Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: HL-Schmerz

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz Azetylsalizylsäure

ATX Code N02BA01 Azetylsalizylsäure

Pharmakologische Gruppen

NSAIDs - Säurenableitungen von Salicylic

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

M79.1 Myalgia

Schmerzsyndrome von Myofascial, Schmerzsyndrom in Musculo-Gelenkkrankheiten, Schmerzsyndrom in chronischen entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerz in den Muskeln, der Zärtlichkeit von Muskeln, Muskelwundkeit in der strengen physischen Anstrengung, den Schmerzhaften Bedingungen des musculoskeletal Systems, des Schmerzes im musculoskeletal System, des Schmerzes in den Muskeln, des Schmerzes ruhig, der Muskelschmerzen, des Muskelschmerzes, des Schmerzes von Musculoskeletal, Myalgia, des Muskelschmerzes, des Muskelschmerzes ruhig, des Muskelschmerzes, des Muskelschmerzes des nichtrheumatischen Ursprungs, des Muskelschmerzes des rheumatischen Ursprungs, des Akuten Muskelschmerzes, des Rheumatischen Schmerzes, der Rheumatischen Schmerzen, des Syndroms von Myofascial, Fibromyalgia

R51 Kopfweh

Schmerz im Leiter, Cephalgia, Schmerz mit Sinusitis, Schmerz hinter dem Kopf, Schmerzhaften Kopfweh, Kopfweh der vasomotor Entstehung, Kopfweh des vasomotor Ursprungs, Kopfweh mit vasomotor Unordnungen, Kopfweh, Neurologischen Kopfweh, Serienkopfweh

Zusammensetzung und Form der Ausgabe

1 auflösbare Tablette enthält Azetylsalizylsäure 325 Mg, Natriumswasserstoffkarbonat von 1916 Mg und Zitronensäure 1000 Mg; in einem blistere von 18 Pcs., in einem Pappkasten 2 zieht Blasen.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - antientzündlich, fieberverhütend, schmerzlindernd.

Azetylsalizylsäure blockiert cyclooxygenase und stört die Synthese der PG im entzündlichen Fokus, hemmt den exudative und die proliferative Phasen der Entzündung, reduziert die Konzentration von biogenic Aminen, die algogenic Eigenschaften haben; die Erregbarkeit des thermoregulatory Zentrums im hypothalamus nimmt ab und die Wärmeübertragungszunahmen (das Niveau von PG-Abnahmen). Doppeltkohlensaures Natron erklärt freie Salzsäure für neutral, die den ulcerogenicity von Azetylsalizylsäure reduziert.

Anzeige

Kopfweh, Muskelschmerz, Katersyndrom.

Gegenindikationen

Ätzend-Geschwürverletzungen der Magen-Darm-Fläche in der akuten Stufe, Bluterkrankheit, hemorrhagic Diathese, hypoprothrombinemia, Vitamin K, haben Verletzungen der Nierefunktion, ich Vierteljahr der Schwangerschaft und die Periode vor der Geburt gekennzeichnet.

Nebenwirkungen

Haut allergische Reaktionen, sehr selten - thrombocytopenia.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen werden Erwachsene 2 Tabletten zugeteilt. alle 4 Stunden, aber nicht mehr als 8 Tabletten. pro Tag. Für Patienten, die älter sind als 60 Jahre, ist die maximale tägliche Dosis 4 Tabletten. Vor dem Gebrauch werden die Tabletten in Wasser (1/2 Tasse pro 2 Tabletten) völlig aufgelöst.

Vorsichtsmaßnahmen

Verbinden Sie sich mit aluminiumenthaltenden Antazida nicht.

Lagerungsbedingungen

Im trockenen, dem dunklen Platz bei der Raumtemperatur.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Spain - just purchased the goods:
Chelohart intensive course 180 capsules