Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Ben-homosexuell

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz Methylsalycilate + Racementhol

ATX Rauschgifte des Codes M02AC mit Ableitungen von salicylic Säure

Pharmakologische Gruppen

NSAIDs - Säurenableitungen von Salicylic in Kombinationen

Lokale Reizmittel in der Kombination

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

M25.5 Schmerz im Gelenk

Arthralgia, Schmerzsyndrom in Musculo-Gelenkkrankheiten, Schmerzsyndrom in osteoarthritis, Schmerzsyndrom in osteoarthritis, Schmerzsyndrom in akuten entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerzsyndrom in chronischen entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerz in den Gelenken, der Wundkeit der Gelenke, der Wundkeit von Gelenken in strenger physischer Anstrengung, Schmerzhaftem entzündlichem gemeinsamem Schaden, Schmerzhaften Bedingungen des musculoskeletal Systems, Schmerzhaften gemeinsamen Bedingungen, Schmerzhafter traumatischer Zuneigung von Gelenken, Schmerz im musculoskeletal System, Schmerz in Schulterngelenken, Schmerz in den Gelenken, Gelenkschmerzen, Gelenkschmerzen mit Verletzungen, Schmerz von Musculoskeletal, Schmerz mit osteoarthritis, Schmerz in der Pathologie der Gelenke, Schmerz in rheumatischer Arthritis, Schmerz in chronischen degenerativen Knochenkrankheiten, Schmerz in chronischen degenerativen gemeinsamen Krankheiten, Knochengelenkschmerzen, Gelenkschmerzen, Arthritischem Schmerz des rheumatischen Ursprungs, Gelenkschmerzsyndrom, Gelenkschmerzen, Rheumatischem Schmerz, Rheumatische Schmerzen

M54.3 Ischias

Ishialgia, Neuralgie des Ischiasnervs, Ischiasnervenentzündung

M79.1 Myalgia

Schmerzsyndrome von Myofascial, Schmerzsyndrom in Musculo-Gelenkkrankheiten, Schmerzsyndrom in chronischen entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerz in den Muskeln, der Zärtlichkeit von Muskeln, Muskelwundkeit in der strengen physischen Anstrengung, den Schmerzhaften Bedingungen des musculoskeletal Systems, des Schmerzes im musculoskeletal System, des Schmerzes in den Muskeln, des Schmerzes ruhig, der Muskelschmerzen, des Muskelschmerzes, des Schmerzes von Musculoskeletal, Myalgia, des Muskelschmerzes, des Muskelschmerzes ruhig, des Muskelschmerzes, des Muskelschmerzes des nichtrheumatischen Ursprungs, des Muskelschmerzes des rheumatischen Ursprungs, des Akuten Muskelschmerzes, des Rheumatischen Schmerzes, der Rheumatischen Schmerzen, des Syndroms von Myofascial, Fibromyalgia

T08-T14 Verletzungen zum unangegebenen Teil des Stamms, Gliedes oder Körpergebiets

Zusammensetzung und Form der Ausgabe

Sahne 1 g

salicylate 0.15 g Methyl

Menthol 0.1 g

excipients: Stearic-Säure; Glyzerin monostearate; polysorbate 85; sorbitan tristearate; trolamine; gereinigtes Wasser

in Tuben von 35 g; in der Tuba des Kastens 1.

Sahne (Sportbalsam) 1 g

methylsalicylate 0.28 g

Menthol 0.1 g

Hilfssubstanzen: Glyzerin monostearate; Wollfett; polysorbate 85; gereinigtes Wasser; sorbitan tristearate; Stearic-Säure; Xanthan-Kaugummi; Ätzkali

in Tuben von 35 g; in der Tuba des Kastens 1.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - schmerzlindernd, ablenkend.

Ärgert empfindliche Hautempfänger, dehnt Haargefäße aus.

Pharmacodynamics

Verursacht ein Gefühl der Wärme (Menthol). Wegen der sich erwärmenden Wirkung reduziert es Stress, Konvulsion, Schmerz, Zunahmenblutfluss und erleichtert die Eliminierung von irritierenden Substanzen (Milchsäure); vergrößert den Betrag der Bewegung. Auswirkungen werden in den zu Grunde liegenden Organen - Gelenke, Muskeln, Sehnen, einige innere Organe manifestiert. Methyl salicylate, absorbiert durch die Haut, kann Schmerz reduzieren.

Ben-homosexuell

Der Schmerz in den Gelenken und Muskeln, incl. mit Entzündung, verbindet Steifkeit; der Schmerz im lumbosacral Stachel durch das Ausdehnen verursacht; intensive Übung und physische Ausbildung (Sportbalsam).

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit, offene Wunden, Hautverärgerung, Kinder unter 12 Jahren alt (für den Balsamsport und die Salben); Schwangerschaft.

Nebenwirkungen

Hautverärgerung, allergische Reaktionen: urticaria, erythema.

Das Dosieren und Verwaltung

Lokal. Ben-homosexuell: Ein großer Betrag von Sahne hat in die schmerzhaften Bereiche der Haut gerieben. Die Sahne wird durch die Haut schnell absorbiert. Wiederholen Sie nötigenfalls das Verfahren in ein paar Stunden (bis zu 3-4mal pro Tag).

Ben-homosexueller Sportbalsam: Ein großer Betrag des Balsams wird in die Muskeln gerieben. Wiederholen Sie nötigenfalls das Verfahren bis zu 3-4mal pro Tag.

Vorsichtsmaßnahmen

Es wird nicht empfohlen, mit sich erwärmenden Kompressen zu verwenden. Wenn Hautverärgerung vorkommt, unterbrechen Sie Gebrauch. Vermeiden Sie Kontakt mit Augen, Schleimhäuten, Hautverärgerung. Wenn der Schmerz seit mehr als 10 Tagen nach dem Verwenden von der Salbe andauert, sollten Sie einen Arzt befragen. Milch absondernde Frauen während der Behandlung müssen Stillen aufhören.

Lagerungsbedingungen

Bei einer Temperatur nicht höher als 25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

2 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Bengay
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Bom-Benge
 

Someone from the Luxembourg - just purchased the goods:
Vitamin B12 (Cyanocobalamin) injection 0,5mg 10 vials