Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Digene

Ich will das, gib mir den Preis

Pharmakologische Gruppe

Antazida

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

K25 Magengeschwür

Pförtner von Helicobacter, Schmerzsyndrom in Magengeschwür, Schmerzsyndrom in Magengeschwür und Duodenalulcus, Entzündung des gastrischen mucosa, Entzündung des gastrointestinal mucosa, Gütigem Magengeschwür, Der Krankheit des Magens und Duodenums, asotsiirovannoe mit Pförtnern von Helicobacter, Erschwerung gastroduodenita auf dem Hintergrund des Magengeschwürs, der Verärgerung des Magengeschwürs, Der Erschwerung des Magengeschwürs, Der organischen gastrointestinal Krankheit, des Magengeschwürs des Magens und Duodenums, Postwirkenden Magengeschwürs, Wiederkehrender Geschwüre, Symptomatischer Magengeschwüre, Chronischer entzündlicher Krankheit der oberen gastrointestinal Fläche, haben mit Pförtnern von Helicobacter, Pförtnerausrottung von Helicobacter, Ätzenden und Geschwürverletzungen des Magens, Ätzenden Verletzungen des Magens, Der Erosion des gastrischen mucosa, der Magengeschwürkrankheit, des Magengeschwürs, der Magenverletzung, der Geschwürverletzungen des Magens, der Symptomatischen Geschwüre des Magens und Duodenums verkehrt

K26 Zwölffingerdarmgeschwür

Schmerz mit Duodenalulcus, Schmerzsyndrom in Magengeschwür und Duodenalulcus, Der Krankheit des Magens und Duodenums, asotsiirovannoe mit Pförtnern von Helicobacter, Verärgerung des Magengeschwürs, Der Verschlechterung des Duodenalulcus, dem Magengeschwür des Magens und des Duodenums, des Rückfalls von Zwölffingerdarmgeschwüren, der Symptomatischen Geschwüre des Magens und des Duodenums, der Pförtnerausrottung von Helicobacter, der Ätzenden und Geschwürverletzungen des Duodenums, haben Ätzend-Geschwürverletzungen von Zwölffingerdarmgeschwüren mit Pförtnern von Helicobacter, Ätzenden Verletzungen des Duodenums, Zwölffingerdarmgeschwür, Geschwürverletzungen des Duodenums] verkehrt

K29 Magenkatarrh und duodenitis

Erschwerung gastroduodenita auf dem Hintergrund des Magengeschwürs, duodenitis

K29.5 Chronischer Magenkatarrh, unangegeben

Gastroenteritis, Metaplasia gastrischer mucosa, Der Schmerz in chronischem Magenkatarrh mit hoher Säure, chronischem Magenkatarrh, Gastroenteritis, Akuter Gastroenteritis, Chronischem Magenkatarrh, Chronischen Krankheiten des Verdauungssystems, Chronischem autogeschütztem Magenkatarrh, Chronischem Magenkatarrh, Chronischem Magenkatarrh in der akuten Bühne, Chronischem Magenkatarrh mit der normalen sekretorischen Funktion, Chronischem Magenkatarrh mit der normalen sekretorischen Funktion des Magens, Chronischem Magenkatarrh mit der normalen Sekretion, Chronischem Magenkatarrh mit der vergrößerten und normalen sekretorischen Magenfunktion, Chronischem Magenkatarrh mit der sekretorischen Funktion, Chronischem Magenkatarrh mit der vergrößerten Sekretion, Chronischem Magenkatarrh mit der sekretorischen Funktion des Magens, Chronischem Magenkatarrh mit einer reduzierten sekretorischen Funktion, Chronischem Magenkatarrh mit der sekretorischen Unzulänglichkeit

K31 Andere Krankheiten des Magens und Duodenums

Betonungsschaden am mucosa, der Unbequemlichkeit im Magen

R12 Sodbrennen

Zusammensetzung und Form der Ausgabe

1 chewable Block enthält algeldate (Aluminiumhydroxyd trockenes Gel) 300 Mg, Magnesiumsaluminium salicylate Hydrat 50 Mg, Magnesiumshydroxyd 25 Mg und polydimethylsiloxane 25 Mg; mit dem Aroma des Oranges, der Minze und des gemischten Fruchtaromas; in blistere 8 Pcs. in der Blase des Kastens 1.

10 ml des Gels für die Nahrungsaufnahme (etwa 2 ganze Körperteile) enthalten 185 Mg Hydroxyd, 50 Mg von polydimethylsiloxane, 100 Mg Natrium carboxymethylcellulose und 830 Mg von algeldate (Aluminiumhydroxyd des trockenen Gels); mit dem Aroma des Oranges, der Minze und des gemischten Fruchtaromas; in Flaschen von dunklem Glas für 170 ml.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - das Absorbieren, Antazidum.

Erklärt Salzsäure für neutral, schützt den gastrischen mucosa vor der Verärgerung.

Anzeigen des Rauschgifts Digene

Magenkatarrh mit normo- und Hypersäure (akut und chronisch in der Bühne der Verärgerung), Bruch der Esophageal-Öffnung des Diaphragmas, Magengeschwür des Magens und Duodenums (in der Phase der Verärgerung), Sodbrennen, epigastric Schmerz nach Fehlern in der Diät, Alkohol, Kaffee trinkend.

Gegenindikationen

Hyperempfindlichkeit, Hypermagnesia, hypophosphatemia.

Schwangerschaft und Laktation

Nicht empfohlen im ersten Vierteljahr der Schwangerschaft.

Wechselwirkung

Verletzt die Absorption von tetracyclines, Eisenvorbereitungen, warfarin, digoxin.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, Erwachsene: Blöcke (das Kauen oder rassasyvaya jede Pille), oder das Gel wird nach jeder Mahlzeit und nachts vor der Schlafenszeit - 2-4 Blöcke genommen. oder 2 ganze Gelsätze (10 ml); Kinder - in einer Person (empfohlen von einem Arzt) Dosis.

Überdosis

Wenn eine Überdosis vorkommt (in seltenen Fällen), hören Sie auf, das Rauschgift zu nehmen, und passen Sie das flüssige Defizit an. Spezifische Therapie ist selten erforderlich.

Vorsichtsmaßnahmen

In Patienten mit der verschlechterten Nierenfunktion kann sich Hypermagnesia entwickeln. Mit der anhaltenden Aufnahme wird das Ereignis des Phosphatmangels im Körper nicht ausgeschlossen.

Lagerungsbedingungen

Bei der Raumtemperatur.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Norway - just purchased the goods:
Sorbifer Durules 30 pills