Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Etamsylate

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Lösung für die intravenöse und intramuskuläre Verwaltung; Einspritzung für die Einspritzung; Substanz; Substanzenpuder; Tabletten

Aktive Substanz: Etamsylatum

ATX

B02BX01 Etamsylate

Pharmakologische Gruppen:

Gerinnungsmittel (einschließlich Faktoren der Blutkoagulation), hemostatics

Angioprotectors und Mikroumlauf correctors

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

D65-D69 Blut, das Unordnungen, purpura und andere hemorrhagic Bedingungen gerinnt: Hyperfibrinolysis; Hypocoagulation; vergrößerte Gefäßdurchdringbarkeit; Syndrom von Hemorrhagic

I78.8 Andere kapillare Krankheiten: Kapillare Blutung; Haargefäß, das in Zahnheilkunde verblutet; Haargefäß, das von oberflächlichen Wunden verblutet; Haargefäß, das in der allgemeinen Chirurgie verblutet; blutendes Haargefäß; vergrößerte Brüchigkeit von Blutgefäßen; Teleangiectasia

K92.2 Gastrointestinal Blutung, unangegeben: Gastrointestinal und Darmblutung; akute Blutung von der oberen gastrointestinal Fläche; Magenblutung; Blutung von Gastrointestinal; intrawirkende Unterleibsblutung; Darmblutung; die Blutung im oberen Teil des Verdauungstrakts; die Blutung gastrointestinal; die Blutung von der oberen gastrointestinal Fläche; die Blutung vom Verdauungstrakt; die Blutung intrawirkend Unterleibs-; wiederkehrende Blutung im Verdauungstrakt; Diagnose der Blutung vom Dünndarm; Geschwürblutung; Syndrom von Mallory-Weiss; wiederkehrende Blutung von Magengeschwüren; gastrische Blutung

N92 Reichliche, häufige und unregelmäßige Menstruation: Metromenorragia; Menorrhagia; primärer Menorrhagia; Idiopathic menorrhagia; Menorrhagia; funktioneller metronormorragia; primärer menorrhagia

N93 Andere anomale Blutung von der Gebärmutter und Scheide: Atonische Gebärmutterblutung; anhaltende Menstruation; Blutverlust während der Menstruation; die Blutung vom genitourinary System; die Blutung von Gebärmutterdysfunctional; die Blutung von der genitalen Fläche der organischen Ätiologie; Gebärmutterblutung; Menorrhagia mit Fibromen; funktionelle Gebärmutterblutung; anomale Blutung von den Geschlechtsorganen in Frauen

R04.8.0 * Lungen-Blutung: Lungenblutung

R58 Blutung, nicht anderswohin klassifiziert: Unterleibsapoplexie; Hemorrhagia; Erguss der Speiseröhre; Blutsturz; verallgemeinerte Blutung; weitschweifige Blutung; weitschweifige Blutung; anhaltende Blutung; Blutverlust; Blutverlust während des chirurgischen Eingreifens; die Blutung während der Chirurgie und in der postwirkenden Periode; die Blutung während der Arbeit; die Blutung und Erguss in Bluterkrankheit B; die Blutung von den Kaugummis; die Blutung intrawirkend Unterleibs-; die Blutung vor dem Hintergrund von coumarin Antikoagulanzien; hepatische Leberentzündung; die Blutung in Bluterkrankheit A; die Blutung an Bluterkrankheit A; die Blutung mit hemmenden Formen der Bluterkrankheit A und B; die Blutung wegen Leukämie; die Blutung in Patienten mit Leukämie; Blutung; die Blutung wegen Pforthypertonie; die Blutung wegen hyperfibrinolysis; Rauschgiftblutung; lokale Blutung; lokale Blutung wegen der Aktivierung von fibrinolysis; massiver Blutverlust; akuter Blutverlust; Blutsturz von Parenchymal; hepatische Blutung; postwirkender Blutsturz; Niereblutung; Gefäßthrombozyt hemostasis; traumatische Blutung; das Bedrohen Blutung; chronischer Blutverlust

T81.0 Blutung und Hämatom, das das Verfahren, nicht anderswohin klassifiziert kompliziert: Blutung in der postwirkenden Periode; die Blutung während der Transfusion; die Blutung während Operationen auf dem Gehirn; die Blutung während des chirurgischen Eingreifens; die Blutung danach colorectal Eingreifen; die Blutung nach der Prostatectomy; die Blutung während der Chirurgie und in der postwirkenden Periode; die Blutung wegen der Chirurgie auf der Vorsteherdrüse und Harnfläche

Zusammensetzung und Ausgabenform

1 Ampulle mit 2 ml der Spritzenlösung enthält ethamylate 0.25 g; im Paket 10 Pcs.

Wirkung von Pharmachologic

Weisenhandlung - Angioprotective, hemostatic.

Vergrößert die Bildung von mucopolysaccharide Haargefäßen in den Wänden. Aktiviert die Bildung von thromboplastin, stimuliert die Bildung von III Faktor der Blutgerinnung.

Klinische Arzneimittellehre

Normalisiert die Durchdringbarkeit von Haargefäßen in pathologischen Prozessen, verbessert Mikroumlauf, vergrößert das Festkleben von Thrombozyten, hat eine hemostatic Wirkung. Mit IV Verwaltung entwickelt sich die hemostatic Wirkung nach 5-15 Minuten, die maximale Wirkung nach 1-2 Stunden, dauert die Wirkung 4-6 Stunden oder mehr. Mit / M Einführung kommt die Wirkung etwas langsamer.

Anzeigen der Vorbereitung Etamsylate

(Darm-, Gebärmutter- und im chirurgischen Eingreifen) in otorhinolaryngological, ophthalmological, gynecological und chirurgischen, urologischen Zahnmethoden verblutend; kapillare Blutung, Trauma, hemorrhagic Diathese, diabetischer angiopathy, polymenorrhea.

Gegenindikationen

Blutsturz vor dem Hintergrund von Antikoagulanzien, Thrombose, thromboembolism (einschließlich in der Anamnese).

Anwendung in Schwangerschaft und Stillen

Verwenden Sie mit der Verwarnung im ersten Vierteljahr der Schwangerschaft.

Nebenwirkungen

Kopfweh, Schwindel, hyperemia des Gesichtes, Senkens des Blutdrucks, paresthesia der niedrigeren äußersten Enden.

Das Dosieren und Verwaltung

IV, IM 1 Stunde vor der Chirurgie, für die Prophylaxe - 0.25-0.5 g (2-4 ml der 12.5-%-Lösung). Wenn es eine Gefahr des postwirkenden Blutsturzes, 0.5-0.75 g (4-6 ml) pro Tag gibt. Nötigenfalls werden 0.25-0.5 g (2-4 ml) während der intravenösen Operation verwaltet. Zu medizinischen Zwecken - 0.25-0.5 g (2-4 ml) auf einmal, und dann - 0.25 g alle 4-6 Stunden. Es kann intravenös eingespritzt werden, zu den üblichen Lösungen für Einführungen beitragend. Mit der U-Bahn - und menorrhagia - 0.25 g alle 6 Stunden seit 5-10 Tagen, dann 0.25 g 2mal pro Tag während Blutsturzes. Mit der hemorrhagic Diathese und diabetischem microangiopathy - 0.25-0.5 g 1-2mal pro Tag.

Spezielle instructionsDo nicht vermischen sich in derselben Spritze mit anderen Rauschgiften.

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Etamsylate

Im dunklen Platz.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben des Rauschgifts Etamsylate

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Gelplastan
 

Someone from the Bahrain - just purchased the goods:
Bonomarlot 60 capsules