Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Säure von Folic 9 Monate

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Dragees

Aktive Substanz: Acidum folicum

ATX

B03BB01 Folic Säure

Pharmakologische Gruppen:

Vitamin [Anreize von hemopoiesis]

Vitamin [Vitamine und vitaminähnliche Produkte]

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

E53.8.0 * Vitaminmangel: Hypovitaminosis; Mangel an Eisen und folic Säure in Schwangerschaft; Mangel an folic Säure; eine zusätzliche Quelle von folic Säure während Schwangerschaft; Mangel von Folate; vergrößerter Bedarf an folic Säure; Folinic hypovitaminosis

O25 Unterernährung in Schwangerschaft: Hypovitaminosis während Schwangerschaft; Mangel an Vitaminen und Mineralen in Schwangerschaft; Mangel an Eisen und folic Säure in Schwangerschaft; Eisenmangel in Frauen während Schwangerschaft; Jodmangel in Schwangerschaft; Jodmangel in Milch absondernden Frauen; Kalziumsmangel im Körper der Mutter; Kalziumsmangel in schwangeren Frauen; Mineralmangel während Schwangerschaft; eine zusätzliche Quelle von folic Säure während Schwangerschaft; Korrektur von Kalziumsmetabolismusunordnungen während Schwangerschaft; Fehlen Sie Eisens während Schwangerschaft und Laktation; Schwangerschaftsperiode; Stillenperiode; vergrößerter Bedarf am Vitamin B1 in Schwangerschaft

Zusammensetzung

Tabletten, die mit einer Filmmembran 1 Etikett angestrichen sind.

aktive Substanz: Säure von Folic 400 mcg

Hilfssubstanzen: Milchzuckermonohydrat (tabletose 80); Silikondioxydkolloid; Copovidone (Kollidon VA-64); Magnesium stearate

Filmscheide: Opadry II (Reihe 85) (Polyvinylalkohol, macrogol, Talk, Titandioxyd E171, Eisenoxid gelber E172, hat Aluminiumlack auf dem Chinolin gelben E104 gestützt

Beschreibung der Dosierungsform

Tabletten: biconvex herum mit einem Filmüberzug der gelben Farbe bedeckt.

An der Brechung: hellgelb mit dem eingestreuten.

Wirkung von Pharmachologic

Weise der Handlung - das Ergänzen des Mangels an folic Säure.

Pharmacodynamics

Vitamin B (Vitamin BC, Vitamin B9) kann durch die Darmmikroflora synthetisiert werden. Im Körper, folic Säure wird auf tetrahydrofolic Säure reduziert, die ein an verschiedenen metabolischen Prozessen beteiligter coenzyme ist. Es ist für die normale Reifung von megaloblasts und die Bildung von normoblasts notwendig. Stimuliert erythropoiesis, nimmt an der Synthese von Aminosäuren (einschließlich glycine, methionine), Nukleinsäuren, purines, pyrimidines, im Austausch von choline, histidine teil.

Pharmacokinetics

Säure von Folic ist gut und völlig vertieft in den Verdauungstrakt hauptsächlich in die oberen Teile des Duodenums. Fast völlig bindet zu Plasmaproteinen. Es wird in der Leber durch die Handlung des Enzyms dihydrofolate Reduktase aktiviert, sich tetrahydrofolic in Säure verwandelnd. Tmax - 30-60 Minuten. Dringt durch das Blut-Gehirn und die placental Barrieren in Brustmilch ein.

Es ist excreted durch die Nieren hauptsächlich in der Form von metabolites; wenn die genommene Dosis bedeutsam die tägliche Voraussetzung für folic Säure überschreitet, dann ist es Produktion in der unveränderten Form.

Es wird mit der Hilfe von hemodialysis abgeleitet.

Anzeige des Rauschgifts Säure von Folic 9 Monate

Mangel an folic Säure;

Verhinderung von Nerventubendefekten im Fötus im ersten Vierteljahr der Schwangerschaft.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit zu den Bestandteilen des Rauschgifts;

Perniziöse Anämie;

Bösartige Geschwülste;

Mangel an cobalamin;

Kindheit.

Anwendung der Schwangerschaft und des Stillens

Säure von Folic ist in der Periode der Vorbereitung Schwangerschaft (1-3 Monate vor der geplanten Schwangerschaft) und in den ersten paar Wochen nach der Vorstellung (Ich Vierteljahr) notwendig.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen: Hautausschlag, das Jucken, bronchospasm, erythema, hyperthermia.

Vom Verdauungstrakt: Brechreiz, bloating, Bitterkeit im Mund, Anorexie.

Mit dem anhaltenden Gebrauch ist es möglich, hypovitaminosis B12 zu entwickeln.

Wechselwirkung

Nimmt ab die Wirkung von phenytoin (verlangt eine Steigerung seiner Dosis).

Analgetika (langfristige Therapie), anticonvulsants (einschließlich phenytoin und carbamazepine), Oestrogen, vergrößern orale Empfängnisverhütungsmittel den Bedarf an folic Säure.

Antazida, colestyramine, sulfonamines (einschließlich sulfasalazine) reduzieren die Absorption von folic Säure.

Methotrexate, pyrimethamine, triamterene, trimethoprim hemmen dihydrofolate Reduktase und reduzieren die Wirkung von folic Säure (in seinem Platz, Kalzium folinate sollte Patienten gegeben werden, die diese Rauschgifte verwenden).

Mit dem gleichzeitigen Gebrauch mit chloramphenicol, neomycin, polymyxin, tetracyclines, der Absorption von folic sauren Abnahmen.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, nach einer Mahlzeit.

Mit einem Mangel an folic Säure - 400 mcg (1 Tisch) pro Tag.

Die Entwicklung von Nerventubendefekten im Fötus im ersten Vierteljahr der Schwangerschaft, 400-800 Mikrogramm (1-2 Tabletten) zu verhindern.

Überdosis

Es kann mit dem langfristigen Gebrauch (mehr als 1-2 Monate) von folic Säure in Dosen mehr als 1000 mcg pro Tag und infolge der gemeinsamen Anwendung mit Vitaminmineralkomplexen vorkommen.

Vorsichtsmaßnahmen

Für die Verhinderung von hypovitaminosis ist eine ausgeglichene Diät am vorzuziehendsten. Nahrungsmittel, die an folic Säure - grüne Gemüsepflanzen (Kopfsalat, Spinat, Tomaten, Karotten), frische Leber, Hülsenfrüchte, rote Beeten, Eier, Käse, Nüsse, Zerealien reich sind.

Säure von Folic wird nicht verwendet, um B12-unzulänglich (schädlich), normocytic und aplastic Anämie, sowie zur Therapie widerspenstige Anämie zu behandeln. Mit schädlicher (B12-unzulänglicher) Anämie, folic Säure, hematologic Indizes, Masken neurologische Komplikationen verbessernd. Während perniziöse Anämie, Verwaltung von folic Säure in Dosen nicht ausgeschlossen wird, die 100 mkg / überschreiten, wird Tag (außer Schwangerschaft und Laktationsperiode) nicht empfohlen.

Daran sollte gedacht werden, dass Patienten auf hemodialysis vergrößerte Beträge von folic Säure brauchen.

Während der Behandlung sollten Antazida 2 Stunden nach der Einnahme folic Säure, colestyramine - 4-6 Stunden vorher oder 1 Stunde nach der Einnahme folic Säure verwendet werden. Daran sollte gedacht werden, dass Antibiotika verdrehen können (geben Sie bewusst unterschätzte Hinweise) die Ergebnisse einer mikrobiologischen Einschätzung der Konzentration von folic Säure in Plasma und erythrocytes. Wenn man große Dosen von folic Säure, sowie Therapie seit einem langen Zeitraum anwendet, ist es möglich, die Konzentration des Vitamins B12 zu reduzieren.

Ausgabenform

Filmdragees, 400 mkg. In Sätzen des Konturenineinandergreifens des PVC-Films und der Folie von Aluminium gedruckt lackiert für 10 Pcs. In einem Satz von Karton 3, 6 oder 9 Pakete.

Hersteller

JSC "Valenta Pharmaceutics". 141101, Moskauer Gebiet

Bedingungen der Versorgung von Apotheken

Ohne Rezept.

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Säure von Folic 9 Monate

Im trockenen, dem dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben des Rauschgifts Säure von Folic 9 Monate

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Revolade
 

Someone from the Ireland - just purchased the goods:
Adaptol 500mg 20 pills