Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Dexa-Gentamicin

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz Gentamicin + Dexamethasone

ATX Code D07CB04 Dexamethasone in der Kombination mit Antibiotika

Pharmakologische Gruppe

Glucocorticosteroids in Kombinationen

Augenagenten in der Kombination

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

H00 Gordelum und Khalazion

Oberflächliche Infektion des Auges

H01.0 Blepharitis

Blepharitis, Entzündung der Augenlider, Entzündliche Krankheiten der Augenlider, Demodectic blepharitis, Oberflächlichen Bakterieninfektion der Augen, Oberflächlichen Infektion des Auges, Schuppigen blepharitis

H10 Bindehautentzündung

Bindehautentzündung ansteckend-entzündliche, Bakterielle Bindehautentzündung, Rotauge-Syndrom, Oberflächliche Infektion des Auges, Chronische nichtansteckende Bindehautentzündung

H10.1 Akute atopic Bindehautentzündung

Allergische Bindehautentzündung, Allergische Augenkrankheit, Allergische Bindehautentzündung, wird Allergische Bindehautentzündung durch chemische und physische Faktoren, Allergischen rhinoconjunctivitis, Allergische Entzündung des Auges, Frühlingskatarrh, Frühling keratitis, Frühlingsbindehautentzündung, allergische Bindehautentzündung, Beständige allergische Bindehautentzündung, Verärgerung der Blütenstauballergie in der Form von Syndrom rinokonyunktivalnogo, Akutem allergischem keratoconjunctivitis, Akuter allergischer Bindehautentzündung, Oberflächlichen Bakterienaugeninfektionen, rhinoconjunctivitis, allergischer Saisonbindehautentzündung, Saisonbindehautentzündung, Sennoz, Chronischem allergischem keratoconjunctivitis, Chronischer allergischer Bindehautentzündung verursacht

H10.8 Andere Bindehautentzündung

H10.9 Bindehautentzündung, unangegeben

Bindehautentzündung von Trahomny, katarrhalische Bindehautentzündung, Bindehautentzündung von Giperpapillyarny, Nichtansteckende Bindehautentzündung, eitrige Bindehautentzündung, Eitrige Bindehautentzündungsform, Ganzjährige Bindehautentzündung, eitrige Bindehautentzündung, Subakute Bindehautentzündung, Sekundär mit Bindehautentzündung infiziert

H16 Keratitis

Adenoviral keratitis, Bakterieller keratitis, Frühling keratitis, Tiefer keratitis ohne epithelischen Schaden, Discoid keratitis, Dendritic keratitis, Keratitis rosacea, Keratitis mit der Zerstörung der Hornhaut, Oberflächlichen keratitis, Punkt keratitis, Traumatischer keratitis, Oberflächlicher Punkt keratitis

T88 Andere Komplikationen des chirurgischen und therapeutischen Eingreifens, nicht anderswohin klassifiziert

Intragefäßkoronarthrombose angioplasty, Resektion von Transurethral, Turbinektomiya, Eliminierung eines Zahns, Chirurgie des grauen Stars, Eliminierung von Zysten, Tonsillektomie, Eliminierung von Fibromen, die beweglichen primären Zähne Entfernend, Polypen Entfernend, gebrochenen Zahn, Eliminierung des Gebärmutterkörpers, Eliminierung von Nähten, Urethrotomy, Fistel likvoroprovodyaschih Wege, Frontoetmoidogaymorotomiya, Chirurgische Infektion, Chirurgischer Eingriff des chronischen Gliedes ulcersm, der Chirurgie, Der Chirurgie im analen Bereich, Der Chirurgie auf dem Doppelpunkt, der Chirurgischen Praxis, Dem chirurgischen Eingriff, dem Chirurgischen Eingreifen, der Chirurgie auf der Magen-Darm-Fläche, den Chirurgischen Eingriffen auf der Harnfläche, den Chirurgischen Eingriffen auf dem Harnsystem, dem Chirurgischen Eingreifen des genitourinary Systems, den Chirurgischen Eingriffen auf dem Herzen, der Chirurgischen Manipulation, der Chirurgie, der Chirurgie auf den Adern, dem Chirurgischen Eingreifen, der Gefäßchirurgie, dem Chirurgischen Eingriff der Thrombose, Cholecystectomy, Teilweisen Magenresektion Entfernend, Transabdominal-Gebärmutterentfernung, Koronarthrombose von Percutaneous transluminal angioplasty, Percutaneous transluminal angioplasty, Kranzarterienumleitung, Zahnausrottung, Ausrottung von Milchzähnen, Pulpectomy, pulsative Herz-Lungenumleitung, Zahnförderung, Zahnförderung, Förderung des grauen Stars, Electrocoagulation, endourological Eingreifen, Episiotomy, Etmoidotomiya, Komplikationen nach der Zahnförderung

Z100 * KLASSE XXII Chirurgische Praxis

Unterleibschirurgie, Adenomectomy, Amputation, Koronarthrombose angioplasty, Angioplasty der Halsschlagadern, Antiseptischen Hautbehandlung für Wunden, Antiseptische Hand, Blinddarmoperation, Atherectomy, Ballonkoronarthrombose angioplasty, Vaginale Gebärmutterentfernung, Die kranzartige Umleitung, das Eingreifen in der Scheide und dem Nacken, das Eingreifen auf der Blase, das Eingreifen im Mund, die Wiederherstellung und die wiederaufbauende Chirurgie, die Handhygiene von medizinischem Personal, Chirurgie von Gynecologic, Eingreifen von Gynecological, Chirurgie von Gynecological, erschüttern Hypovolemic während Operationen, Desinfektion von eitrigen Wunden, Desinfektion von Wundenrändern, Diagnostischen Eingreifens, Diagnostischer Verfahren, Halsdiathermocoagulation, Langer Chirurgie, die Fistelnkatheter, Infektion in orthopädischer Chirurgie, Künstlicher Herzklappe, Cystectomy, ambulanter Kurzzeitchirurgie, Kurzzeitoperation, Kurzen chirurgischen Eingriffen, Krikotireotomiya, Blutverlust während der Chirurgie Ersetzend, Während der Chirurgie und in der postwirkenden Periode, Kuldotsentez, der Laserphotokoagulation, der Laserkoagulation, der Retinallaserkoagulation, der Laparoskopie, der Laparoskopie in der Gynäkologie, der CSF Fistel, den Kleinen gynecological Operationen, den Kleinen chirurgischen Eingriffen, der Brustamputation und dem nachfolgenden Plastik, der Mediastinotomy, den Mikrochirurgischen Operationen auf dem Ohr, der Operation von Mukogingivalnye, dem Nähen, der Geringen Chirurgie, der neurochirurgischen Operation, der Immobilisierung des Augapfels in Augenchirurgie, Testectomy, Pancreatectomy, Perikardektomiya, Die Periode der Rehabilitation nach der Chirurgie, Die Periode, Heilung nach der Chirurgie, Koronarthrombose von Percutaneous transluminal angioplasty, Pleuraler thoracentesis, Lungenentzündungspostfunktionär und posttraumatisch, Vorbereitung von chirurgischen Eingriffen, Vorbereitung der Chirurgie, Vorbereitung der Hände des Chirurgen vor der Chirurgie, Vorbereitung des Doppelpunkts für chirurgische Eingriffe, Postwirkende Ehrgeizlungenentzündung in der neurochirurgischen und Thoraxchirurgie verblutend, Postwirkender Brechreiz, Postwirkende Blutung, postwirkender granuloma, postwirkender Stoß, Die frühe postwirkende Periode, myocardial Revaskularisation, Radiectomy, Magenresektion, nehmen Resektion, Gebärmutterresektion, Lebernresektion, Enterectomy, Resektion des Teils des Magens, der Wiederverstopfung des bedienten Behälters aus, Gewebe während chirurgischer Eingriffe, Eliminierung von Nähten, Zustand nach der Augenchirurgie, Zustand nach der Chirurgie, Zustand nach der Chirurgie in der Nasenhöhle, Zustand nach der Gastrektomie, Status nach der Resektion des Dünndarms, Zustand nach der Tonsillektomie, Zustand nach der Eliminierung des Duodenums, Zustand nach Phlebectomy, Gefäßchirurgie, Splenectomy, Sterilisation von chirurgischen Instrumenten, Sterilisation von chirurgischen Instrumenten, Sternotomy, Zahnchirurgie, Zahneingreifen in periodontal Geweben, Strumectomy, Tonsillektomie, Thoraxchirurgie, Gesamtgastrektomie, Transdermal Verpfändend

Z98 Andere postwirkende Bedingungen

Beschreibung der Dosierungsform

Salbe: weiß, mit einer gelblichen Tönung, lichtdurchlässig.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - antientzündliches, bakterizides, antiallergisches, antibakterielles breites Spektrum, glucocorticoid.

Pharmacodynamics

Vereinigtes Rauschgift, dessen Wirkung wegen seiner konstituierenden Bestandteile ist. Hat antiallergische, antientzündliche und antibakterielle Handlung. Dexamethasone - GCS (glucocorticosteroids) - hat eine ausgesprochene antientzündliche Wirkung, der Index seiner antientzündlichen Verhältnistätigkeit ist 30.

Sulfat von Gentamicin, ein Antibiotikum der aminoglycoside Gruppe, hat ein breites Spektrum der Handlung, ist gegen die meisten mit dem Gramm negativen und mit dem Gramm positiven Kleinstlebewesen aktiv (Pseudomonas aeruginosa, Escherichia coli, Proteus spp. Klebsiella spp. Serratia spp. Salmonelle spp.). Gemäßigt aktiv gegen Beanspruchungen des Staphylokokkus spp.

Pharmacokinetics

Mit der aktuellen Anwendung dringt dexamethasone gut ins Hornhautepithel und die Bindehaut ein; während im wässrigen Humor des Auges therapeutische Konzentrationen erreicht werden; mit Entzündung oder Schaden an der Schleimhaut, den Durchdringenratenzunahmen.

Sulfat von Gentamicin, wenn angewandt, aktuell, wird in therapeutischen Konzentrationen im Hornhautstroma, im vorderen Raum, Glashumor seit 6 Stunden gefunden. Sulfat von Gentamicin geht in den Systemblutstrom durch das intakte Epithel der Hornhaut nicht ein.

Anzeige

Infektionen des vorderen Teils des Auges, das durch die Mikroflora verursacht ist, die zu gentamycin (Bindehautentzündung, keratitis, blepharitis, Gerste) empfindlich ist;

Allergische Prozesse im vorderen Teil des Auges, das durch Bakterieninfektion begleitet ist;

Verhinderung und Behandlung von entzündlichen Phänomenen in der postwirkenden Periode (Eliminierung des grauen Stars, antiglaucomatous Operationen).

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit zu einigen der Bestandteile dieses Rauschgifts;

Keratitis, der durch Herpes zoster (dendritic keratitis), Windpocken und andere Virenkrankheiten der Hornhaut und Bindehaut verursacht ist;

Infektionen von Mycobacterial der Augen;

Pilzkrankheiten der Augen;

Akute eitrige Krankheiten der Augen mit dem Misserfolg des Hornhautepithels;

Hornhautepitheliopathy;

Verletzungen und Geschwürbildung der Hornhaut;

Das Tragen von Kontaktlinsen;

Vergrößerter Intraaugendruck;

Ich Vierteljahr der Schwangerschaft;

Kinder unter 18 Jahren alt (wegen des Mangels an Daten auf der Leistungsfähigkeit und Sicherheit).

Schwangerschaft und Laktation

Bis jetzt fehlen klinische Probendaten bezüglich des Gebrauches von Dex-Gentamicin während Schwangerschaft, Laktation, und auch in Kindern. Jedoch kann das Rauschgift im II-III Vierteljahr der Schwangerschaft verwendet werden, falls der beabsichtigte Vorteil für die Mutter das mögliche Risiko zum Fötus überschreitet.

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen, nach dem Strömen von der Salbe, sind eine allergische Reaktion und eine brennende Sensation möglich.

Der anhaltende Gebrauch des Rauschgifts kann sekundäres Glaukom und grauen Steroidenstar so verursachen, wenn er das Rauschgift seit mehr als 2 Wochen, sowie in Patienten verwendet, die eine Geschichte des Glaukoms haben, wird es empfohlen, regelmäßig Intraaugendruck zu kontrollieren.

Möglich das Erscheinen der Kontaktdermatitis, herpetic keratitis, hat die Hornhautperforation in Gegenwart von keratitis, Pilzinfektion, Manifestation der Bakterieninfektion der Hornhaut, ptosis, mydriasis vergrößert. Wenn verwendet, nach Trauma kann die Hornhaut zu einer langsameren Heilung führen.

Im Falle Nebenwirkungen, hören Sie auf, das Rauschgift zu verwenden, und kontaktieren Sie den Augenarzt so bald wie möglich.

Wechselwirkung

Wenn verbunden, mit atropine können anderer holinoliticheskimi oder mydriaticheskimi Rauschgifte das Niveau des Intraaugendrucks vergrößern. Mit der aktuellen Anwendung ist gentamicin mit amphotericin B, heparin, sulfadiazine, cephalothin und cloxacillin unvereinbar. Die lokale Anwendung dieser Rauschgifte zusammen mit gentamycin kann zu Absetzung dessen führen schlägt sich in der conjunctival Höhle nieder.

Das Dosieren und Verwaltung

In der conjunctival Höhle.

Ein Streifen von 1 cm langer Salbe wird 2-3mal pro Tag gelegt.

Während der Anwendung von Dexa-Gentamycin Augensalbe, kontaktieren Sie mit der Hautoberfläche, oder Bindehaut sollte vermieden werden.

Mit dem gleichzeitigen Gebrauch von mehreren Augenrauschgiften wird es empfohlen, dass Dexa-Gentamicin Salbe nicht früher gelegt wird als 15 Minuten nach dem Gebrauch von Augenfällen.

Die Dauer der Dex-Gentamicin Behandlung überschreitet gewöhnlich 2-3 Wochen nicht.

Überdosis

Wenn die aktuelle Anwendung vom Rauschgift Dexa-Gentamycin Augenüberdosis unwahrscheinlich ist.

spezielle Instruktionen

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Arbeit mit der Maschinerie zu steuern. Sofort nach dem Strömen von der Augensalbe Dexa-Gentamycin kann eine Kurzzeitstörung der Sehschärfe vorkommen, zu einem Verlangsamen von geistigen und physischen Reaktionen führend. Deshalb wird es nicht empfohlen, das Rauschgift direkt vor dem Arbeiten mit Mechanismen und Fahren von Fahrzeugen anzuwenden. Innerhalb von 30 Minuten nach der Anwendung ist es notwendig, von Berufen Abstand zu nehmen, die vergrößerte Aufmerksamkeit verlangen.

Form des Problems

Salbenauge. In Tuben von Aluminium mit einem PE geben Trinkgeld und ein Schraubdeckel von 2.5 g. 1 Tube in einem Pappbündel.

Bedingungen der Erlaubnis von Apotheken

Auf der Vorschrift.

Lagerungsbedingungen

Bei einer Temperatur nicht höher als 25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

3 Jahre. Nach der Öffnung - 4 Wochen.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Qatar - just purchased the goods:
Ceraxon injection 500mg/4ml 5 vials