Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Daivonex

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz Calcipotriol

ATX Code D05AX02 Calcipotriol

Pharmakologische Gruppe

Dermotropic-Mittel

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

L40.0 Schuppenflechte vulgaris

Fleck von Psoriatic, Vulgäre Schuppenflechte, Schuppenflechte vulgaris, Chronische vulgäre Fleckschuppenflechte

Zusammensetzung

Sahne für den Außengebrauch 1 g

aktive Substanz:

Monohydrat von Calcipotriol 52.2 μg

(gleichwertig zu 50 μg calcipotriol)

Hilfssubstanzen: macrogol cetostearate - 18 Mg; Cetostearyl-Alkohol (cetyl Alkohol - 60 %, stearyl Alkohol - 40 %) - 72 Mg; Chlorid von Chloroallylmetamene - 0.5 Mg; Glyzerin 85 % - 30 Mg; disodium edetate dihydrate 0.5 Mg; Natriumswasserstoffphosphat dihydrate - 2.5 Mg; paraffinieren Sie Flüssigkeit (enthält ungefähr 10 ppm Alpha-Tocopherol) - 60 Mg; paraffinieren Sie weiß weich (enthält ungefähr 10 ppm Alpha-Tocopherol) - 150 Mg; Natriumshydroxyd - q.s. zum pH 7.5-9; Wasser - bis zu 1 g

Salbe für den Außengebrauch 1 g

aktive Substanz:

calcipotriol 50 μg

Hilfssubstanzen: Alpha-Tocopherol - 0.02 Mg; macrogol stearate - 50 Mg; Propylene-Glykol 100 Mg; disodium edetate dihydrate 0.065 Mg; Natriumswasserstoffphosphat dihydrate 0.26 Mg; paraffinieren Sie Flüssigkeit (enthält ungefähr 10 ppm Alpha-Tocopherol) - 50 Mg; Wasser 26 Mg; paraffinieren Sie weiß weich (enthält ungefähr 10 ppm Alpha-Tocopherol) - bis zu 1 g

Beschreibung der Dosierungsform

Sahne: homogen, weiß.

Salbe: lichtdurchlässig, von weiß bis weiß mit einer gelblichen Tönung der Farbe.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - D-vitamin-like, antipsoriatic.

Pharmacodynamics

Calcipotriol ist ein Analogon des aktiven metabolite des Vitamins D3. Stimuliert morphologische Unterscheidung und unterdrückt die Proliferation von keratinocytes, der seiner therapeutischen Wirkung in Schuppenflechte unterliegt.

Calcipotriol ist ein Hemmstoff der T durch IL-1 veranlassten Lymphozytenaktivierung. Die Wirkung von calcipotriol auf dem Kalziumsmetabolismus ist 100mal schwächer als mit calcitriol.

Pharmacokinetics

Absorption von Transdermal von calcipotriol - von 1 bis 5 % der Dosis. Calcipotriol erlebt schnellen biotransformation in der Leber mit der Bildung pharmakologisch untätigen metabolites. T1 / 2 ist sehr kurz.

Anzeigen

Schuppenflechte vulgaris (einschließlich in der Kombination mit acitretin, cyclosporine oder corticosteroids für Salben für den Außengebrauch).

Gegenindikationen

Hyperempfindlichkeit zu calcipotriol und jedem Hilfsbestandteil des Rauschgifts;

Krankheiten durch eine Verletzung des Kalziumsmetabolismus begleitet;

Kinder weniger als 6 Jahre (für Salben für den Außengebrauch) oder 18 Jahre (für aktuelle Sahne).

Mit der Verwarnung: hypercalcemia; hypercalciuria; hypervitaminosis des Vitamins D; nephrolithiasis in der Anamnese; Patienten, die älter sind als 65 Jahre; akute hepatische und Nierenunzulänglichkeit.

Schwangerschaft und Laktation

Die Sicherheit des Rauschgifts während Schwangerschaft und Laktation wird nicht gegründet.

Es ist nicht bekannt, ob calcipotriol excreted in Brustmilch ist. Vermeiden Sie Gebrauch während Schwangerschaft und Laktation.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen werden gemäß der Frequenz des Ereignisses klassifiziert: sehr häufig - 1 / 10; häufig - 1 / 100, <1/10; selten - 1 / 1000, <1/100; selten - 1 / 10000, <1/1000; sehr selten - <1/10000, einschließlich Einzelfälle.

Vom Immunsystem: sehr selten - allergische Reaktionen, Bienenstöcke, angioedema.

Von der Seite des Metabolismus: sehr selten - hypercalcemia, hypercalciuria.

Von der Haut und den subkutanen Geweben: häufig - Hautverärgerung, Ausschlag (schuppig, erythematous, maculopapular, pustelartig, bullous), brennende Sensation, Trockenheit und Schuppen der Haut, des Juckens, erythema, der Kontaktdermatitis; selten - Verärgerung der Schuppenflechte, Ekzems; sehr selten - umkehrbare Hyperpigmentation, umkehrbarer depigmentation, umkehrbare Entwicklung der Lichtempfindlichkeit, periorbital Ödem oder Gesichtsödem.

Wechselwirkung

Diveonex® sollte mit aktuellen Vorbereitungen nicht verwendet werden, die salicylic Säure enthalten.

Das Dosieren und Verwaltung

Äußerlich.

Sahne für den Außengebrauch

Erwachsene. Wenden Sie eine dünne Schicht der Sahne auf den betroffenen Hautbereichen von 1 bis 2 Malen pro Tag an. Die maximale tägliche Dosis sollte 15 g, die maximale wöchentliche Dosis - nicht mehr als 100 g nicht überschreiten.

Therapeutische Wirkung wird nach 1-2 Wochen vom Anfang der Behandlung beobachtet. Der Kurs der Behandlung sollte 6-8 Wochen nicht überschreiten.

Salbe für den Außengebrauch

Erwachsene. Wenden Sie eine dünne Schicht von Salbe auf der betroffenen Haut 2mal pro Tag an. Nötigenfalls kann die Frequenz der Anwendung des Rauschgifts auf 1mal pro Tag reduziert werden.

Der vereinigte Gebrauch einer Salbe mit acitretin oder cyclosporin ist 2mal pro Tag wirksam und gut geduldet. Der vereinigte Gebrauch von Salben mit corticosteroids wird gemäß dem Schema, zum Beispiel Salbe - am Morgen, corticosteroid - am Abend ausgeführt.

Die maximale tägliche Dosis sollte 15 g und die maximale wöchentliche Dosis - nicht mehr als 100 g nicht überschreiten.

Die therapeutische Wirkung wird gewöhnlich nach 1-2 Wochen vom Anfang der Behandlung beobachtet. Die Dauer der Behandlung ist nicht mehr als 6-8 Wochen.

Kinder. Von 6 bis 12 Jahren - wenden eine dünne Schicht von Salbe auf der betroffenen Haut 2mal pro Tag an. Die maximale Dosis seit einer Woche ist nicht mehr als 50 g; mehr als 12 Jahre - wenden eine dünne Schicht von Salbe auf der betroffenen Haut 2mal pro Tag, der maximalen Dosis seit einer Woche - nicht mehr als 75 g an.

Überdosis

Symptome: Die vergrößerte Konzentration von Kalzium im Blut (verminderte Konzentration, Erschöpfung, hat Verstopfung, Durst, Muskelton vermindert).

Behandlung: Der Abzug des Rauschgifts (wird das Niveau von Kalzium im Blutserum nach der Unterbrechung des Rauschgifts normalisiert).

spezielle Instruktionen

Wenden Sie Daynonex® auf das Gesicht nicht an. Um Kontakt mit der Haut des Gesichtes zu vermeiden, sollten die Hände nach jedem Gebrauch des Rauschgifts gründlich gewaschen werden.

Die Verwaltung von Duivonex® Salbe Patienten im Alter von 18 ist nur durch kurze Kurse und auf der Hautoberfläche nicht außerordentliche 30 % der Körperoberfläche möglich.

Wenden Sie sich für große Oberflächen von Verletzungen (mehr als 30 % der Oberfläche der Haut) nicht.

Es wird für den Gebrauch auf umfassenden Hautoberflächen oder in strenger chronischer Schuppenflechte (wegen der vergrößerten Absorption und vergrößerten Gefahr von hypercalcemia) nicht empfohlen. Wenn es einen Bedarf daran gibt, diese Formen der Schuppenflechte zu verwenden, dann ist die sorgfältige Überwachung der Konzentration von Kalzium im Blut und Urin erforderlich. Hypercalcemia kann sich entwickeln, wenn die maximale wöchentliche Dosis von calcipotriol überschritten wird. Mit dem Abzug des Rauschgifts normalisiert die Konzentration von Kalzium im Blut schnell.

Dianonex® Cream enthält cetostearyl Alkohol, der einen Ausschlag (eg Kontaktdermatitis) verursachen kann.

Während der Behandlung mit Daivonex® empfehlen Ärzte, dass Patienten beschränken oder übermäßige Aussetzung vom natürlichen oder künstlichen Sonnenlicht vermeiden.

Behandlung kann mit der auswählenden und PUVA Phototherapie, sowie mit dem UV Licht verbunden werden, wenn der Arzt glaubt, dass der potenzielle Vorteil die potenzielle Gefahr überwiegt.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Arbeit mit der Maschinerie zu steuern. Calcipotriol betrifft die Fähigkeit nicht, Fahrzeuge, Mechanismen zu steuern.

Form des Problems

Sahne für den Außengebrauch, 0,005 %. In einer Aluminiumtube lackiert von innen, mit einer Schutzmembran und einer Schraube - auf dem PE-Deckel, der eine Spitze auf der Außenseite für die erste Öffnung der Schutzmembran, 30 oder 100 g hat. 1 Tube in einem Pappbündel.

Salbe für den Außengebrauch, 0.005 %. In einer Aluminiumtube lackiert von innen, mit einer Schutzmembran und einer Schraube - auf dem PE-Deckel, der eine Spitze auf der Außenseite für die erste Öffnung der Schutzmembran, 30 oder 100 g hat. 1 Tube in einem Pappbündel.

Bedingungen der Erlaubnis von Apotheken

Ohne Rezept.

Lagerungsbedingungen

Bei einer Temperatur nicht höher als 25 ° C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

2 Jahre. Nach der Öffnung der Tube - 6 Monate.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Cignoderm
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Differin
 

Someone from the Hong Kong - just purchased the goods:
Testoluten 60 capsules