - 10 Mg; pro Satz 28 Pcs.

Gruppe von Pharmacotherapeutic:

Alpha-Blockers

Rauschgifte, die den Metabolismus der Prostata und correctors urodynamics betreffen

ATX G04CA03 Terazosin

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

I10 Wesentliche (primäre) Hypertonie: Hypertonie; arterielle Hypertonie; arterieller Hypertoniekrisenkurs; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; primäre Hypertonie; arterielle Hypertonie, Komplikationen der Zuckerkrankheit; die plötzliche Steigerung des Blutdrucks; Unordnungen von Hypertensive des Blutumlaufs; Hypertensive-Bedingung; Hypertensive-Krisen; arterielle Hypertonie; bösartige Hypertonie; hypertonische Krankheit; Hypertensive-Krisen; beschleunigte Hypertonie; bösartige Hypertonie; die Erschwerung der hypertensive Krankheit; vergängliche Hypertonie; isolierte systolic Hypertonie

I15 Sekundäre Hypertonie: Arterielle Hypertonie, Komplikationen der Zuckerkrankheit; Hypertonie; die plötzliche Steigerung des Blutdrucks; Unordnungen von Hypertensive des Blutumlaufs; Hypertensive-Bedingung; Hypertensive-Krisen; Hypertonie; arterielle Hypertonie; bösartige Hypertonie; Hypertensive-Krisen; beschleunigte Hypertonie; bösartige Hypertonie; die Erschwerung der hypertensive Krankheit; vergängliche Hypertonie; Hypertonie; arterielle Hypertonie; arterieller Hypertoniekrisenkurs; Renovascular-Hypertonie; symptomatische Hypertonie; Nierenhypertonie; Hypertonie von Renovascular; Renovascular-Hypertonie; symptomatische Hypertonie

N40 Hyperplasia der Prostata: Vorsteherdrüsendrüsengeschwulst; BPH; Prostatauxe; Vorsteherdrüsenhypertrophäe; Unordnungen von Dysuric durch gütigen pro-statischen hyperplasia verursacht; Unordnung von Dizuricheskie mit gütigem pro-statischem hyperplasia; Dysuria mit Vorsteherdrüsenkrebs; gütiger pro-statischer giperpalaziya; gütiger pro-statischer hyperplasia; gütige pro-statische hyperplasia Stufen 1 und 2; gütiger pro-statischer hyperplasia I Grad; gütiger pro-statischer hyperplasia II Grad; gütige pro-statische Hypertrophäe; die Krankheit der Prostata; akute Harnretention hat sich auf gütigen pro-statischen hyperplasia bezogen; gütige pro-statische hyperplasia Stufen 1 und 2 in der Kombination mit prostatitis; paradoxer ischuria

Pharmakologische Eigenschaften von Hytrin

Wirkung von Pharmachologic - Weise der Handlung - Alpha adrenoliticheskoe.

Auswählend vermindern postsynaptic alpha1-adrenergic Blockempfänger den tonus von glatten Muskelvorsteherdrüsenbehältern.

Pharmacodynamics

In Patienten mit BPH normalisiert Urinabsonderung (alpha1-adrenergic Blockadendreieck glatter Muskel des Blasenhalses und der proximalen Harnröhre, der Prostata). Es ist ein Erweiterungswiderstand (arterielle) Blutgefäße, reduziert peripherischen Gefäßwiderstand und Blutdruck. Nimmt prä- und afterload auf dem Herzen ab. Verschieden von auswählendem blockers hat Alpha 1 und alpha2 adrenergic Empfängerursachen tachycardia gekennzeichnet. Es hat eine lipid-sinkende Tätigkeit.

Pharmacokinetics

Schnell und völlig vertieft in den Verdauungstrakt. Nach 1 Stunde erreichte Plasmaniveaus von Cmax. Intensiv bindet zum Blutprotein. T1 / 2-. 12 Stunden sind metabolized in der Leber. Ungefähr 10 % sind unverändert im Urin und 20 % - durch die Eingeweide excreted; Rest ist excreted in der Form von metabolites.

Anzeigen für Hytrin

Vorsteherdrüsendrüsengeschwulst, arterielle Hypertonie.

Gegenindikationen für Hytrin

Überempfindlichkeit.

Hytrin Dosierung und Verwaltung

Innen. Hypertonie: Fangen Sie mit dem Empfang der niedrigsten Dosis (1 Mg) an, und dann hat es zu 1-5 Mg / Tag im Empfang 1-2 zugenommen. Die maximale tägliche Dosis - 20 Mg.

Vorsteherdrüsendrüsengeschwulst: Zuerst 1.2 Mg, dann - 5 Mg nehmend (wird klinische Wirkung erreicht). Im Falle der Annullierung der Behandlung, reduzieren Sie die Dosis allmählich (im Laufe mehrerer Tage).

Nebenwirkung von Hytrin

Asthenia, Verletzung der Klarheit von Vision, Nasenverkehrsstauung, Brechreiz, peripherischem Ödem, Tendenz, Körpergewicht in Patienten zu vergrößern; senken Sie hematocrit, Hämoglobin, Leukozyten, Gesamtprotein und Albumin im Blut.

Wechselwirkung

Es enchases (Gegenseitig) die Wirkung von anderen. Rauschgifte von Antihypertensive (sollte Dosierung angepasst werden). Vereinbar mit schmerzlindernden, antientzündlichen und kardiovaskulären Agenten, corticosteroids, und anderen.

SPEZIELLE INSTRUKTIONEN für Hytrin

Es sollte im Sinn die Wirkung der "ersten Dosis" (orthostatic Zusammenbruch) geboren werden. Auf die Beendigung der Behandlung seit ein paar Tagen oder längerer Therapie sollte auf dem ursprünglichen Schema ausgeführt werden.

Lagerungsbedingungen von Hytrin

Die Temperatur ist nicht über 40 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

3 Jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Gutron
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Kornam
 

Someone from the Hong Kong - just purchased the goods:
Omaron 90 pills