Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: APO-Bromocriptine

Ich will das, gib mir den Preis

Dosierungsform: Tabletten

Aktive Substanz: Bromocriptine*

ATX

N04BC01 Bromocriptine

Pharmakologische Gruppen:

Dopaminomimetics

Anti-Parkinsonics

Zusammensetzung und Ausgabenform

1 Tablette enthält bromocriptine monosulfonate 2.5 Mg, in Fläschchen 100, 500 oder 1000 Pcs.

Wirkung von Pharmachologic

Dopaminomimetic, antiparkinsonian, hat Sekretion von prolactin, die Verminderung der Hypersekretion des Wachstumshormons, die Verminderung der Größe und Zahl von Zysten in der Milchdrüse reduziert.

Pharmacokinetics

Nach der mündlichen Verwaltung wird es (etwa 65-95 %) schnell absorbiert, die Halbabsorptionsperiode ist 20 Minuten. Infolge des ersten Durchgangs durch die Leber gehen nur 7 % der Dosis ins Blut in der unveränderten Form ein. T1 / 2 nach einer einzelnen Aufnahme ist 2-8 Stunden (50-70 h für metabolites). Ausscheidung ist durch die Leber, etwa 6 % durch die Nieren.

Anzeigen für das APO-Bromocriptine

Prolactin-abhängige Unordnung der Menstruationsfunktion und Unfruchtbarkeit; Prolactin-abhängiger hypogonadism in Männern, hyperprolactinaemia in Männern; acromegaly; Prolactinoma; Unterdrückung der Laktation in gütigen Brustkrankheiten; die Parkinsonsche Krankheit, symptomatischer parkinsonism.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit, arterielle Hypertonie, toxicosis schwangerer Frauen.

Anwendung in Schwangerschaft und Stillen

Nicht empfohlen. Eine Ausnahme wird gemacht, wenn die mögliche positive Wirkung der Behandlung das potenzielle Risiko zum Fötus überwiegt.

Nebenwirkungen

Brechreiz, das Erbrechen, Schwindel, orthostatic hypotension (selten), Schläfrigkeit, Kopfweh, psychomotorische Aufregung, Halluzinationen, trocknet Mund, Verstopfung, allergische Reaktionen aus.

Wechselwirkung

Macrolides vergrößern die Konzentration im Blut. Es sollte mit Rauschgiften nicht verbunden werden, die eine vasoconstrictive Wirkung, sowie mit Ableitungen von ergot Alkaloiden haben. Domperidone (ein Dopamingegner) reduziert Wirksamkeit. Vielleicht die übermäßige Verminderung des Blutdrucks, während man andere antihypertensive Rauschgifte nimmt. Unvereinbar mit Alkohol.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen mit dem Essen. Mit galactorrhea, amenorrhea, Unfruchtbarkeit vor dem Hintergrund von hyperprolactinaemia, prolactin-abhängigem hypogonadism in Männern, ist die anfängliche Dosis 1.25-2.5 Mg in der Schlafenszeit mit einer Zunahme in 2-3 Tagen zu 2.5 Mg 2- oder 3mal. Postpartum Laktation - 2.5 Mg 2mal (während Morgen- und Abendmahlzeiten) pro Tag seit 2-3 Wochen zu verhindern oder zu unterdrücken. Mit prolactinomas - 1.25 Mg 2-3mal pro Tag mit einer allmählichen Zunahme zu 5-7.5 Mg pro Tag (nötigenfalls, bis zu 10-20 Mg pro Tag). Mit acromegaly, einer Steigerung der Dosis von 1.25-2.5 Mg in der Schlafenszeit zu 10-20 Mg pro Tag (seit 2-4 Wochen). Die tägliche Dosis von 20 Mg sollte in 4 geteilte Dosen geteilt werden. Die Parkinsonsche Krankheit - die anfängliche Dosis von 1.25 Mg vor dem Bett, das von einer Zunahme in 2-3 Tagen zu 1.25 Mg 2mal pro Tag gefolgt ist. Nötigenfalls wird die Dosierung alle 2-4 Wochen durch 2.5 Mg pro Tag vergrößert. Die durchschnittliche wirksame Dosis ist 10 Mg pro Tag und überschreitet in der Regel 40 Mg pro Tag nicht.

Überdosis

Symptome: Kopfweh, Halluzinationen, arterieller hypotension. Behandlung: Für die akute Überdosis, parenteral Verwaltung von metoclopramide wird empfohlen.

Vorsichtsmaßnahmen

Um Brechreiz zu verhindern und sich am Anfang der Behandlung erbrechend, ist es ratsam, Antiemetika seit einer Stunde vor der Einnahme vom Rauschgift vorzuschreiben. Die periodische Überwachung des Blutdrucks wird besonders in den ersten Tagen der Behandlung empfohlen. In mehreren Patienten verursacht apobrismocriptine Schwindel, der die Leistung von Tätigkeiten stört, die eine schnelle und genaue Reaktion (zum Beispiel verlangen, ein Auto steuernd). Die Behandlung mit dem APO-bromocriptine kann eine beschleunigte Wiederaufnahme der Eierstockfunktion nach der Geburt verursachen, im Zusammenhang mit der es notwendig ist, Frauen über die Möglichkeit der frühen postpartum Vorstellung zu warnen. Wenn behandelt, in großen Dosen (parkinsonism) kann Verwirrung vorkommen. Es sollte mit der Verwarnung in Patienten mit Parkinsonism mit Zeichen der Demenz verwendet werden. Es wird empfohlen, Leber und Nierefunktion regelmäßig zu kontrollieren.

Lagerungsbedingungen des Rauschgift-APO-Bromocriptine

Im dunklen Platz.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben des Rauschgift-APO-Bromocriptine

2 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Abergin
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Bromergon
 

Someone from the Portugal - just purchased the goods:
Mexidol 125mg 30 pills