Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Diprospan

Ich will das, gib mir den Preis

ATX Code H02AB01 Beclometasone

Aktive Substanz: Betamethasone

Pharmakologische Gruppe

Glucocorticosteroids

Zusammensetzung und Form der Ausgabe

Suspendierung für die Einspritzung 1 ml

Betamethasone dipropionate 6.43 Mg

(Gleichwertig zu 5 Mg betamethasone)

Natriumsphosphat von Betamethasone 2.63 Mg

(Gleichwertig zu 2 Mg betamethasone)

Hilfssubstanzen: wasserfreies disubstituted Natriumsphosphat; Natriumchlorid; Trilon B; Polysorbate 80; Alkohol von Benzyl; Natriumssalz von Carboxymethylcellulose; Polyäthylenglykol 4000; Nipagin; Nipazel; Wasser für Einspritzungen

In Ampullen von durchsichtigem Glas von 1 ml; in einem Karton 1 oder 5 Ampullen.

Das Dosieren und Verwaltung

Diprospan® wird empfohlen, in / M nötigenfalls Körperaufnahme von glucocorticoids in den Körper einzuspritzen; direkt ins betroffene weiche Gewebe oder in der Form von periarticular und Intragelenkeinspritzungen mit Arthritis, in der Form von IV Einspritzungen mit verschiedenen dermatological Krankheiten und als Einspritzungen in die Verletzung in bestimmten Fußkrankheiten.

Die Dosierungsregierung und die Weise der Verwaltung werden individuell, abhängig von den Anzeigen, der Strenge der Krankheit und der Antwort des Patienten gesetzt.

In der Körpertherapie ist die anfängliche Dosis von Diprospan in den meisten Fällen 1 - 2 ml. Die Einführung wird als notwendig abhängig von der Bedingung des Patienten wiederholt.

Das Rauschgift wird in / M tief verwaltet:

- In strengen Bedingungen, die Notmaßnahmen verlangen, ist die anfängliche Dosis 2 ml;

- mit verschiedenen dermatological Krankheiten, in der Regel, ist es genügend, 1 ml einer Suspendierung von Diprospan® zu verwalten;

- mit Krankheiten des Respirationsapparaten; der Anfall der Handlung des Rauschgifts kommt innerhalb von ein paar Stunden nach in / M Einspritzung der Suspendierung vor; mit Bronchialasthma, Heuschnupfen, allergischer Bronchitis und allergischem rhinitis, wird eine bedeutende Verbesserung nach der Einführung von 1-2 ml von Diprospan® erreicht;

- für akuten und chronischen bursitis, die anfängliche Dosis für / ist M Verwaltung 1 - 2 ml der Suspendierung. Nötigenfalls werden mehrere wiederholte Einspritzungen ausgeführt.

Wenn eine befriedigende klinische Antwort nicht vorkommt, nach einer bestimmten Zeitspanne sollte Diprospan® unterbrochen werden, und eine andere Therapie vorgeschrieben.

Mit der lokalen Verwaltung ist die gleichzeitige Anwendung eines lokalen Narkosemittels nur in seltenen Fällen notwendig. Wenn gewünscht, werden 1-%- oder 2-%-Lösungen des procaine Hydrochlorids oder lidocaine ohne Methyl paraben, propylparaben, Phenol und andere ähnliche Substanzen verwendet. In diesem Fall wird das Mischen in einer Spritze, zuerst durch das Schreiben in der Spritze vom Fläschchen der erforderlichen Dosis einer Suspendierung von Diprospan® ausgeführt. Dann wird der erforderliche Betrag des lokalen Narkosemittels von der Ampulle in dieselbe Spritze genommen und seit einer kurzen Zeitspanne geschüttelt.

Mit akutem bursitis (sub-deltoidal, Subschulterbinde, Ellbogen und prenadalovenic), erleichtert die Einführung von 1-2 ml der Suspendierung in die synovial Tasche nach ein paar Stunden den Schmerz und stellt die Beweglichkeit des Gelenks wieder her. Nach der Erleichterung der Verärgerung von chronischem bursitis werden kleinere Dosen des Rauschgifts verwendet.

In akutem tenosynovitis, tendinitis und peritendinitis 1, verbessert die Einspritzung von Diprospan® die Bedingung des Patienten; für den chronischen - wird die Einspritzung abhängig von der Reaktion des Patienten wiederholt. Vermeiden Sie die Einführung des Rauschgifts direkt in die Sehne.

Die Intragelenkeinspritzung von Diprospan in einer Dosis von 0.5-2 ml erleichtert Schmerz, die Beweglichkeit von Gelenken mit rheumatischer Arthritis und osteoarthritis innerhalb von 2-4 Stunden nach der Verwaltung beschränkend. Die Dauer der therapeutischen Wirkung ändert sich beträchtlich und kann 4 oder mehr Wochen sein.

Die empfohlene Dosis des Rauschgifts, wenn verwaltet, zu großen Gelenken ist von 1 bis 2 ml, in der Mitte - 0.5-2 ml, im kleinen - 0.25-0.5 ml.

Mit einigen dermatological Krankheiten ist die Verwaltung von Diprospan ® direkt in die Verletzung wirksam, die Dosis ist 0.2 ml / cm2. Der Herd, wird mit einer tuberculin Spritze und einer Nadel mit einem Diameter von ungefähr 0.9 mm gleichmäßig abgeschnitzelt. Die Summe des auf allen Seiten verwalteten Rauschgifts sollte 1 ml seit 1 Woche nicht überschreiten.

Empfohlene einzelne Dosen des Rauschgifts (mit dem Zwischenraum zwischen Einspritzungen von 1 Woche) für bursitis: 0.25-0.5 ml für die Homosexualität (in der Regel, 2 Einspritzungen sind wirksam), mit Spornen - 0.5 ml, mit der Beschränkung der Beweglichkeit des großen Zehs - 0, 5 ml, mit synovial Zyste 0.25-0.5 ml, mit dem tenosynovitis 0.5 ml, mit akuter gichtkranker Arthritis 0.5-1.0 ml. Für die Einführung wird es empfohlen, eine tuberculin Spritze mit einer Nadel ungefähr 1 mm im Durchmesser zu verwenden.

Nach dem Erzielen der therapeutischen Wirkung wird die Wartungsdosis durch das allmähliche Verringern der anfänglichen Dosis durch das Verringern der betamethasone Konzentration in der an passenden Zwischenräumen verwalteten Lösung ausgewählt. Die Verminderung wird fortgesetzt, bis die minimale wirksame Dosis erreicht wird.

Wenn es eine Gefahr einer anstrengenden Situation gibt (nicht verbunden mit der Krankheit), kann es notwendig sein, die Dosis von Diprospan® zu vergrößern.

Die Annullierung des Rauschgifts nach der verlängerten Therapie wird durch die allmähliche Dosisverminderung ausgeführt.

Die Bedingung des Patienten wird seit mindestens einem Jahr nach dem Ende der langfristigen Therapie oder nach der Anwendung in hohen Dosen kontrolliert.

Lagerungsbedingungen

In einem dunklen Platz, bei einer Temperatur von 2-25 ° C. Nicht frieren.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Kuterid
 

Someone from the Australia - just purchased the goods:
Encephabol 100mg 50 pills