Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Gastrozem

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz: Pirenzepine

ATX Code

A02BX03 Pirenzepine

Pharmakologische Gruppe

M Cholinolytics

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

K25 Magengeschwür

Pförtner von Helicobacter, Schmerzsyndrom in Magengeschwür, Schmerzsyndrom in Magengeschwür und Duodenalulcus, Entzündung des gastrischen mucosa, Entzündung des gastrointestinal mucosa, Gütigem Magengeschwür, Der Krankheit des Magens und Duodenums, asotsiirovannoe mit Pförtnern von Helicobacter, Erschwerung gastroduodenita auf dem Hintergrund des Magengeschwürs, der Verärgerung des Magengeschwürs, Der Erschwerung des Magengeschwürs, Der organischen gastrointestinal Krankheit, des Magengeschwürs des Magens und Duodenums, Postwirkenden Magengeschwürs, Wiederkehrender Geschwüre, Symptomatischer Magengeschwüre, Chronischer entzündlicher Krankheit der oberen gastrointestinal Fläche, haben mit Pförtnern von Helicobacter, Pförtnerausrottung von Helicobacter, Ätzenden und Geschwürverletzungen des Magens, Ätzenden Verletzungen des Magens, Der Erosion des gastrischen mucosa, der Magengeschwürkrankheit, des Magengeschwürs, der Magenverletzung, der Geschwürverletzungen des Magens, der Symptomatischen Geschwüre des Magens und Duodenums verkehrt

K26 Zwölffingerdarmgeschwür

Schmerz mit Duodenalulcus, Schmerzsyndrom in Magengeschwür und Duodenalulcus, Der Krankheit des Magens und Duodenums, asotsiirovannoe mit Pförtnern von Helicobacter, Verärgerung des Magengeschwürs, Der Verschlechterung des Duodenalulcus, dem Magengeschwür des Magens und des Duodenums, des Rückfalls von Zwölffingerdarmgeschwüren, der Symptomatischen Geschwüre des Magens und des Duodenums, der Pförtnerausrottung von Helicobacter, der Ätzenden und Geschwürverletzungen des Duodenums, haben Ätzend-Geschwürverletzungen von Zwölffingerdarmgeschwüren mit Pförtnern von Helicobacter, Ätzenden Verletzungen des Duodenums, Zwölffingerdarmgeschwür, Geschwürverletzungen des Duodenums] verkehrt

K29 Magenkatarrh und duodenitis

Erschwerung gastroduodenita auf dem Hintergrund des Magengeschwürs, duodenitis

Struktur und Zusammensetzung

1 Tablette enthält 25 Mg des pirenzepine Hydrochlorids; in Blase 20 Pcs. in einem Karton eine Blase.

Pharmachologic-Wirkung

Weise der Handlung - Antigeschwür.

Auswählend Blöcke M1-cholinergic Empfänger, es senkt sowohl grundlegend als auch hat saure Sekretion stimuliert, reduziert peptische Tätigkeit von Magensaft.

Anzeigen

Magengeschwür und Duodenalulcus, hypersaurer Magenkatarrh, ätzender Magenkatarrh.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit, Schwangerschaft (das erste Vierteljahr), das Alter von Kindern.

Nebenwirkungen

Trockener Mund, vergrößerter Appetit, Diarrhöe, Störung der Anpassung.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, das Essen 50 (Erst) - 150 Mg (Maximum) pro Tag seit 2-3 Wochen.

Lagerungsbedingungen

In einem trockenen, dunklen Platz bei einer Temperatur von 10-25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

3 Jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Enablex
 

Someone from the France - just purchased the goods:
Enerion 200mg 20 pills