Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Curantyl N 75

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Filmdragees, Dragees

Aktive Substanz: Dipyridamolum

ATX

B01AC07 Dipyridamole

Pharmakologische Gruppen

Agent von Vasodilating [Antiaggregants]

Vasodilator [Agenten von Adenosinergic]

Vasodilator [Angioprotectors und Mikroumlauf correctors]

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

G93.4 Unangegebener Encephalopathy: bilirubin encephalopathy; Lacunarity-Status; Beben, wenn pfortsystemisch, encephalopathy; der latente hepatische encephalopathy; Atherosclerotic encephalopathy; Hypertensive encephalopathy; hypoxic encephalopathy; dismetabolic encephalopathy; Encephalopathy; Gehirnverletzung; Porto-caval encephalopathy; Gefäßencephalopathy; traumatischer encephalopathy; encephalopathy; encephalopathy; Encephalopathy sekundäre Entstehung; Encephalopathy discirculatory; Encephalopathy portocaval; epileptischer encephalopathy; Hemorrhagic-Stoß und encephalopathy Syndrom; subakute Spongiform encephalopathy

I67.9 Cerebrovascular Krankheit, unangegeben: Lacunarity-Status; Angioneyropatiya; arterieller angiopathy; Gehirnhypoxie; Encephalopathy; Gehirngefäßkrankheit und altersbezogen; Koma in der Verletzung des Gehirnumlaufs; metabolische und cerebrovascular Unordnungen; die Verletzung des Bluts liefert dem Gehirn; Unfälle von Cerebrovascular; Verletzung von Gehirnfunktionen; Verletzung der Funktionen des Kortex; Verletzung des Gehirnumlaufs; Unzulänglichkeit von Cerebrovascular; akute cerebrovascular Unzulänglichkeit; akuter Ischemic-Angriff; der Misserfolg der Gehirnbehälter; der Fortschritt von zerstörenden Änderungen im Gehirn; Unordnungen des Gehirnumlaufs; das Syndrom der Gehirnunzulänglichkeit; Gehirngefäßunzulänglichkeit; Gefäßencephalopathy; Gefäßkrankheiten des Gehirns; Gefäßgehirnunordnungen; Gefäßverletzungen des Gehirns; funktionelle Gehirnunordnungen; chronischer zerebraler ischemia; chronisches Herzversagen; chronische cerebrovascular Unzulänglichkeit; Chronische cerebrovascular Unzulänglichkeit; die chronische Verletzung des Bluts liefert dem Gehirn; Gehirnunzulänglichkeit; organischer Gehirnmisserfolg; encephalasthenia; Cerebroasthenic-Syndrom; Krankheit von Cerebrovascular; Pathologie von Cerebrovascular; Cerebrovascular-Krankheit; Cerebrovascular-Unordnungen; Cerebrovascular-Unordnungen; Encephalopathy discirculatory

I74 Embolie und arterielle Thrombose: Thrombose der Anstrengung (Betonung); arterielle Thrombose; Arteriothrombosis; subakute und chronische arterielle Thrombose; subakute Thrombose von peripherischen Arterien; postwirkende Thrombose; Gefäßthrombose; Gefäßembolie; Thrombose des Aortocoronary-Rangierens; arterielle Thrombose; Thrombose von Arterien; Kranzarterienthrombose; Koronarthrombose; Thrombose von Blutgefäßen; Thrombose mit dem Ischemic-Schlag; Thrombose mit allgemeinen chirurgischen Operationen; Thrombose in Oncology Operationen; Gefäßthrombose; Bildung von Thrombus in der postwirkenden Periode; Komplikationen von Thrombotic; Krankheiten von Thromboembolic; Syndrom von Thromboembolic; Komplikation von Thromboembolic in der postwirkenden Periode; Thromboembolism von Arterien; teilweise Gefäßthrombose; Embolie; Embolie von Arterien

I82 Embolie und Thrombose anderer Adern: Wiederkehrende venöse Thrombose; postwirkende Thrombose; venöse Thrombose; akuter venöser thromboembolism; wiederkehrende Adernthrombose; venöse Thrombose; Thrombose von Adern von inneren Organen; venöse Thrombose; tiefe Adernthrombose; Thrombose von Blutgefäßen; Gefäßthrombose; Thrombose von Adern; tiefe Adernthrombose; Krankheiten von Thromboembolic; Thromboembolism von Adern; strenge venöse Thrombose; Embolie; Embolie von Adern; Komplikationen von Thromboembolic

P02.2 Fötus und durch unangegebene und andere morphologische und funktionelle Abnormitäten der Nachgeburt betroffener Neugeborener

Struktur und Zusammensetzung

Curantil 25

1 Pille

Dipyridamole - 25 Mg

Hilfssubstanzen: Milchzuckermonohydrat; Getreidestärke; Gelatine; Magnesium stearate; Talk; Rohrzucker; Kalziumskarbonat; grundlegendes Magnesiumskarbonatlicht; Macrogol 6000; Traubenzuckersirup; Titandioxyd; Polyvidone K25; Wachs von Carnauba; gelbes Färbemittelchinolin (färben E104)

In Glasflaschen von 100 Pcs.; in der Flasche des Kastens 1.

Kurantil N 25

Filmdragees.

Dipyridamole - 25 Mg

Hilfssubstanzen: Milchzuckermonohydrat; Getreidestärke; Gelatine; Stärke von carboxymethyl Natriumssalz (Typ A); Silikondioxyd hat sich hoch zerstreut; Magnesium stearate

Zusammensetzung der Membran: hypromellose; Talk; Macrogol 6000; Titandioxyd; gelbes Färbemittelchinolin (färben E104); Emulsion von Simethicone

In Flaschen von Glas für 120 Pcs.; in der Flasche des Kastens 1.

Curantil N 75

Dragees.

Dipyridamole - 75 Mg

Hilfssubstanzen: Milchzuckermonohydrat; Getreidestärke; Gelatine; Stärke von carboxymethyl Natriumssalz (Typ A); Silikondioxyd hat sich hoch zerstreut; Magnesium stearate

Zusammensetzung der Membran: hypromellose; Talk; Macrogol 6000; Titandioxyd; gelbes Färbemittelchinolin (färben E104); Emulsion von Simethicone

In einem blistere von 20 Pcs.; in den Blasen des Kastens 2.

Beschreibung

Pille: Vom Gelb bis grünlich-gelb, mit glatten Oberflächen, haben ein gleichförmiges Äußeres.

Die Tabletten haben mit einem Deckel bedeckt: ploskotsilindricheskie, gelbe Farbe.

Eigenschaft

Die pyrimidine Ableitung.

Wirkung von Pharmachologic

Weise der Handlung - Immunomodulatory, antiaggregational, angioprotective.

Konkurrenzfähig Hemmungsadenosin deaminase, die Anhäufung von Adenosin fördernd, das an der Regulierung des kranzartigen Blutflusses und der Fähigkeit von Thrombozyten zur Anhäufung und dem Festkleben beteiligt ist. Es blockiert phosphodiesterase und vergrößert den Inhalt in CAMPING-Zellen. Als eine Ableitung von pyrimidine ist Couantil ein inducer des Interferon und hat eine modulierende Wirkung auf die funktionelle Tätigkeit des Interferonsystems; vergrößert nichtspezifischen Antivirenwiderstand gegen Vireninfektionen.

Pharmacodynamics

Reduziert den Widerstand von Kranzarterien am Niveau von kleinen Zweigen und arterioles, steigert die Zahl von Kautionen und Seitenblutfluss; vergrößert die Konzentration von Adenosin und die Synthese von ATP im myocardium, verbessert seinen contractility, reduziert TPR, senkt Blutdruck, hemmt Thrombozytansammlung (verbessert Mikroumlauf, verhindert arterielle Thrombose), normalisiert venösen Ausfluss; reduziert den Widerstand von Gehirnbehältern, korrigiert placental Blutfluss; mit der Drohung von preeclampsia verhindert Dystrophic-Änderungen in der Nachgeburt, beseitigt Hypoxie der fötalen Gewebe, fördert die Anhäufung von glycogen in ihnen; hat eine modulierende Wirkung auf die funktionelle Tätigkeit des Interferonsystems, vergrößert den nichtspezifischen Antivirenwiderstand gegen Vireninfektionen.

Pharmacokinetics

Schnell absorbiert vom Magen (am meisten) und dem Dünndarm (ein kleiner Betrag). Fast völlig bindet zu Plasmaproteinen. Cmax - innerhalb von 1 h nach der Verwaltung. Wächst zuallererst in den roten und Herzblutzellen an. Metabolized durch die Leber durch die Schwergängigkeit zu glucuronic Säure, ist excreted mit der Galle in der Form von monoglucuronide. Für Tabletten ist T1 / 2 10 h 2.2 h.

Anzeigen des Curantyl 75 Rauschgifts

Behandlung und Verhinderung des Gehirnumlaufs, discirculatory encephalopathy, der Prophylaxe von arteriellen und venösen Thrombosen und ihren Komplikationen, thromboembolism nach der Herzklappenprothesenoperation, placental Unzulänglichkeit in komplizierter Schwangerschaft, als ein Teil der komplizierten Therapie für irgendwelche Mikroumlaufunordnungen, als ein inducer des Interferon und immunomodulator für die Verhinderung und Behandlung der Grippe, ARVI.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit, akuter myocardial Infarkt, nicht stabile Angina, stenosing Kranzarterie atherosclerosis, decompensated Herzversagen, Subaortastenosis der Aorta, hypotension und Hypertonie (strenge Formen), Zusammenbruch, arrhythmia, gastrisches und Duodenalulcus (in der akuten Bühne), hepatisch und / oder Nierenmisserfolg, hemorrhagic Diathese, Alter bis zu 12 Jahre.

Schwangerschaft und Stillen

Vielleicht unter der Aufsicht eines Arztes und gemäß dem Zeugnis.

Nebenwirkungen

Äußerst selten möglicher Brechreiz, das Erbrechen, die Diarrhöe, der Schwindel, das Kopfweh, myalgia; Hypotension, vergänglicher hyperemia des Gesichtes, tachycardia; Haut allergische Reaktionen.

Wechselwirkung

Schwächen Sie die Wirkung von xanthine Ableitungen (zum Beispiel, Kaffee, Tee); Werden Sie - mündliche indirekte Antikoagulanzien (heparin, thrombolytics) oder Azetylsalizylsäure (die Gefahr von hemorrhagic Komplikationszunahmen) stark. Vergrößert die antihypertensive Wirkung von antihypertensive Agenten, schwächt die cholinergic Eigenschaften von cholinesterase Hemmstoffen. Die Antiansammlungswirkung nimmt mit dem Antibiotikum-Cephalosporins (cefamandol, cefoperazone, cefotetan) zu. Antazida reduzieren die maximale Konzentration wegen der verminderten Absorption.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, auf einem leeren Magen, dem nicht Kauen, einen kleinen Betrag von Flüssigkeit trinkend.

Thrombozytansammlung zu reduzieren: 75-225 Mg / Tag in mehreren Dosen, in strengen Fällen, wird die Dosis zu 600 Mg / Tag vergrößert.

Für die Prävention der Grippe und anderen akuten Atmungsvireninfektionen, besonders während Epidemien: 50 Mg / Tag (2 Tabletten oder 2 Fälle von 25 Mg einmal) einmal wöchentlich seit 4-5 Wochen.

Für die Verhinderung von Wiederauftreten, in Patienten mit häufig angesteckten Atmungsvireninfektionen: 100 Mg / Tag gemäß dem Schema: 50 Mg (2 Tabletten oder 2 Tabletten 25 Mg jeder) 2mal pro Tag an Zwischenräumen von 2 Stunden, 1mal pro Woche im Laufe 8-10 Wochen.

Vorsichtsmaßnahmen

Sie sollten den Gebrauch von natürlichem Kaffee und Tee vermeiden (vielleicht die Wirkung schwächend).

Hersteller

"Berlin-Chemie AG / Menaryini Group", Deutschland.

Lagerungsbedingungen des Curantyl 75 Rauschgifts

Bei einer Temperatur nicht außerordentliche 30 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Das Bordleben des Curantyl 75 Rauschgifts

Dragee-25-Mg-3jahre.

Dragee-75-Mg-3jahre.

Pillen-25-Mg-5jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


 

Someone from the France - just purchased the goods:
Pielotax 60 capsules