Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Egolanza

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Blöcke

Aktive Substanz: Olanzapine*

ATX

N05AH03 Olanzapine

Pharmakologische Gruppe:

Neuroleptics

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

F20 Schizophrenie: Schizophrene Bedingungen; Verärgerung der Schizophrenie; Schizophrenie; chronische Schizophrenie; Dementia praecox; die Krankheit von Bleuler; psychotisch nicht miteinander harmonierend; Dementia früh; die fiebrige Form der Schizophrenie; chronische schizophrene Unordnung; Psychose des schizophrenen Typs; akute Form der Schizophrenie; akute schizophrene Unordnung; organische Gehirnunzulänglichkeit in Schizophrenie; akuter Angriff der Schizophrenie; schizophrene Psychose; akute Schizophrenie; träge Schizophrenie; träge Schizophrenie mit apathoabulic Unordnungen; akute Bühne der Schizophrenie mit der Erregung

F30 Manische Episode: Manisch-depressive Unordnung; manische Aufregung; manischer Staat; manische Bedingungen; eine manische Bedingung; manisches Syndrom; akutes manisches Syndrom

F30.1 Manie ohne psychotische Symptome

F30.2 Manie mit psychotischen Symptomen: Wahnhafte Manie

F31 Bipolar affektive Unordnung: Stimmungsunordnungen bipolar; affektive bipolar Psychose; manisch-melancholische Psychose; periodisch auftretende Psychose; kreisförmige Psychose; Cyclophrenia; Unordnungen von Bipolar; Psychose von Bipolar; affektiver Wahnsinn; manisch-depressives Syndrom; manisch-depressiver Psycho; depressive Episode der bipolar Unordnung

Zusammensetzung

Blöcke haben mit einer Filmmembran 1 Etikett bedeckt.

aktive Substanz:

olanzapine dihydrochloride trihydrate 7.03 Mg; 14.06 Mg

(gleichwertig zu 5 Mg, 10 Mg von olanzapine, beziehungsweise)

Excipients

Kern: MCC - 40,99 / 81,97 Mg; Milchzuckermonohydrat - 40.98 (81.97 Mg; giprolose (hydroxypropylcellulose) - 5/10 Mg; crospovidone - 5/10 Mg; Magnesium stearate - 1/2 Mg

Membranenfilm: hypromellose - 1,4 / 2,4 Mg; Färbemittelchinolin gelb - 0.014 / 0.023 Mg; Opadry Y-1-7000 weiß - 2.79 / 4.68 Mg: hypromellose - 62.5 %; Titandioxyd - 31.25 %; Macrogol 400 - 6.25 %

Wirkung von Pharmachologic

Pharmakologische Handlung - antipsychotisch.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, unabhängig von der Nahrungsmittelaufnahme, einmal - 5-20 Mg / Tag.

In Schizophrenie in Erwachsenen ist die empfohlene anfängliche Dosis 10 Mg / Tag.

In der akuten Manie, die mit bipolar Unordnungen, Erwachsenen - 15 Mg / Tag (1mal) als Monotherapie oder 10 Mg / Tag (1mal) in der Kombination mit Rauschgiften Li + oder valproic Säure (Wartungstherapie an derselben Dosis) vereinigt ist.

Verhinderung des Wiederauftretens der bipolar Unordnung: Die empfohlene anfängliche Dosis ist 10 Mg pro Tag. Patienten, die vorher olanzapine erhalten haben, um eine manische Episode zu behandeln, sollten Behandlung an derselben Dosis fortsetzen, um Rückfall zu verhindern. In Gegenwart von einer neuen manischen, gemischten oder depressiven Episode, olanzapine nehmend, sollte (nötigenfalls fortgesetzt werden, die Dosis angebend); in Gegenwart von klinischen Anzeigen sollte Rauschgifte zusätzlich vorschreiben, um Stimmungsunordnungen zu beseitigen.

In der Behandlung der Schizophrenie, einer manischen Episode, sowie das Wiederauftreten der bipolar Unordnung zu verhindern, kann die tägliche Dosis nachher im Rahmen 5 bis 20 Mg angepasst werden, den klinischen Staat des individuellen Patienten in Betracht ziehend. Die Dosiskorrektur außer der empfohlenen Dosis als die anfängliche Dosis wird nur nach der sorgfältigen klinischen Analyse empfohlen, und sollte allgemein an Zwischenräumen von mindestens 24 Stunden durchgeführt werden.

Vor dem Aufhören der Einnahme olanzapine sollten Sie die Dosis allmählich reduzieren.

Die maximale tägliche Dosis von olanzapine ist 20 Mg.

Ältliche Patienten

Eine niedrigere anfängliche Dosis (5 Mg pro Tag) ist für alle Patienten nicht obligatorisch, aber ist für Patienten im Alter von 65 Jahren möglich und mit klinischen Anzeigen älter.

Verschlechtert Nieren- und / oder Lebernfunktion

Für solche Patienten kann es notwendig sein, die anfängliche Dosis (bis zu 5 Mg pro Tag) zu reduzieren. Für die gemäßigte hepatische Unzulänglichkeit (Zirrhose, Klasse A oder B durch das Kinder-Pugh), sollte eine anfängliche Dosis von 5 Mg gegeben und mit der Verwarnung vergrößert werden.

Fußboden

Frauen sollten das Rauschgift in denselben Dosen wie Männer vorgeschrieben werden.

Raucher

Rauchern sollte das Rauschgift an denselben Dosen wie Nichtraucher gegeben werden.

In Gegenwart von mehr als einem Faktor, der eine Verlangsamung im Metabolismus (weiblich, ältlich, Nichtraucher), die Notwendigkeit verursachen kann, die anfängliche Dosis auf 5 Mg / zu reduzieren, sollte Tag betrachtet werden. Nötigenfalls, weitere Steigerung der Dosis mit der Verwarnung.

Ausgabenform

Blöcke, filmgekleidet, 5 Mg, 10 Mg. Durch 7 Etikett. in einer Blase des vereinigten Films "Kälte" (Polyamid / Alufolie / PVC)//Alufolie. 4 Blasen in einem Pappkasten.

Bedingungen der Erlaubnis von Apotheken

Auf der Vorschrift.

Lagerungsbedingungen des Rauschgifts Egolanza

Bei einer Temperatur nicht höher als 25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben des Rauschgifts Egolanza

5 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Clozasten
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Invega
 

Someone from the Norway - just purchased the goods:
Solcoseryl gel 20gr 10%