Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Instruktion zu verwenden: Hyoscine butylbromide (Hyoscini butylbromidum)

Ich will das, gib mir den Preis

chemischer Name

[7 (S) - (1alpha, 2beta, 4-Wetten-, 5alpha, 7beta)] - 9-butyl-7-(3 hydroxy 1 oxo 2 phenylpropoxy)-9-methyl-3-oxa-9-azoniyatritsiklo [3.3.1.02,4] nonane Bromid

Pharmakologische Gruppe

Antikrampfhaftes Pflanzenbuch [M Cholinolytics]

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

K25 Magengeschwür

Pförtner von Helicobacter, Schmerzsyndrom in Magengeschwür, Schmerzsyndrom in Magengeschwür und Duodenalulcus, Entzündung des gastrischen mucosa, Entzündung des gastrointestinal mucosa, Gütigem Magengeschwür, Der Krankheit des Magens und Duodenums, asotsiirovannoe mit Pförtnern von Helicobacter, Erschwerung gastroduodenita auf dem Hintergrund des Magengeschwürs, der Verärgerung des Magengeschwürs, Der Erschwerung des Magengeschwürs, Der organischen gastrointestinal Krankheit, des Magengeschwürs des Magens und Duodenums, Postwirkenden Magengeschwürs, Wiederkehrender Geschwüre, Symptomatischer Magengeschwüre, Chronischer entzündlicher Krankheit der oberen gastrointestinal Fläche, haben mit Pförtnern von Helicobacter, Pförtnerausrottung von Helicobacter, Ätzenden und Geschwürverletzungen des Magens, Ätzenden Verletzungen des Magens, Der Erosion des gastrischen mucosa, der Magengeschwürkrankheit, des Magengeschwürs, der Magenverletzung, der Geschwürverletzungen des Magens, der Symptomatischen Geschwüre des Magens und Duodenums verkehrt

K26 Zwölffingerdarmgeschwür

Schmerz mit Duodenalulcus, Schmerzsyndrom in Magengeschwür und Duodenalulcus, Der Krankheit des Magens und Duodenums, asotsiirovannoe mit Pförtnern von Helicobacter, Verärgerung des Magengeschwürs, Der Verschlechterung des Duodenalulcus, dem Magengeschwür des Magens und des Duodenums, des Rückfalls von Zwölffingerdarmgeschwüren, der Symptomatischen Geschwüre des Magens und des Duodenums, der Pförtnerausrottung von Helicobacter, der Ätzenden und Geschwürverletzungen des Duodenums, haben Ätzend-Geschwürverletzungen von Zwölffingerdarmgeschwüren mit Pförtnern von Helicobacter, Ätzenden Verletzungen des Duodenums, Zwölffingerdarmgeschwür, Geschwürverletzungen des Duodenums verkehrt

K31.3 pilorospazme, nicht anderswohin klassifiziert

Die Konvulsion von glatten drängt sich Krankheiten des Verdauungstrakts, Konvulsionen des Verdauungstrakts glatter Muskel, Magenkrampen, Konvulsionen des Pförtners, Spastische Bedingung der gastrointestinal Fläche, pilorospazme, pyloric Konvulsion rücksichtslos ein

K59.8.1 * Eingeweide Dyskinesia

Schmerz glatte Muskelkonvulsion, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln (biliary und Nierendarmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen (Niere und biliary Darmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Darmhypomotility, Hypotonic dyskinesia des Doppelpunkts, SCHWACHKOPFS Dyskinesia, Dyskinesias gastrointestinal Atonie mit Ereignissen, Doppelpunkt Dyskinesia, Konvulsion von Gastrointestinal, Darmdarmkatarrh, Darmkatarrh in Säuglings, Spastischer Darm dyskinesia, Spastischer Doppelpunkt dyskinesia, Babydarmkatarrh

K81 Cholecystitis

akuter cholecystitis, chronischer cholecystitis, Empyema der Gallenblase, holetsistopatii, Holetsistogepatit, Cholecystitis, hemmender cholecystitis

K82.8.0 * Dyskinesia der Gallenblase und biliary Fläche

Hindernis von Biliary, Ebbenmagenkatarrh von Biliary, Ebbe von Biliary esophagitis, biliary Matsch, glättet Schmerz Muskelkonvulsion, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln (biliary und Nierendarmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen (Niere und biliary Darmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Gipermotornaya biliary dyskinesia, Hypokinesia der Gallenblase, Hypokinetic dyskinesia der Gallenblase, Biliary dyskinesia, Dyskinesia der Gallenblase, Dyskinesia der biliary Fläche, biliary Darmkatarrh, Gallenebbe, Verletzung der Gallensekretion, Verletzung des Ausflusses der Galle, der Subakuten und chronischen Krankheiten der biliary Fläche, Der Konvulsion der biliary Fläche, der Flächenkonvulsion von Biliary, Spastischer biliary dyskinesia, Krampfhafter dyskinesia der Gallenblase, Spastische Bedingung der gastrointestinal Fläche

K94 * Diagnose von gastrointestinal Krankheiten

Lebernmilzenansehen, ist Die Vergegenwärtigung der Leber mit angreifenden Methoden, Isotop hepatoscintigram, Celiocentesis, Überprüfung der Leber, Kernspinresonanzenbildaufbereitung der Leber, Geschätzte Tomographie der Leber, Esophageal manometry, Anoscopy, der Vergegenwärtigung der biliary Fläche, der Lebernultraschallvergegenwärtigung, Gastroscopy, des Entgasendarms vor diagnostischen Studien, Entgaseneingeweide vor Röntgenstrahlen, Diagnose der gastrointestinal Fläche, Diagnose der Blutung vom Dünndarm, Diagnose von im Brennpunkt stehenden Verletzungen der Leber, Diagnose sekretorische Kapazität und Magensäurenfunktion, Diagnostische Verfahren auf dem Doppelpunkt, duodenalem intubation, duodenoscopy, den Instrumentalen Überprüfungen der Unterleibshöhle, Intrawirkenden Cholangiography, Irrigoscopy, Der Studie der Magensekretion, GI Studie, Untersuchung der säurenbildenden Funktion des Magens, Der Studie der sekretorischen Magenfunktion, Colonoscopy, die Wirksamkeit von lithotripsy Kontrollierend, Das Bestimmen des Grads der Hypersekretion des Duodenalulcus, der Vorbereitung diagnostischer Tests, Vorbereitung zum Röntgenstrahl und den instrumentalen Methoden der Untersuchung der Unterleibshöhle, Vorbereitung zum Röntgenstrahl und Ultraschall der Unterleibshöhle, Vorbereitung zum Röntgenstrahl oder endoscopic gastrointestinal Untersuchungen, Vorbereitung zur Röntgenstrahlstudie der gastrointestinal Fläche mit der Unähnlichkeit, Vorbereitung zur Röntgenstrahlstudie der gastrointestinal Fläche mit Barium, Vorbereitung zur Röntgenstrahlüberprüfung und dem Ultraschall des Abdomens, Vorbereitung zur Röntgenstrahlüberprüfung und dem Ultraschall des Abdomens, Vorbereitung des Ultraschalles und Röntgenstrahlüberprüfung der Unterleibshöhle, Vorbereitung der endoscopic Überprüfung des niedrigeren Dickdarms, Vorbereitung von endoscopic oder Röntgenstrahlüberprüfung des niedrigeren Eingeweides, bereitet sich Vor, GI-Endoskopie, Vorbereitung des Doppelpunkts zu den instrumentalen und radiologischen Untersuchungen, Vorbereitung des Doppelpunkts zum Röntgenstrahl und der Endoskopie, sigmoidoscopy, rectoscopy zu senken, GI Röntgenografie, Röntgenstrahldiagnose von esophageal achalasia, Röntgenologie gastrointestinal Krankheiten, Röntgenologie des Verdauungstrakts, studieren Rentgenocontrast biliary Fläche, Rentgenocontrast studieren GI, Röntgenstrahldiagnose der gastrointestinal Fläche, Röntgenstrahl gastrointestinal Studien, Röntgenstrahlüberprüfung des Duodenums und der Gallenblase, Röntgenstrahlüberprüfung des Magens, Röntgenstrahlüberprüfung der biliary Fläche und Gallenblase, Röntgenstrahlstudie der gastrointestinal Fläche, Röntgenstrahlüberprüfung der Speiseröhre, rückläufigen Cholangiopancreatography, Endoscopic Rückläufiger pankreatoholangiorentgenografiya, Sonography des Verdauungstrakts, der Hepatosplenography, der Echographie des Abdomens, der Funktionellen Röntgenstrahldiagnostik für Krankheiten des Magens, der Funktionellen Röntgenstrahldiagnose mit Darmkrankheiten, Cholangiography, Cholangiography in cholelithiasis, Cholangiopancreatography, Cholecystography, esophagoscopy, Endoscopic rückläufiger pancreato, Endoscopic rückläufige Cholangiopancreatography, Eingreifen von Endoscopic, Überprüfungen von Endoscopic des Verdauungssystems, Überprüfung von Endoscopic des niedrigeren Dickdarms, der GI Endoskopie, der Endoskopie, ERCP, Panendoskopiya

N23 unangegebener Nierendarmkatarrh

Schmerz in Nierendarmkatarrh, Schmerz glatte Muskelkonvulsion, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln (biliary und Nierendarmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen (Niere und biliary Darmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Nierendarmkatarrh, ureteral Darmkatarrh, Nierendarmkatarrh, Nierendarmkatarrh mit urolithiasis, Nierekrankheit, drängt sich die Konvulsion von glatten Krankheiten des Harnsystems, Die Konvulsion der Harnfläche, Die Konvulsion des Ureters, Die Konvulsion der Ureter, Konvulsionen der Harnfläche, Konvulsionen der Harnfläche rücksichtslos ein

Unangegebener N94.6 Dysmenorrhea

Schmerz während menstruationá Funktioneller Unordnungen des Menstruationszyklus, der Menstruationskrampen, Emmeniopathy, des Schmerzes während der Menstruation, Schmerzhaften Menstruationsunregelmäßigkeiten, algomenorrhea, algomenoreya, glättet Schmerz Muskelkonvulsion, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln (biliary und Nierendarmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen (Niere und biliary Darmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Disalgomenoreya, dysmenorrheal, Dysmenorrhea (notwendig) (Exfoliative), Menstruationsunordnung, Menstruation schmerzhaft, metrorrhagia, Verletzung des Menstruationszyklus, der Menstruationsunregelmäßigkeiten, Prolaktinzavisimoe Menstruationsunordnungen, Prolaktinzavisimoe Menstruationsfunktionsstörung, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen, Krampfhaftem dysmenorrheal, Primärem disalgomenoreya

R10.4 Anderer und unangegebener Unterleibsschmerz

Unterleibsschmerz, Konvulsion von Gastrointestinal, Darmdarmkatarrh, Darmkatarrh in Säuglings, Dem Gefühl der Fülle, Unterleibs-Resi, drängt sich die Konvulsion von glatten Krankheiten des Verdauungstrakts, Die Konvulsion der biliary Fläche, Flächenkonvulsion von Biliary, enterospasm, Konvulsion des Verdauungstrakts, Konvulsionen des Verdauungstrakts glatter Muskel, Magenkrampen, gastrointestinal Konvulsionen, Spastische Bedingung der gastrointestinal Fläche, Darmtenesmus, des Gefühls der Fülle, Babydarmkatarrhs rücksichtslos ein

Codieren Sie CAS 149-64-4

Eigenschaften

Halbsynthetische Ableitung von hyoscyamine - ein Alkaloid, das in der Tollkirsche, dem Bilsenkraut, datura, scopolia enthalten ist; Vierergruppenammoniumszusammensetzung. Das weiße kristallene Puder, das sogleich in Wasser auflösbar ist, das in Alkohol auflösbar ist. Molekulargewicht - 440.38.

Arzneimittellehre

antikrampfhaft, M anticholinergic.

Tut M cholinergic Empfänger. Ursachen atropine Effekten: Mydriasis, Lähmung der Anpassung, hat Intraaugendruck vergrößert, hat Herzrate vergrößert, Beschleunigung sinoatrial und AV-Leitung, den Automatismus des Kurvenknotens und AV-Knotens funktionelle Tätigkeit stimulierend, entspannen die glatten Muskeln der gastrointestinal Fläche, Galle und Harnfläche, Gebärmutter, Bronchialtuben, verlangsamt peristalsis, reduziert die Sekretion von excretory Drüsen (Speichel-, schleimig, Schweiß).

Nachdem Nahrungsaufnahme von der gastrointestinal Fläche schlecht absorbiert wird. Die Verbindung mit dem niedrigen Protein.

Anzeige

Spastische gastrointestinal Bedingung, Galle und Harnfläche (Nierendarmkatarrh, biliary Darmkatarrh, cholecystitis, Darmdarmkatarrh, pilorospazm), spastischer dyskinesia der biliary Fläche und der Gallenblase, des Magengeschwürs und des Duodenalulcus in der akuten Phase (zusammengesetzt aus der Kombinationstherapie), Tuberkulose, endoscopic und funktionelle diagnostische Studie des Verdauungssystems (Entspannung von glatten Muskeln).

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit (einschließlich zu anderen Tollkirschenalkaloiden), Winkelverschlussglaukom, myasthenia gravis, Megadoppelpunkt, Kinder weniger als 6 Jahre.

Beschränkungen gelten

Verdächtigtes Darmhindernis (einschließlich pyloric stenosis), Hindernis der Harnfläche (einschließlich Vorsteherdrüsendrüsengeschwulst), eine Tendenz zu tachyarrhythmias (einschließlich atrial tachyarrhythmia).

Schwangerschaft und Stillen

Vielleicht, wenn die erwartete Wirkung der Therapie die potenzielle Gefahr zum Fötus oder Kind überwiegt.

Nebenwirkungen

Vom Nervensystem und den Sinnesorganen: Schläfrigkeit, Amnesie, Störung der Anpassung, hat Empfindlichkeit von Augen vergrößert, um sich, Verärgerung des Glaukoms zu entzünden.

Vom Verdauungstrakt: trockene Schleimhäute des Mundes und des Halses, der Verstopfung, des Brechreizes und des Erbrechens.

Allergische Reaktionen: Hautmanifestationen von anaphylaxis mit Episoden der Atemnot.

Anderer: Trockene Haut, Röte, tachycardia, urinierende Schwierigkeit, hat das Schwitzen vermindert.

Wechselwirkung

Zunahmen M anticholinergic Wirkung von tricyclic Antidepressiven (einschließlich amitriptyline, clomipramine, imipramine), die H1-Antihistaminika, quinidine, amantadine, disopyramide, andere M stellvertretender anticholinergics (einschließlich des ipratropium Bromids, tiotropium Bromid). Der vereinigte Gebrauch von hyoscine butylbromide und dopamine Gegnern (z.B., metoclopramide) schwächt die Handlung von beiden Rauschgiften auf der gastrointestinal Fläche. Hyoscine butylbromide vergrößert die Gefahr von von Beta-Adrenergic-Agenten veranlasstem tachycardia.

Überdosis

Symptome: Vergrößerung von Schülern und der Mangel an der Reaktion, sich, Trockenheit von Schleimhäuten, Rauheit, Schwierigkeit schluckend, tachycardia, Fieber, Spülung der Haut zu entzünden, haben Bewusstsein, Halluzinationen, Beschlagnahmen verschlechtert, die Beklemmung des CNS, des Atmungsmisserfolgs, des Darms und der Blase paresis ändernd.

Behandlung: Gastrischer lavage mit Aktivkohle und dann mit 15-%-Magnesiumssulfat, gezwungenem diuresis, hat Verwaltung von physostigmine (alle 0.5-1 Stunden) oder galantamine (alle 1-2 Stunden) wiederholt, um Darmparesis und tachycardia, die Einführung von neostigmine, Erregung an gemäßigten und strengen Konvulsionen - Magnesiumssulfat zu beseitigen; in strengen Fällen - Natrium oxybate, Sauerstofftherapie, mechanische Lüftung; mit der schwierigen Urinabsonderung - Blase catheterization. Patienten mit Glaukom - Eintröpfeln von pilocarpine, nötigenfalls, möglicher Körperverwaltung von cholinomimetics.

Vorsichtsmaßnahmensubstanz

Es ist notwendig, die bedeutenden Unterschiede in der individuellen Empfindlichkeit zu hyoscine, einschließlich der Möglichkeit der Erregung, Halluzinationen in Betracht zu ziehen, wenn man herkömmliche Dosen in ausgewählten Patienten nimmt. Die Gefahr von Nebenwirkungen nimmt im Ältlichen zu. Verbotener Gebrauch von Alkohol während der Behandlung. Vermeiden Sie heißzulaufen, wenn Sie intensive Übung und im heißen Wetter, sowie den heißen Kähnen und den Saunas durchführen. Während der Periode der Behandlung ist für das Fahrzeugfahren und die anderen Tätigkeiten nicht passend, die höhere Reaktionsgeschwindigkeit verlangen. Um die Trockenheit des Mundes zu reduzieren, können Sie zuckerfreien Kaugummi, kleine Stücke des Eises, Speichelersatzes verwenden. Beachten Sie, dass mehr als 2 Wochen des fortlaufenden trockenen Mundes die Gefahr von Krankheiten des Zahnemails, der Kaugummis, der mündlichen Pilzinfektionen vergrößern. Annullieren Sie das Rauschgift sollte allmählich ausgeführt werden (für die schnelle Annullierung kann Brechreiz, das Schwitzen, den Schwindel verursachen).

Someone from the Ireland - just purchased the goods:
Cerazette 0.075mg 28 pills