Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Eisensulfat + Säure von Folic

Ich will das, gib mir den Preis

Handelsname des Rauschgifts - Gyno-Tardyferon

Der lateinische Name der Substanz Eisensulfat + Säure von Folic

Ferri sulfas+Acidum folicum (Klasse. Ferri sulfatis+Acidi folici)

Pharmakologische Gruppen:

Anreize von hemopoiesis in Kombinationen

Makro- und Spurenelemente in Kombinationen

Vorbildlicher klinisch-pharmakologischer Artikel 1

Pharmacotherapy. Vereinigtes Rauschgift. Sulfat von Fe füllt den Mangel an Fe im Körper wieder, ist ein Teil von HB. Die Säure von Folic im Körper wird zu tetrahydrofolic Säure wieder hergestellt, die ein an verschiedenen metabolischen Prozessen beteiligter coenzyme ist. Stimuliert erythropoiesis, nimmt an der Synthese von Aminosäuren, Nukleinsäuren, purines, pyrimidines im Austausch von choline teil. Die schnelle Ausgabe von Ionen von Fe und ihre lokalen Überkonzentrationen führen zu einer Abnahme im Grad der Absorption von ionisiertem Fe und Verärgerung des gastrointestinal mucosa. Um diese zerstörende Wirkung zu vermeiden, wird leicht auflösbares und schnell absorbiertes Sulfat von Fe (Fe2 +) mit mucoproteosis - mucopolysaccharide verbunden ist auf den Darmmucosa zurückzuführen gewesen, der die Bioverfügbarkeit von Ionen von Fe vergrößert und Rauschgifttoleranz verbessert.

Pharmacokinetics. Absorption von Ionen von Fe - 10-20 % der verwalteten Dosis. Die allmähliche Ausgabe von Fe erlaubt, seine Absorption zu verlängern. TCmax - 7 Stunden. Nichtgesaugter Fe ist excreted durch das Eingeweide. Säure von Folic wird schnell absorbiert und wächst im proximalen Teil des Dünndarms an. Es ist excreted durch die Nieren.

Anzeige. Eisenmangelanämie, Mangel an folic Säure; Verhinderung des Mangels an Fe mit dem gleichzeitigen Mangel an folic Säure (einschließlich während Schwangerschaft).

Gegenindikationen. Überempfindlichkeit, hemolytic Anämie, hemosiderosis, hemochromatosis, aplastic Anämie, megaloblastic B12-Mangelanämie.

Das Dosieren. Innen, nach einer Mahlzeit. Behandlung - 1 Tablette 2mal pro Tag; Prophylaxe - 1 Tablette einmal täglich (mit Schwangerschaft, die von 24 Wochen anfängt); während der Laktation - 1 Tablette pro Tag während der kompletten Laktationsperiode. Der Kurs der Behandlung - bis die Normalisierung des HB Inhalts mit der nachfolgenden Verwaltung von 1 Tablette pro Tag seit 1-3 Monaten.

Nebenwirkung. Brechreiz, das Erbrechen, gastralgia, die Verstopfung oder die Diarrhöe.

Überdosis. Symptome: Verärgerung der gastrointestinal Fläche.

Behandlung: Veranlassen Sie das Erbrechen, spülen Sie den Magen mit wässriger 1-%-Lösung des doppeltkohlensauren Natrons oder schreiben Sie deferoxamine vor; Beziehen Sie innerhalb der rohen Eier und Milch ein, die die Schwergängigkeit von Ionen von Fe im Verdauungstrakt und ihrer nachfolgenden Ausscheidung sichern wird.

Wechselwirkung. Reduzieren Sie gegenseitig Absorption wenn vereinigter Gebrauch von tetracyclines, D-penicillamine, Tee, Eieidotter. Anthracides, die Salze von Al3 +, Mg2 + und Ca2 + enthalten, reduzieren die Absorption von Vorbereitungen von Fe.

Spezielle Instruktionen. Es ist nur in Eisenmangelanämie wirksam und ist in Anämie anderer Ätiologie unwirksam.

Vermeiden Sie begleitende Verwaltung mit anderen Fe-containing Medikamenten (Gefahr der Überdosis).

Die Färbung von Fäkalien in einer dunklen (schwarzen) Farbe vor dem Hintergrund der Einnahme von Fe-containing Rauschgiften hat keine klinische Bedeutung.

Someone from the Japan - just purchased the goods:
Complex of cytamins for the respiratory system