Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Carvedilol

Ich will das, gib mir den Preis

Handelsname des Rauschgifts - Carvedilol

Dosierungsform: Tabletten

Zusammensetzung (pro Tablette): in Blasen von 10 Pcs.; in einem Stapel von Karton das 3 Verpacken.

Excipients: Milchzucker; Rohrzucker; polyvidone K25; crospovidone; methylcellulose; Croscarmellose-Natrium

Gruppe von Pharmacotherapeutic: Alpha - und Beta-Blockers

ATC C07AG02 Carvedilol

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

I10 Wesentliche (primäre) Hypertonie: Hypertonie; arterielle Hypertonie; arterieller Hypertoniekrisenkurs; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; primäre Hypertonie; arterielle Hypertonie, Komplikationen der Zuckerkrankheit; die plötzliche Steigerung des Blutdrucks; Unordnungen von Hypertensive des Blutumlaufs; Hypertensive-Bedingung; Hypertensive-Krisen; arterielle Hypertonie; bösartige Hypertonie; hypertonische Krankheit; Hypertensive-Krisen; beschleunigte Hypertonie; bösartige Hypertonie; die Erschwerung der hypertensive Krankheit; vergängliche Hypertonie; isolierte systolic Hypertonie

I15 Sekundäre Hypertonie: Arterielle Hypertonie, Komplikationen der Zuckerkrankheit; Hypertonie; die plötzliche Steigerung des Blutdrucks; Unordnungen von Hypertensive des Blutumlaufs; Hypertensive-Bedingung; Hypertensive-Krisen; Hypertonie; arterielle Hypertonie; bösartige Hypertonie; Hypertensive-Krisen; beschleunigte Hypertonie; bösartige Hypertonie; die Erschwerung der hypertensive Krankheit; vergängliche Hypertonie; Hypertonie; arterielle Hypertonie; arterieller Hypertoniekrisenkurs; Renovascular-Hypertonie; symptomatische Hypertonie; Nierenhypertonie; Hypertonie von Renovascular; Renovascular-Hypertonie; symptomatische Hypertonie

I20 Angina [Angina]: Krankheit von Heberden; Angina pectoris; der Angriff der Angina pectoris; wiederkehrende Angina; spontane Angina; stabile Angina pectoris; Anginarest; das Anginafortschreiten; Angina hat sich vermischt; unwillkürliche Angina; stabile Angina; chronische stabile Angina; Anginasyndrom X

Pharmakologische Eigenschaften von Carvedilol

Wirkung von Pharmachologic - Weise der Handlung - antianginal, antiarrhythmic, vasodilating.

Blockalpha 1, beta1- und beta2-adrenergic Empfänger. Es besitzt sympathomimetic Tätigkeit nicht, es hat Membranenstabilisiereneigenschaften. Es hat eine Antioxidationsmittelwirkung, Sauerstoff freie Radikale beseitigend.

Pharmacodynamics

Nimmt herum ab, nimmt prä- und afterload auf dem Herzen ab. Es hat keine ausgesprochene Wirkung auf den lipid Metabolismus und den Inhalt des Kaliums, Natriums und Magnesiums im Plasma. Pharmacokinetics

Schnell und fast völlig absorbiert von der gastrointestinal Fläche. Vereinigt mit dem Plasmaprotein durch 98-99 %. Bioverfügbarkeit - ungefähr 25 % des hohen Grads des Metabolismus in der Leber. Die metabolites haben ein Beta-Adrenoceptor blockierende Eigenschaften. Essen verzögert Absorption, aber es betrifft die Bioverfügbarkeit nicht. Plasmakonzentration ist zur Dosis proportional. Cmax in Plasma wird nach 1 Stunde, T1 / 2 erreicht-. 6-10 Stunden Schreiben hauptsächlich in der Galle..

In ältlichen Patienten, etwa um 50 % höherer Plasmakonzentration als im jüngeren. Wenn anomale Lebernfunktion die Bioverfügbarkeit von bis zu 80 % vergrößern kann. Es führt die placental Barriere, excreted in Brustmilch durch.

Anzeigen für Carvedilol

Arterielle Hypertonie (Monotherapie oder in der Kombination mit anderen antihypertensive Rauschgiften), stabile Angina.

Gegenindikationen für Carvedilol

Überempfindlichkeit, chronische hemmende Lungenkrankheit, strenger Lebernmisserfolg, bradycardia, krankes Kurvensyndrom, AV Grad des Blocks II und III (abgesehen von Patienten mit einem Pacemaker), decompensated Herzversagen, Lungenhypertonie, oder Cardiogenic-Stoß, hypotension, Schwangerschaft, Brustfütterung, Alter und 18 Jahre alt (ist die Sicherheit und Wirksamkeit in Patienten weniger als 18 Jahre nicht gegründet worden).

Schwangerschaft und Stillen

Kontraindiziert. Zur Zeit der Behandlung sollte Stillen aufhören.

Carvedilol Dosierung und Verwaltung

Innen, nach einer Mahlzeit mit einem kleinen Betrag von Flüssigkeit. Die Dosis wird individuell angepasst.

Hypertonie: die empfohlene Dosis in den ersten 7-14 Tagen - 12.5 Mg / Tag am Morgen nach dem Frühstück, oder geteilt in 2 Dosen an 6.25 Mg, dann - 25 Mg / Tag, einmal am Morgen oder geteilt in 2 Dosen 12.5 Mg. Nach 14 Tagen kann die Dosis wieder vergrößert werden.

Stabile Angina: Anfängliche Dosis - 12.5 Mg 2mal pro Tag seit 7-14 Tagen unter der Aufsicht eines Arztes die Dosis können zu 25 Mg zweimal pro Tag vergrößert werden. Nach 14 Tagen im Falle der ungenügenden Wirkung und tolerability kann die Dosis weiter vergrößert werden. Die tägliche Gesamtdosis sollte 100 Mg (50 Mg 2mal pro Tag), im Alter 70 - 50 Mg / Tag (25 Mg, 2mal pro Tag) nicht überschreiten.

Wenn das Auslassen der folgenden Dosis des Rauschgifts so bald wie möglich genommen werden sollte, aber wenn sich die Zeit für Ihre folgende Dosis nähert, nehmen Sie nur dass es ohne Verdoppelung. Nötigenfalls sollte die Unterbrechung der Rauschgiftdosisverminderung allmählich mehr als 1-2 Wochen durchgeführt werden.

Nebenwirkung von Carvedilol

Vom Nervensystem und den Sinnesorganen: Kopfweh, Schwindel, Synkope, Muskelschwäche (meistenteils am Anfang der Behandlung), schläft Störungen, Depression, paresthesia, reduzierte Sekretion von Tränenflüssigkeit.

Kardiovaskuläres System und Blut (Blut, hemostasis): bradycardia, AV Block, orthostatic hypotension, selten - "periodisch auftretender" claudication, eine Verletzung des peripherischen Umlaufs, der Fortschritt des Herzversagens, thrombocytopenia, leukopenia.

Vom Respirationsapparaten: das Niesen, die Nasenverkehrsstauung, bronchospasm, Atemnot (in geneigt gemachten Patienten).

Vom Verdauungstrakt: Trockener Mund, Brechreiz, das Erbrechen, Unterleibsschmerz, Diarrhöe oder Verstopfung, hat Tätigkeit von hepatischem transaminases vergrößert.

Vom Harnsystem: strenge Nierenfunktionsstörung, Ödem.

Für die Haut: Verschlechterung von psoriatic Verletzungen.

Allergische Reaktionen: Ausschlag, urticaria, pruritus, Ausschlag.

Anderer: grippenähnliche Symptome, Schmerz in äußersten Enden, Gewichtszunahme.

Überdosis von Carvedilol

Symptome: die gekennzeichnete Verminderung des Blutdrucks, bradycardia, der Störung der Atmungsfunktion (einschließlich bronchoconstriction), Herzversagen, cardiogenic Stoß, Herzstillstand.

Behandlung: gastrischer lavage, die Ernennung von adrenergic agonists; symptomatische Therapie.

Wechselwirkung

Vergrößert die Wirkung von hypoglycemic Agenten, vergrößert die Konzentration von digoxin im Blut. Einige antiarrhythmic Rauschgifte, betäubende Agenten, antihypertensive, antianginal Agenten, anderes Beta-Blockers (in Vol. H. In der Form von Augenfällen), MAO Hemmstoffe, sympatholytic (reserpine), kann Herzglycosides die Wirkung vergrößern. Cimetidine vergrößert die Konzentration von carvedilol im Blut; rifampicin, Barbiturat - nimmt ab. Begleitender Gebrauch von ergot Alkaloiden, um peripherischen Umlauf schlechter zu machen. Unvereinbar mit / in der Einführung von verapamil und diltiazem (vielleicht ausgesprochene sich verlangsamende Herzrate und sinkender Blutdruck ausgedrückt).

SPEZIELLE INSTRUKTIONEN für Carvedilol

Ohne vorherige Beratung des Arztes, um nicht aufzuhören, das Rauschgift zu nehmen, und hat seine Dosierung nicht geändert. Wenn die Unterbrechung der Behandlung seit 2 Wochen oder mehr Therapie fortzusetzen, mit den niedrigsten Dosen sein sollte. Wenn es keine therapeutische Wirkung gibt oder Verfall einen Arzt befragen sollte.

Sollte während der Fahrer von Fahrzeugen nicht verwendet werden, und Menschensachkenntnisse beziehen sich auf die hohe Konzentration der Aufmerksamkeit.

Hersteller

Makiz Pharma, Russland.

Lagerungsbedingungen von Carvedilol

In einem trockenen, dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

3 Jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Bedingungen der Versorgung von Apotheken

Auf der Vorschrift. 


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Cardivas
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Dalfaz
 

Someone from the Italy - just purchased the goods:
Montevizin eye drops 0.05% 10ml