Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Diazepam Ratiopharm

Ich will das, gib mir den Preis

Handelsname des Rauschgifts - Diazepam Ratiopharm

Aktive Substanz: Diazepamum (Klasse. Diazepami)

Chemischer Name: 7 Chloro 1,3 dihydro 1 Methyl 5 phenyl 2H 1,4 benzodiazepin 2 ein

Dosierungsform: Tabletten, Lösung für die Einspritzung

Zusammensetzung von Diazepam Ratiopharm

1 ml Lösung für die Einspritzung enthält 5 Mg von diazepam; in Vielfachen von 5 Fläschchen von 1 ml.
1 Tablette - 10 Mg oder 5; in Blase 10 Pcs. in Blasen des Kastens 1, 2 oder 5.

Gruppe von Pharmacotherapeutic: Anxiolytics, Antiepileptiker

ATX Code

N05BA01 Diazepam

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

F10.2 Alkoholabhängigkeitssyndrom: Alkoholismus; Alkoholhingabe; posiomania; Abhängigkeit von Alkohol; Trunksucht; betrunkener Staat; Alkoholmissbrauch; Verletzungen von Ideatornoy in Alkoholismus; vierteljährlicher Alkohol; zwanghafte Sehnsucht für Alkohol; Nervensymptome vom Alkoholismus; die Sehnsucht für Alkohol; Syndrom von Psychoorganic in chronischem Alkoholismus; reduzierte Sehnsucht für Alkohol; das Übel des Heiligen Martin.

F10.3 Abstinenz: Alkoholabzugsyndrom; Abstinenzsymptom; Abstinenzsyndrom in Alkoholismus; Abstinenz; Alkoholabstinenz; Alkoholabzug; Alkoholabstinenz; Alkoholabzugsyndrom; Abzugunordnung; Abzugstaat; Alkoholabzugsyndrom; Abzugsyndrom; das Syndrom der Alkoholabstinenz; Alkoholabzugsyndrom; Status der Abstinenz.

F20 Schizophrenie: Dementia praecox; die Krankheit von Bleuler; träge Schizophrenie; träge Schizophrenie apatoabulicheskimi mit Körperbehinderungen; Verärgerung der Schizophrenie; die akute Bühne der Schizophrenie mit der Aufregung; die akute Form der Schizophrenie; akute Schizophrenie; akute schizophrene Unordnungen; ein akuter Angriff der Schizophrenie; nicht miteinander harmonierende Psychose; Psychose von Schizophreniform; Dementia früh; fiebrige Form der Schizophrenie; chronische Schizophrenie; chronische schizophrene Unordnungen; organischer Gehirnmangel in Schizophrenie; schizophrener Staat; schizophrene Psychose; Schizophrenie.

F41 Andere Angstunordnungen: Angsterleichterung; nichtpsychotische Angstunordnungen; eine Warnungsbedingung; Angst; störend misstrauische Bedingung; chronische Angst; Sinn der Angst.

F48 Andere Nervenunordnungen: Neurose; neurologische Krankheiten; Nervenunordnungen; Nervenstaat; Psychoneurosis; Besorgt-Nervenstaat; chronische Nervenunordnungen; emotionale reaktive Unordnung.

G24 Dystonia: Verletzung des Muskeltons.

G40 Fallsucht: Atypische Beschlagnahmen; atonische Beschlagnahmen; große Beschlagnahmen; große Beschlagnahmen in Kindern; große Beschlagnahmen; verallgemeinerte Abwesenheitsbeschlagnahmen; Fallsucht von Jacksonian; Gießen Sie große Beschlagnahme aus; Diencephalic-Fallsucht; Cortical und nichtkonvulsive Formen der Fallsucht; primäre verallgemeinerte Beschlagnahmen; primäre verallgemeinerte Beschlagnahmen; primäre verallgemeinerte Beschlagnahme; primäre verallgemeinerte Stärkungsmittel-Clonic-Beschlagnahme; Abwesenheit von Piknoleptic; wiederholte Beschlagnahmen; passend verallgemeinert; passend konvulsiv; widerspenstige Fallsucht in Kindern; hoch entwickelte Beschlagnahmen; Mischbeschlagnahmen; Mischformen der Fallsucht; konvulsive Staaten; Beschlagnahmen; krampfhafter Staat; konvulsive Formen der Fallsucht; Fallsucht großartiger mal; Beschlagnahmen.

G47.0 Unordnungen des Einschlafens und Aufrechterhaltens des Schlafes [Schlaflosigkeit]: Schlaflosigkeit; Schlaflosigkeit, besonders das Schwierigkeitseinschlafen; desynchronosis; anhaltende Schlafstörung; das Schwierigkeitseinschlafen; kurzfristige und vergängliche Schlaflosigkeit; kurzfristige und chronische Schlafunordnungen; kurzer oder seichter Schlaf; Verletzung des Schlafes; gestörter Schlaf, besonders in der Phase des Einschlafens; Verstoßschlaf; Schlafstörungen; Nervenschlafstörung; seichter oberflächlicher Schlaf; seichter Schlaf; schlechte Qualität des Schlafes; das Nachterwachen; Schlafpathologie; Verletzung von Postsomnic; vergängliche Schlaflosigkeit; das Schwierigkeiteneinschlafen; früh das Erwachen; früh am Morgenerwachen; früh das Erwachen; Schlafunordnung; somnipathy; beharrliche Schlaflosigkeit; schwierig einzuschlafen; das Schwierigkeitseinschlafen; Schwierigkeit, die in Kindern einschläft; beharrliche Schlaflosigkeit; die Verschlechterung des Schlafes; chronische Schlaflosigkeit; häufige Nacht und / oder früh am Morgenerwachen; das häufige nächtliche Erwachen und ein Sinn der Tiefe des Nichtschlafes; das Nachtwachen.

L30.9 Hautentzündung, unangegeben: Allergisch kompliziert durch sekundäre Bakterieninfektion; anales Ekzem; Bakterienwindelnausschlag; krampfaderiges Ekzem; venöse Hautentzündung; Entzündung der Haut; Entzündung der Haut im Kontakt mit Anlagen; entzündliche Hautkrankheit; entzündliche Hautkrankheit; entzündliche Krankheiten der Haut; entzündliche Hautreaktionen; entzündliche Prozesse der Haut; Hautentzündung von Hypostatic; das Pilzekzem; pilzartiger dermatoses; Hautentzündung; stehende Hautentzündung; Hautentzündung und Ekzem des Afters; Hautentzündung scharfe Nadel; Hautentzündung von Perianal; dermatoses; Dermatoses der Kopfhaut; Schuppenflechten-Forme dermatosis; Dermatoses mit dem beharrlichen Jucken; dermatoses; juckender dermatoses; anderer pruritic dermatoses; bedeutende eczematous Manifestationen; das Jucken an dermatoses; juckendes Ekzem; juckende Hautentzündung; juckende Hautentzündung; das Jucken dermatoses; wahres Ekzem; Hautreaktion zu Insektbissen; das Jucken am dermatosis; grundgesetzliches Ekzem; Das Weinen des Ekzems; das Weinen entzündlicher Hautkrankheit; das Weinen ansteckender und entzündlicher Hautkrankheit; nichtallergische Hautentzündung; Ekzem von Nummulyarnaya; schmale juckende Hautentzündung; akutes Kontaktekzem; akute entzündliche Krankheit der Haut; akuter dermatosis; akuter strenger dermatosis; Hautentzündung von Perianal; der oberflächliche dermatosis; subakutes Kontaktekzem; einfache Hautentzündung; Berufshautentzündung; Psychogenic dermatosis; Mahlzahnhautentzündung von Neugeborenen; pustelartige Ausbrüche; Verärgerung und Röte der Haut; niedrig weinendes Ekzem; Trocknen Sie atrophic Ekzem aus; trockenes Ekzem; toxische Hautentzündung; Ohr ekzemähnliche Hautentzündung; chronisches Ekzem; chronische Medizin; chronischer dermatoses; chronischer weit verbreiteter dermatosis; erkletterte papular Hautentzündung; Ekzem; Ekzem analer Bereich; Ekzem der Hände; Ekzemkontakt; Ekzemflechten-Lated; Ekzem nummulyarnaya; Ekzem ist akut; Ekzem ist ein akuter Kontakt; subakutes Ekzem; Hautentzündung von Eczematous; ekzemähnlicher Ausschlag; Ekeema exogenous; Endogenes Ekzem; Hautentzündung von Gluteal.

R45.1 Zappelei und Aufregung: Aufregung; Angst; explosive Erregbarkeit; die innere Erregung; Erregbarkeit; Erregung; scharfe Erregung; psychomotorische Aufregung; Hypererregbarkeit; Motoranregung; Erleichterung der Aufregung; Bammel; ruhelos; Nachtsorge; die akute Bühne der Schizophrenie mit der Aufregung; akute geistige Anregung; Anfallerregung; Überaufregung; erethism; vergrößerte Nervengereiztheit; vergrößerte emotionale und Herzerregbarkeit; vergrößerte Erweckung; hyperphrenia; psychomotorische Aufregung; psychomotorische Aufregung; psychomotorische Aufregung in Psychose; psychomotorische Aufregungsepileptikernatur; psychomotorischer Anfall; psychomotorische Beschlagnahmen; Erregungssymptome; die Symptome von der psychomotorischen Aufregung; Statusaufregung; Statusangst; Erregungsbedingung; Status der hohen Sorge; Bedingung der psychomotorischen Aufregung; Angststaaten; aufgeregte Staaten; Angst setzt mit somatischen Krankheiten fest; Gefühl der Erregung; das ruhelose Gefühl; Emotionale Erweckung.

Der Staat R45.7 des emotionalen Stoßes und der Betonung, unangegeben: Aussetzung von Stressfaktoren; Aussetzung von äußersten Situationen; langfristige emotionale Betonung; Neuropsychiatric betonen; Berufsbetonung; psychologische Betonung an der Zwischenschiene; Psycho-emotionale Überlastung und Betonung; Psycho-emotionale Spannung in anstrengenden Situationen; emotionale Betonung; Betonungsbedingung; Betonung; die Betonungslast; Betonungsstaat; anstrengende Situationen; Betonungsstaat; die Betonungen des täglichen Lebens; chronische Betonung.

Z100 * KLASSE XXII Chirurgische Praxis

Pharmakologische Eigenschaften der Diazepam-ratiopharmPharmachologic Wirkung
Weise der Handlung - anxiolytic, Muskelrelaxans, anxiolytic.

Anzeigen für Diazepam-ratiopharm
Neurosen, psychopathy, Schizophrenie, Schlaflosigkeit, Fallsucht, pruritic dermatoses.

Gegenindikationen für Diazepam Ratiopharm

Überempfindlichkeit, Nierenmisserfolg, myasthenia gravis, Winkelverschlussglaukom, Schwangerschaft.

Diazepam Ratiopharm Dosierung und Verwaltung

Die Dosierung wird individuell in der Regel - 5-10 Mg 2-3mal pro Tag (maximale tägliche Dosis - 60 Mg) bestimmt. Kinder mit fiebrigen Konvulsionen, abhängig vom Alter - 2-10 Mg / in langsam.

Innen können Kinder von 1 Jahr bis zu den 3 Jahren - 1 Mg, 3 bis 7 Jahre - 2 Mg, 7 Jahre und älter - 5.3 Mg (sind tägliche Dosen, beziehungsweise, 3 Mg, 6 Mg und 8-10 Mg für Kinder älteres Alter tägliche Dosis, zu 14-16 Mg vergrößert werden).

Nebenwirkung von Diazepam Ratiopharm
Schwindel, Schläfrigkeit, langsame Reaktionen, hat geistige und bewegende Tätigkeit, Muskelschwäche, Ataxie, trockenen Mund, Verdauungsstörung, Brechreiz, Diarrhöe, Atemnot, bronchospasm, galactorrhea, hyperprolactinemia, und allergische Reaktionen vermindert.

Bordleben

Lösung für die intravenöse und intramuskuläre Verwaltung von 5 Mg / ml - 2 Jahre.
5-Mg-Tabletten - 7 Jahre.
10-Mg-Tabletten - 7 Jahre.
Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Lagerungsbedingungen von Diazepam Ratiopharm

Die Temperatur ist nicht über 25 C.
Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bedingungen der Versorgung von Diazepam Ratiopharm von Apotheken
Auf der Vorschrift.

Someone from the Argentina - just purchased the goods:
Maxitrol eye drops 5ml