Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Gelplastan

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Puder von Hemostatic für die aktuelle Anwendung

ATX

B02BC01 Gelatinenabsorptionsmittelschwamm

Pharmakologische Gruppe

Agent von Hemostatic für die aktuelle Anwendung [Gerinnungsmittel (einschließlich Faktoren der Blutkoagulation), hemostatics in Kombinationen]

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

R58 Blutung, nicht anderswohin klassifiziert: Unterleibsapoplexie; Hemorrhagia; Erguss der Speiseröhre; Blutsturz; verallgemeinerte Blutung; weitschweifige Blutung; weitschweifige Blutung; anhaltende Blutung; Blutverlust; Blutverlust während des chirurgischen Eingreifens; die Blutung während der Chirurgie und in der postwirkenden Periode; die Blutung während der Arbeit; die Blutung und Erguss in Bluterkrankheit B; die Blutung von den Kaugummis; die Blutung intrawirkend Unterleibs-; die Blutung vor dem Hintergrund von coumarin Antikoagulanzien; hepatische Leberentzündung; die Blutung in Bluterkrankheit A; die Blutung an Bluterkrankheit A; die Blutung mit hemmenden Formen der Bluterkrankheit A und B; die Blutung wegen Leukämie; die Blutung in Patienten mit Leukämie; Blutung; die Blutung wegen Pforthypertonie; die Blutung wegen hyperfibrinolysis; Rauschgiftblutung; lokale Blutung; lokale Blutung wegen der Aktivierung von fibrinolysis; massiver Blutverlust; akuter Blutverlust; Blutsturz von Parenchymal; hepatische Blutung; postwirkender Blutsturz; Niereblutung; Gefäßthrombozyt hemostasis; traumatische Blutung; das Bedrohen Blutung; chronischer Blutverlust

T14.1 Offene Wunde des unangegebenen Körpergebiets: Sekundäre Heilprozesse; faul Wunden granulierend; faul Wunden heilend; träge Wunden; tiefe Wunden; eitrige Wunde; das Granulieren von Wunden; anhaltende Nichtheilwunde; andauernde Nichtheilwunde und Geschwür; andauernde weiche Nichtheilgewebewunde; Heilung von Wunden; Wundenheilung; Haargefäß, das von oberflächlichen Wunden verblutet; die Blutung der Wunde; Strahlenwunden; langsam Epithelializing-Wunden; geringe Kürzungen; geeiterte Wunden; Verletzung von Wundenheilungsprozessen; Bruch der Hautintegrität; Verletzungen der Integrität der Haut; Verletzungen der Integrität der Haut; kleine Kürzungen; unangesteckte Wunden; unkomplizierte Wunden; das Funktionieren der Wunde; die primäre Behandlung der Oberfläche hat Wunden verseucht; primäre Wundbehandlung; vorwahlenverzögerte Behandlung von Wunden; schlecht Cicatrizing-Wunde; schlechte Wundenheilung; schlechte Wunde; oberflächliche Verletzung; oberflächliche Wunde mit der milden Ausschwitzung; Wunde; die Wunde ist groß; Bissenwunde; Wundenprozess; Wunden; Wundenheilungswunden; Stumpfwunden; Wunden für den Gewehrschuss; Wunden mit tiefen Höhlen; schwierige Heilwunden; schwierige Wunden; chronische Wunden

Zusammensetzung

Puder für den aktuellen Gebrauch 1 fl.

Aktive Substanzen: Plasma von schwerfälligen 0.175 / 0.35 g

Monosulfat von Kanamycin 0.075 / 0.15 g

Gelatinenessen bis zu 2.5 / bis zu 5 Gramm

Beschreibung der Dosierungsform

Amorph-kristallenes Puder von gelb bis dunkelgelb mit einem spezifischen Gestank.

Wirkung von Pharmachologic

Weise der Handlung - Hemostatic.

Pharmacodynamics

Gelplastan ist ein Absorptionsmittel hemostatic Reagenz für die aktuelle Anwendung. Das Rauschgift beschleunigt den Prozess der Thrombose an der Seite der Anwendung, hat Antibakterientätigkeit, ist in die Gewebe des Körpers vertieft.

Anzeige des Rauschgifts Gelplastan

Hemostasis und "das Kleben" von Geweben, besonders mit großen Schäden der parenchymal Organe (zum Beispiel, die Leber, Milz, Nieren), sowie mit offenen musculoskeletal Verletzungen zu erreichen.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit zu den Bestandteilen des Rauschgifts;

Angeborene und erworbene Unordnungen des Blutkoagulationssystems;

Das Alter von Kindern (<18 Jahre).

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen.

Wechselwirkung

Nicht gefunden.

Das Dosieren und Verwaltung

Lokal.

Die Flasche mit dem Rauschgift wird sofort vor dem Gebrauch geöffnet. Sofort nach der Drainage der blutenden Wundenoberfläche wird das Puder gleichmäßig angewandt und mit einem Gazenstoff bis den blutenden Halt völlig gedrückt.

Wenn die Dicke der Puderschicht ungenügend ist, kann die Oberfläche incurvated Blut sein. In diesem Fall sollten Sie das Gazenpolster erheben und zusätzlichen Betrag des Rauschgifts zu den blutenden Seiten hinzufügen und dann wieder quetschen. Nach dem Endhalt der Blutung wird Überrauschgift entfernt.

Die Dosis des Rauschgifts hängt von der Intensität der Blutung und dem Bereich der Wundenoberfläche ab. Der maximale Verbrauch des Rauschgifts pro Patienten überschreitet gewöhnlich 15 g nicht, aber es kann in einer größeren Dosis verwendet werden.

Überdosis

Es gibt keine Berichte von Überdosisfällen. Da der Inhalt von aktiven Bestandteilen sehr klein ist, sind Fälle der Überdosis mit Gelpastan eigentlich unmöglich.

Spezielle Instruktionen

Gelplastan ist in sterilen Flaschen verfügbar. Nur unbeeinträchtigte Pakete sollten verwendet werden. Wiedersterilisation ist nicht möglich.

Die Produktion des Rauschgifts verwendet Rohstoffe von Tieren, die nicht bakteriell, mycoplasmal, prion, und Virenätiologie haben, die Menschen pathogen ist.

Verwenden Sie Rauschgifte nicht, die Blutgerinnung reduzieren, während sie Gelplastan verwenden.

Ausgabenform

Puder für die aktuelle Anwendung. Für 2.5 und 5 g in sterilen Flaschen von neutralem Glas mit einer Kapazität von 5 und 10 ml, die mit Gummipfropfen verkorkt sind, und hat mit Aluminiumkappen, in individuellen sterilen Sätzen jeder gerollt. Für 10 fl. Gelegt in einen Pappkasten; die Sätze werden in ein Gruppenpaket gelegt.

Hersteller

OOO NPO Tanais. 109382, Moskau

Platz der Produktion: FSUE "Shchelkovsky biocomplex". 141142, Moskauer Gebiet

OOO NPO "Tanais" erzeugt das Rauschgift im Auftrag des LLC NPO "TANAIS PHARMA".

Bedingungen der Versorgung von Apotheken

Ohne Rezept.

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Gelplastan

Im trockenen, dem dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 25 C

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben des Rauschgifts Gelplastan

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Etamsylate
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Hfemate P
 

Someone from the Luxembourg - just purchased the goods:
Pentoxifylline (Trental) 100mg 60 pills