DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Instruktionen / Gebrauchsanweisung: Coaxil

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Dragees

Aktive Substanz: Tianeptine*

ATX

N06AX14 Tianeptin

Pharmakologische Gruppen:

Antidepressivum

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

F32 Depressive Episode: Subdepression von Adynamic; Astheno-adynamic subdepressive Staaten; Unordnung von Asthenoadressive; Astheno-depressive Unordnung; der Staat Asthenodepressive; Astheno-depressiver Staat; depressive Hauptunordnung; Depression von Vyaloapatichesky mit der Zurückgebliebenheit; doppelte Depression; depressiver pseudodement; depressive Krankheit; depressive Stimmungsunordnung; depressive Unordnung; depressive Stimmungsunordnung; depressiver Staat; depressive Unordnungen; depressives Syndrom; depressives Syndrom larviated; depressives Syndrom in Psychosen; niedergedrückte Masken; Depression; Depressionserschöpfung; Depression mit den Phänomenen der Hemmung innerhalb des Fachwerks von cyclothymia; Depression lächelt; Depression von Involutional; Melancholie von Involutionary; Depression von Involutional; manisch-depressive Unordnung; maskierte Depression; melancholischer Angriff; Nervendepression; Nervendepression; seichte Depression; organische Depression; organisches depressives Syndrom; einfache Depression; Einfaches melancholisches Syndrom; Depression von Psychogenic; reaktive Depression; reaktive Depression mit gemäßigten psychopathological Symptomen; reaktive depressive Staaten; reaktive Depression; wiederkehrende Depression; depressives Saisonsyndrom; Depression von Severostatic; senile Depression; symptomatische Depression; Depression von Somatogenic; Depression von Cyclotymic; Depression von Exogenous; endogene Depression; endogene Depressive Bedingungen; endogene Depression; endogenes depressives Syndrom

Zusammensetzung und Ausgabenform

1 Block, angestrichen, enthält tianeptine 12.5 Mg; in einem Blasensatz von 30 Pcs. in einem Kasten von 1 Blase.

Wirkung von Pharmachologic

Pharmakologische Handlung - Antidepressivum.

Vergrößert den reuptake von serotonin in den Synapsen des Kortex und hippocampus.

Pharmacodynamics

Besetzt eine Zwischenposition zwischen Antidepressiven mit stimulierenden Eigenschaften und Beruhigungsmitteln. Hat eine Wirkung mit somatischen Beschwerden vom Verdauungstrakt, der mit der Angst oder den Stimmungsunordnungen verbunden ist.

In Tierversuchen ist es gezeigt worden, dass Coaxil die spontane Tätigkeit von pyramidalen Zellen im hippocampus vergrößert und die Rate ihrer Wiederherstellung nach der funktionellen Unterdrückung vergrößert.

Pharmacokinetics

Gut und völlig absorbiert vom Verdauungstrakt, der schnell im Körper verteilt ist, der durch einen hohen Grad der Schwergängigkeit zu Blutproteinen (94 %) charakterisiert ist. Metabolised in der Leber durch die Betaoxydation und N-demethylation. T1 / 2 - 2.5 h oder höher (3.5) - im Ältlichen (mehr als 70 Jahre) und Patienten mit der Nierenunzulänglichkeit. Es ist excreted durch die Nieren (hauptsächlich in der Form von metabolites).

Klinische Arzneimittellehre

Fördert das Verschwinden von somatischen Beschwerden, die durch die Angst und Stimmungsänderungen verursacht sind. Wenig betrifft das kardiovaskuläre System, Schlaf, Reaktionsgeschwindigkeit, paramitfühlendes Nervensystem, verursacht Hingabe nicht. Relativ seltene Ursachennebenwirkungen.

Anzeigen für Coaxil

Depression und angstdepressive Bedingungen.

Gegenindikationen

Kinder und Adoleszenz (bis zu 15 Jahre).

Anwendung in Schwangerschaft und Laktation

Nicht empfohlen.

Nebenwirkungen

Schmerz von Gastrointestinal, Unterleibsschmerz, trocknet Mund, Anorexie, Brechreiz, das Erbrechen, die Verstopfung, die Flatulenz, den Schwindel, das Kopfweh, das Beben, lipotymia, die heißen Blitze, die Schlaflosigkeit, die Schläfrigkeit, die schweren Träume, asthenia, tachycardia, extrasystole, den Herzschmerz, die Unbequemlichkeit mit dem Atmen, der Konvulsion des Larynx, myalgia, dem Rückenschmerz aus.

Wechselwirkung

Die Kombination mit nichtauswählenden MAO Hemmstoffen vergrößert die Gefahr des Zusammenbruchs oder der plötzlichen Steigerung des Blutdrucks, hyperthermia, Beschlagnahmen (bis Tod).

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, vor Mahlzeiten, 12.5 Mg 3mal pro Tag (Patienten, die älter sind als 70 Jahre und mit dem Nieremisserfolg - 2mal pro Tag).

Überdosis

Behandlung: Der gastrische lavage wird durchgeführt, und passende symptomatische Reagenzien werden vorgeschrieben, die Arbeit des Herzens, der Lungen, der Nieren unterstützend und Metabolismus normalisierend.

Vorsichtsmaßnahmen

Am Anfang der Behandlung verlangt unveränderliche Überwachung des Patienten (selbstmörderische Versuche sind möglich). Im Falle geplanter Operationen unter allgemeiner Anästhesie wird es empfohlen, das Rauschgift 24-48 Stunden vor dem Anfang der Chirurgie zu annullieren. Im Fall von einer Operation auf dem Hintergrund von Coaxil ist die strenge medizinische Kontrolle über die Bedingung des Patienten notwendig. Wenn man Behandlung unterbricht, sollte die Dosis allmählich (innerhalb von 7-10 Tagen) reduziert werden. In einigen Patienten gibt es eine Abnahme in der Fähigkeit sich zu konzentrieren, der wieder hergestellt wird, nachdem das Rauschgift unterbrochen wird.

Wenn sie von MAO Hemmstoffen bis Coaxil umschaltet, ist eine Brechung von mindestens 2 Wochen notwendig; wenn sie von Coaxil bis MAO Hemmstoffe umschaltet, ist eine Brechung von 24 Stunden genügend.

Lagerungsbedingungen für Coaxil

Bei einer Temperatur nicht außerordentliche 30 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben von Coaxil

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Citol
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Deprefolt
 

Someone from the Hong Kong - just purchased the goods:
Mildronate 250mg 40 pills