Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Budesonid-nativ

Ich will das, gib mir den Preis

ATX Code R03BA02 Budesonide

Aktive Substanz: Budesonide

Pharmakologische Gruppe

Glucocorticosteroid für den aktuellen Gebrauch [Glucocorticosteroids]

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

J44 Andere chronische hemmende Lungenkrankheit

Allergische Bronchitis, Bronchitisasthma, Asthmatische Bronchitis, Keuchenbronchitis, ist Bronchitis eine hemmende, Bronchienkrankheit, Kürze des Auswurfs in akuten und chronischen Atmungskrankheiten, Hustens in entzündlichen Krankheiten der Lunge und bronchus, des Umkehrbaren Luftstromhindernisses, der Umkehrbaren hemmenden Wetterstreckenkrankheit, der Hemmenden Bronchitiskrankheit, der Hemmenden Lungenkrankheit, der Hemmenden Bronchitis, der Spastischen Bronchitis, der Chronischen Lungenkrankheit, der Chronischen nichtspezifischen Lungenkrankheiten, der Chronischen hemmenden Lungenkrankheit, der Chronischen hemmenden Bronchitis, der Chronischen hemmenden Wetterstreckenkrankheit, der Chronischen hemmenden Lungenkrankheit, der Einschränkenden Lungenpathologie

J44.9 Chronische hemmende Lungenkrankheit, unangegeben

Hemmende Lungenkrankheiten, Bronchialhindernis, Bronchialhindernis, Verärgerung von chronischer hemmender Lungenkrankheit, umkehrbarem Luftstromhindernis, Umkehrbarem Wetterstreckenhindernis, panbronchiolitis, Panbronhit, COPD, Chronischer Lungeninfektion, Chronischer Infektion der niedrigeren Atemwege, Chronischer hemmender Lungenkrankheit, Chronischer hemmender Lungenentzündung, Chronischer Lungenkrankheit, Chronischer hemmender Lungenkrankheit, Chronischer bronchopulmonary Krankheit, Chronischen Broncho-Lungenkrankheiten, Wetterstreckenhindernis

J45 Asthma

Asthma physische Anstrengung, Status asthmaticus, Bronchialasthma, Asthmalungenfluss, Bronchialasthma mit dem Hindernis der Auswurfentladung, Bronchialasthma schwere Ströme, Bronchialasthma physische Anstrengung, hypersekretorisches Asthma, Hormonabhängige Form des Bronchialasthmas, Erleichterung von Asthmaanfällen in Bronchialasthma, Nichtallergischem Asthma, nächtlichem Asthma, Verärgerung des Asthmas, der Asthmaanfälle, der Endogenen Formen des Asthmas, Nachtasthmas, Hustens mit Bronchialasthma

Zusammensetzung

Lösung für die Einatmung 1 ml

aktive Substanz:

Budesonide 0.25 / 0.5 Mg

Hilfssubstanzen: methylparahydroxybenzoate (nipagin) - 0.5 Mg; Bernsteinsäure 1.5 Mg; Disodium edetate (Trilon B) 0.5 Mg; Macrogol 400 (Polyäthylenoxyd 400) - 350 Mg; Glykol von Propylene 200 Mg; gereinigtes Wasser - bis zu 1 ml

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - bronchodilator, glucocorticoid.

Das Dosieren und Verwaltung

Einatmung.

Die Dosierung des Budesonide-Eingeborenen muss individuell sein. Die anfängliche Dosis in Erwachsenen für die Behandlung des Bronchialasthmas und COPD (chronische hemmende Lungenkrankheit) ist 1-2 Mg / Tag. Die Dosis mit der Wartungsbehandlung ist 0.5-4 Mg / Tag.

Nach dem Empfang der Wirkung wird die Dosis auf die minimale wirksame Dosis reduziert, die notwendig ist, um einen stabilen Zustand aufrechtzuerhalten. In einigen Fällen kann die Dosis des Rauschgifts in Patienten vergrößert werden, in denen Behandlung notwendig ist, um eine schnelle therapeutische Wirkung zu erreichen.

Im Falle dass der Patient den GCS (glucocorticosteroids) mündlich genommen hat, sollte die Übertragung auf die Behandlung mit dem Budesonide-Eingeborenen mit dem stabilen Zustand des Patienten der Gesundheit seit 10-14 Tagen getan werden sie verbinden Einatmung und Nahrungsaufnahme von GCS innen.

Innerhalb von 10 Tagen wird es empfohlen, hohe Dosen des Budesonide-Eingeborenen vor dem Hintergrund der Einnahme von mündlichem GCS in einer ausgewählten Dosis zu nehmen. In der Zukunft sollte die Dosis von mündlichem GCS (zum Beispiel, 2.5 Mg von prednisolone) zum niedrigstmöglichen Niveau allmählich reduziert werden. In vielen Fällen ist es möglich, den Gebrauch von mündlichem GCS völlig abzulehnen. Daten auf dem Gebrauch von budesonide in Patienten mit der Nierenunzulänglichkeit oder Lebernfunktionsstörung fehlen. Da die Ausscheidung von budesonide wegen biotransformation in der Leber vorkommt, kann eine Steigerung der Dauer der Handlung des Rauschgifts in Patienten mit strenger hepatischer Zirrhose erwartet werden. Wenn das Ernennen von Patienten mit Zirrhose der Leber sorgfältigere Beobachtung verlangt.

Kinder, die älter sind als 16 Jahre - die anfängliche Dosis von 0.25-0.5 Mg / Tag. Nötigenfalls kann die Dosis zu 1 Mg / Tag vergrößert werden. Die Wartungsdosis ist 0.25-2 Mg / Tag.

Das Rauschgift wird mit einem nebulizer verwendet. Die Flasche enthält 1 einzelne Dosis.

Gebrauchsanweisungen

Öffnen Sie die Flasche mit dem Rauschgift. Füllen Sie den nebulizer durch das obere Loch mit dem erforderlichen Betrag des Rauschgifts. Nebulization sollte in Übereinstimmung mit den Instruktionen für den Typ von verwendetem nebulizer durchgeführt werden.

Das Volumen der budesonide Lösung, die an die Lungen des Patienten durch einen nebulizer geliefert ist, ist variabel und hängt von mehreren Faktoren einschließlich des folgenden ab:

- Zeit der Einatmung;

- Niveau, den Raum zu füllen;

- technische Eigenschaften des nebulizer;

- das Verhältnis des Volumens, wenn man / das Ablaufen und das Atmenvolumen des Patienten inhaliert;

- der Gebrauch eines Mundstücks oder Maske.

Bemerken.

1. Nach jeder Einatmung, spülen Sie den Mund mit Wasser.

2. Wenn der Patient eine Maske verwendet, sollte er sicherstellen, dass mit der Einatmungsmaske dicht zum Gesicht gepasst hat. Nach der Einatmung, waschen Sie Gesicht.

Reinigung

Der nebulizer Raum sollte nach jedem Gebrauch gereinigt werden.

Der nebulizer Raum und das Mundstück oder die Maske werden mit warmem Wasser mit einem milden Reinigungsmittel oder in Übereinstimmung mit den Instruktionen des Herstellers gewaschen.

Form des Problems

Lösung für die Einatmung, 0.25 Mg / ml, 0.5 Mg / ml. Für 2 ml in Flaschen des Rauschgifts für Arzneimittel oder Flaschen von Orangenglas, das mit Gummipfropfen gesiegelt ist, hat Aluminiumkappen gequetscht. Für 10 fl. In einem Satz des Pappkastens.

Begriffe der Erlaubnis von Apotheken

Auf der Vorschrift.

Lagerungsbedingungen

Im trockenen, dem dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

3 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Budesonide
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Pulmicort
 

Someone from the Japan - just purchased the goods:
Svetinorm intensive course 180 capsules