Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Lösung von Cyanocobalamin für Einspritzungen

Ich will das, gib mir den Preis

Handelsname: Die Lösung von Cyanocobalamin für die injections1 ml Spritzenlösung enthält cyanocobalamin (Vitamin B12)

Handelsname des Rauschgifts - Cyanocobalaminum (Vitamin B12)

Internationaler Nichteigentumsname:Cyanocobalaminum

Der Name der aktiven Substanz in Latein: Cyanocobalaminum

ATC
B03BA01 Cyanocobalamin

Pharmakologische Gruppen

Anreize hemopoiesis
Vitamine und vitaminähnliches Reagenz

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

D50 Eisenmangelanämie
D50.0 Eisenmangelanämie, die zum (chronischen) Blutverlust sekundär ist
D51 Vitamin-B12-deficiency Anämie
D52 folic Säurenmangelanämie
D64 Andere Anämien
E53 Mangel an anderen B Gruppenvitaminen
E53.8.0 Fehlen vom Vitamin Bc
E53.8.1 Fehlen vom Vitamin B12 (Cyanocobalamin)
G12.2 Motorneuronkrankheit
G35 Multiple Sklerose
G50 Unordnungen des trigeminal Nervs
G54.1 Unordnungen von lumbosacral plexus
G60-G64 Polynervenleiden und andere Unordnungen des peripherischen Nervensystems
G80 zerebrale Kinderlähmung
G95.9 Krankheit des Rückenmarks, unangegeben
K73 Chronische Leberentzündung, nicht anderswohin klassifiziert
K74 fibrosis und Zirrhose
M79.2 Neuralgie und Nervenentzündung, unangegeben
Q90 Down-Syndrom
R68.8 Andere angegebene allgemeine Symptome und Zeichen


Struktur und Zusammensetzung
1 Ampulle 1 ml Lösung für die Einspritzung enthält cyanocobalamin (Vitamin B12) 30, 100, 200 oder 500 mcg; in einem Pappkasten 10 Pcs.

Wirkung von Pharmachologic
Weise der Handlung - hematopoietic, metabolischer, ergänzender Mangel am Vitamin B12 (cyanocobalamin)

In der Form von dimethyl benzimidazol deoxy adenyl kobamida ein Teil der Reduktase und wird an der Übertragung der Methylhälftenbildung choline, myelin, methionine, Nukleinsäuren und anderer beteiligt.).
Anzeigen cyanocobalamin Vorbereitung (Vitamin B12)
Anämie (Addison-Birmera, nahrhafter macrocytic, Eisen, hemorrhagic, aplastic verursacht durch toxische Substanzen und Rauschgifte), Zirrhose, Leberentzündung, myelosis, Polynervenentzündung, radiculitis, trigeminal Neuralgie, amyotrophic seitliche Sklerose, zerebrale Kinderlähmung, multiple Sklerose, die Krankheit Unten Syndrom, peripherische Nervenverletzung, Hautkrankheiten.

Gegenindikationen
Thromboembolism, Angina.

Nebenwirkungen
Aufregung, Schmerz im Herzen, tachycardia, und allergische Reaktionen.

Wechselwirkung
Unvereinbar (in derselben Spritze) mit dem Thiaminbromid, Riboflavin.

Das Dosieren und Verwaltung
P/zu in / M, in / in und das endo-lumbale; für Anämie Addison-Birmera - 100-200 Mikrogramm pro Tag; für Anämie Addison-Birmera mit Symptomen von der Drahtseilbahn myelosis und makrotsitarnyh Anämie mit Unordnungen des Nervensystems - 500 Mikrogramm oder mehr pro Einspritzung (in der ersten Woche - jeden Tag, dann - die Zwischenräume zwischen Einspritzungen zu 5-7 Tagen), schreiben zur gleichen Zeit folic Säure vor.

In der Vergebung ohne Phänomendrahtseilbahn myelosis eingeführt für die Wartungstherapie 100 Mg 2mal pro Monat, und in Gegenwart von neurologischen Phänomenen - auf 200-400 Mg 2 - 4mal pro Monat.

Wenn Eisen und hemorrhagic Anämie - an 30-100 Mg 2-3mal pro Woche; mit aplastic Anämie (besonders in Kindern) - 100 Mikrogramm vor der klinischen und hematological Verbesserung; mit Ernährungsanämie in Kindern in einem frühen Alter und Vorbegriff - 30 Mg / Tag seit 15 Tagen; in CNS-Krankheiten und neurologischen Krankheiten mit Schmerz wird in zunehmenden Dosen von 200 bis 500 Mikrogramm pro Dosis, und in der Verbesserung - 100 mcg / Tageskurs - zu 2 Wochen verwaltet; traumatische Verletzungen der peripherischen Nerven - an 200-400 mcg jeden zweiten Tag seit 40-45 Tagen; in Leberentzündung und Zirrhose der Leber - 30-60 Mikrogramm pro Tag oder 100 Mg jeden zweiten Tag seit 25-40 Tagen; Dystrophie in kleinen Kindern, Unten Syndrom und zerebrale Kinderlähmung - 15-30 Mg pro Tag; wenn Drahtseilbahn myelosis, amyotrophic seitliche Sklerose, multiple Sklerose manchmal in den Rückgratkanal an 15-30 mcg eingespritzt wird (allmählich die Dosis zu 200-250 Mg vergrößernd).

Vorsichtsmaßnahmen
Wenn Angina mit der Verwarnung und an niedrigeren Dosen verwendet werden sollte.
Rauschgiftlagerungsbedingungen von Cyanocobalamin (Vitamin B12)
Im dunklen Punkt.
Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Das Bordleben des Rauschgifts Cyanocobalamin (Vitamin B12)
2 Jahre. Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Austria - just purchased the goods:
Chelohart intensive course 180 capsules