Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Bymaral

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz Bromopride

ATX Code A03FA04 Bromopride

Pharmakologische Gruppe

Antiemetische Rauschgifte

Agenten von Serotonergic

carminative

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

K25 Magengeschwür

Pförtner von Helicobacter, Schmerzsyndrom in Magengeschwür, Schmerzsyndrom in Magengeschwür und Duodenalulcus, Entzündung des gastrischen mucosa, Entzündung des gastrointestinal mucosa, Gütigem Magengeschwür, Der Krankheit des Magens und Duodenums, asotsiirovannoe mit Pförtnern von Helicobacter, Erschwerung gastroduodenita auf dem Hintergrund des Magengeschwürs, der Verärgerung des Magengeschwürs, Der Erschwerung des Magengeschwürs, Der organischen gastrointestinal Krankheit, des Magengeschwürs des Magens und Duodenums, Postwirkenden Magengeschwürs, Wiederkehrender Geschwüre, Symptomatischer Magengeschwüre, Chronischer entzündlicher Krankheit der oberen gastrointestinal Fläche, haben mit Pförtnern von Helicobacter, Pförtnerausrottung von Helicobacter, Ätzenden und Geschwürverletzungen des Magens, Ätzenden Verletzungen des Magens, Der Erosion des gastrischen mucosa, der Magengeschwürkrankheit, des Magengeschwürs, der Magenverletzung, der Geschwürverletzungen des Magens, der Symptomatischen Geschwüre des Magens und Duodenums verkehrt

K26 Zwölffingerdarmgeschwür

Schmerz mit Duodenalulcus, Schmerzsyndrom in Magengeschwür und Duodenalulcus, Der Krankheit des Magens und Duodenums, asotsiirovannoe mit Pförtnern von Helicobacter, Verärgerung des Magengeschwürs, Der Verschlechterung des Duodenalulcus, dem Magengeschwür des Magens und des Duodenums, des Rückfalls von Zwölffingerdarmgeschwüren, der Symptomatischen Geschwüre des Magens und des Duodenums, der Pförtnerausrottung von Helicobacter, der Ätzenden und Geschwürverletzungen des Duodenums, haben Ätzend-Geschwürverletzungen von Zwölffingerdarmgeschwüren mit Pförtnern von Helicobacter, Ätzenden Verletzungen des Duodenums, Zwölffingerdarmgeschwür, Geschwürverletzungen des Duodenums] verkehrt

K30 Verdauungsstörung

Gärungsverdauungsstörung, hypersaure Verdauungsstörung, Faulige Verdauungsstörung, Verdauungsstörung, Verdauungsstörung, Verdauungsstörung des Nervenursprungs, Verdauungsstörung in schwangeren Frauen, Verdauungsstörungsgärung, Verdauungsstörung faulig, Verdauungsstörungsmedikament, Verdauungsstörung wegen Krankheiten des Verdauungssystems, Verdauungsstörung wegen verschlechterten motility der gastrointestinal Fläche, Verdauungsstörung wegen ungewöhnlichen Essens oder Überessens, Dyspeptischer Phänomene während Schwangerschaft, Dyspeptischen Syndroms, Magenverdauungsstörung, Verzögerten Leerens des Magens, Verzögerten Verzehrens, Verdauungsstörung von Idiopathic, saurer Verdauungsstörung, Störung der oberen GI Fläche motility, Verdauungsstörung, Nervenverdauungsstörung, Nichtgeschwürverdauungsstörung, Des Gefühls der Last im Magen nach dem Essen, Postprandial funktionelle Verdauungsstörung, Die Prozesse der Gärung im Eingeweide, der Magenverstimmung, den Unordnungen von Gastrointestinal, den Verdauungsunordnungen, den Unordnungen vom Verdauungstrakt, der Magenverstimmung, der Verdauungsstörungsunordnung, der Verdauungsstörung in Säuglings, Symptome von der Verdauungsstörung, Das Syndrom der fauligen Verdauungsstörung, Syndrom der fauligen Verdauungsstörung in Säuglings, Syndrom der Unzulänglichkeit des Verzehrens, Syndrom von Nichtgeschwürverdauungsstörung, Toxischer Verdauungsstörung, Funktioneller Verdauungsstörung, Funktioneller Verdauungsstörung, Chronischer Verdauungsstörung, Chronischen Episoden der Verdauungsstörung, Wesentlichen Verdauungsstörung, Dyspeptischen Unordnung

K31 Andere Krankheiten des Magens und Duodenums

Betonungsschaden am mucosa, der Unbequemlichkeit im Magen

K52 Andere nichtansteckende Gastroenteritis und Kolik

seniles Darmsyndrom, sigmoid, Gastroenteritis nichtansteckend, gastroenterocolitis, Kolik, Kolik non-dysenteric, nichtansteckende Kolik, ist Kolik ein chronischer, Kolik ist ein chronischer nichtansteckender, Lokaler Darmkatarrh, sigmoid nichtansteckende, Chronische entzündliche Darmkrankheit, Chronische entzündliche Krankheit des Dünndarms, Chronischer enterocolitis, Chronische atrophic Gastroenteritis, Chronische Gastroenteritis, Chronische Kolik, Chronischer enterocolitis, Darmkatarrh, nichtansteckender Darmkatarrh, Enterocolitis chronisch nichtübertragbar, Doppelpunktkrankheit

K83 Andere Gallenkanalkrankheiten

Gallenstase

K94 * Diagnose von gastrointestinal Krankheiten

Lebernmilzenansehen, ist Die Vergegenwärtigung der Leber mit angreifenden Methoden, Isotop hepatoscintigram, Celiocentesis, Überprüfung der Leber, Kernspinresonanzenbildaufbereitung der Leber, Geschätzte Tomographie der Leber, Esophageal manometry, Anoscopy, der Vergegenwärtigung der biliary Fläche, der Lebernultraschallvergegenwärtigung, Gastroscopy, des Entgasendarms vor diagnostischen Studien, Entgaseneingeweide vor Röntgenstrahlen, Diagnose der gastrointestinal Fläche, Diagnose der Blutung vom Dünndarm, Diagnose von im Brennpunkt stehenden Verletzungen der Leber, Diagnose sekretorische Kapazität und Magensäurenfunktion, Diagnostische Verfahren auf dem Doppelpunkt, duodenalem intubation, duodenoscopy, den Instrumentalen Überprüfungen der Unterleibshöhle, Intrawirkenden Cholangiography, Irrigoscopy, Der Studie der Magensekretion, GI Studie, Untersuchung der säurenbildenden Funktion des Magens, Der Studie der sekretorischen Magenfunktion, Colonoscopy, die Wirksamkeit von lithotripsy Kontrollierend, Das Bestimmen des Grads der Hypersekretion des Duodenalulcus, der Vorbereitung diagnostischer Tests, Vorbereitung zum Röntgenstrahl und den instrumentalen Methoden der Untersuchung der Unterleibshöhle, Vorbereitung zum Röntgenstrahl und Ultraschall der Unterleibshöhle, Vorbereitung zum Röntgenstrahl oder endoscopic gastrointestinal Untersuchungen, Vorbereitung zur Röntgenstrahlstudie der gastrointestinal Fläche mit der Unähnlichkeit, Vorbereitung zur Röntgenstrahlstudie der gastrointestinal Fläche mit Barium, Vorbereitung zur Röntgenstrahlüberprüfung und dem Ultraschall des Abdomens, Vorbereitung zur Röntgenstrahlüberprüfung und dem Ultraschall des Abdomens, Vorbereitung des Ultraschalles und Röntgenstrahlüberprüfung der Unterleibshöhle, Vorbereitung der endoscopic Überprüfung des niedrigeren Dickdarms, Vorbereitung von endoscopic oder Röntgenstrahlüberprüfung des niedrigeren Eingeweides, bereitet sich Vor, GI Endoskopie, Vorbereitung des Doppelpunkts zu den instrumentalen und radiologischen Untersuchungen, Vorbereitung des Doppelpunkts zum Röntgenstrahl und der Endoskopie, sigmoidoscopy, rectoscopy zu senken, GI Röntgenografie, Röntgenstrahldiagnose von esophageal achalasia, Röntgenologie gastrointestinal Krankheiten, Röntgenologie des Verdauungstrakts, studieren Rentgenocontrast biliary Fläche, Rentgenocontrast studieren GI, Röntgenstrahldiagnose der gastrointestinal Fläche, Röntgenstrahl gastrointestinal Studien, Röntgenstrahlüberprüfung des Duodenums und der Gallenblase, Röntgenstrahlüberprüfung des Magens, Röntgenstrahlüberprüfung der biliary Fläche und Gallenblase, Röntgenstrahlstudie der gastrointestinal Fläche, Röntgenstrahlüberprüfung der Speiseröhre, rückläufigen Cholangiopancreatography, Endoscopic Rückläufiger pankreatoholangiorentgenografiya, Sonography des Verdauungstrakts, der Hepatosplenography, der Echographie des Abdomens, der Funktionellen Röntgenstrahldiagnostik für Krankheiten des Magens, der Funktionellen Röntgenstrahldiagnose mit Darmkrankheiten, Cholangiography, Cholangiography in cholelithiasis, Cholangiopancreatography, Cholecystography, esophagoscopy, Endoscopic rückläufiger pancreato, Endoscopic rückläufige Cholangiopancreatography, Eingreifen von Endoscopic, Überprüfungen von Endoscopic des Verdauungssystems, Überprüfung von Endoscopic des niedrigeren Dickdarms, der GI Endoskopie, der Endoskopie, ERCP, Panendoskopiya

R10.1 Schmerz im oberen Abdomen lokalisiert

Schmerz im Magen, Schmerz im oberen Abdomen, Der Schmerz im epigastric Gebiet, epigastric Schmerz, Schmerz in akutem pancreatitis, Schmerz im Magen, Schmerz von Epigastric, Schmerz in akutem Magenkatarrh mit hoher Säure, Der Schmerz in chronischem Magenkatarrh mit hoher Säure, stomachalgia, Unbequemlichkeit und Schmerz im epigastric, Magenunbequemlichkeit, Dem Gefühl der Unbequemlichkeit im epigastric Gebiet, Der Strenge von epigastric, Schmerz von Epigastric, Schmerz in pancreatitis, Unbequemlichkeit und Schmerz im epigastric Gebiet

R11 Brechreiz und das Erbrechen

Das postwirkende Erbrechen, der Brechreiz, das Erbrechen, Sich in der postwirkenden Periode Erbrechend, Rauschgift Brechend, Sich auf der Hintergrundstrahlentherapie Erbrechend, Sich unbezähmbar Erbrechend, Sich mit der Strahlentherapie, dem beharrlichen Erbrechen, anacatharsis, dem Postwirkenden Brechreiz Erbrechend, Sich während Chemotherapie, des Erbrechens des Hauptursprungs Erbrechend, Sich auf dem Hintergrund der cytostatic Chemotherapie, beharrlichen Schluckaufs Erbrechend, haben das Erbrechen wiederholt

R14 Flatulenz und verwandte Bedingungen

Unterleibsdistention, Flatulenz, hat Flatulenz, Benzin in der postwirkenden Periode, Entgasendarm vor diagnostischen Studien, Entgaseneingeweide vor Röntgenstrahlen, Gasverzögerung, Übermäßiger Bildung und Anhäufung von Benzin im Verdauungstrakt, brüchig, Flatulenz, Flatulenz mit der vergrößerten Gasbildung im Verdauungstrakt, Flatulenz in Säuglings, Flatulenz in Neugeborenen, Flatulenz ausgesprochen, die durch das fetthaltige oder ungewöhnliche Essen, Flatulenz verursacht ist, die durch Krankheit des Verdauungstrakts, Ausspeiens, Des Gefühls von bloating, Des Gefühls der Fülle, Vergrößerten Flatulenz, Der vergrößerten Gasbildung und Anhäufung von Benzin im Verdauungstrakt, Fülle im epigastrium, Gefühl der Fülle, Dem Gefühl der Last im Magen, Flatulenz in der gastrointestinal Fläche, Vergrößerten Produktion und Anhäufung von Benzin im Verdauungstrakt verursacht ist

Zusammensetzung und Form der Ausgabe

1 Flasche mit 20 ml Lösung für die Nahrungsaufnahme (für Kinder) enthält bromopride 200 Mg (1 Fall - ungefähr 0.1 Mg).

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - das Normalisieren der Funktion des Verdauungssystems.

Regulierung von GI motility, Zunahme des Tons und Stärkung von peristalsis, Beseitigung des Brechreizes und Erbrechens des funktionellen Ursprungs, antimikrobisch.

Anzeige

Verdauungsstörung (Brechreiz, das Erbrechen, gastralgia, aerophagia, die Flatulenz, das Ausspeien, das Sodbrennen), diaphragmatic Bruch, Magengeschwür und Duodenalulcus, dyskinesia Gallenkanäle, spastischer Kolik, Röntgenstrahldiagnostik des Verdauungstrakts.

Gegenindikationen

Hyperempfindlichkeit, Schwangerschaft.

Nebenwirkungen

Schwindel, Kopfweh, Schläfrigkeit, dyskinesia der Muskeln des Kopfs, Halses und Schulterngürtels, trocknen Mund aus.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, vor Mahlzeiten - für 0.5-1 Mg / Kg (5-10 Fälle / Kg-Körpergewicht) pro Tag in 2 geteilten Dosen.

Lagerungsbedingungen

In einem trockenen, dunklen Platz bei einer Temperatur von 10-25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Qatar - just purchased the goods:
Renisamin kidney bioregulator 40 pills