Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Antiherpes

Ich will das, gib mir den Preis

Pharmakologische Gruppe

Homöopathische Heilmittel

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

A60 Anogenital herpetic Vireninfektion [Herpessimplex

Herpessimplex genitalis, Banaler wiederkehrender genitaler Herpes, Sekundärer genitaler Herpes, Genitale herpesvirus Infektion, Genitale herpetic Infektionen, Genitaler Herpes, Herpesgeschlechtsorgane, Genitaler Herpes, Herpessimplexorgane, Verletzungen von Herpetic der mucocutaneous Harnorgane, Verletzungen von Herpetic der Geschlechtsorgane, Primärer genitaler Herpes, Primäres Herpessimplex, Einfacher Herpes extragenital und genitale Lokalisierung, Wiederkehrender genitaler Herpes, Wiederkehrender Herpes von Geschlechtsorganen, Herpes der Lippen und Geschlechtsorgane

B00 Infektionen, die durch das Herpessimplexvirus [Herpessimplex] verursacht sind

Herpessimplex, Herpesvirus, Herpessimplexvirus, Herpessimplexvirustyp I und II, HSV, Herpes, Herpessimplex / Herpessimplex/, Herpeslippen, Herpessimplex, Herpes in Patienten mit der Immunschwäche, Labialer Herpes, Akute herpetic Krankheit der Schleimhäute, der Herpessimplexhaut und der Schleimhäute, des Herpessimplexes mit Haut- und Schleimhautschaden, Wiederkehrendem Herpes, Urogenitaler herpetic Infektion, Chronischer wiederkehrender herpesvirus Infektion, Herpesvireninfektionen von verschiedenen Lokalisierungen

B00-B09 durch Haut- und Schleimhautverletzungen charakterisierte Vireninfektionen

Vireninfektionen der Haut und Schleimhäute, Akuten herpetic Krankheit der Schleimhäute

B00.5 Herpetic Augenkrankheit

Wiederkehrender ophthalmoherpes, Herpetic keratitis, Ophthalmoherpes, Bindehautentzündung von Herpetic, Herpetic uveitis, Herpetic keratitis, Herpetic stromal keratitis ohne Geschwürbildung der Hornhaut, Herpetic stromal keratitis mit der Geschwürbildung der Hornhaut, Augengestaltenherpes zoster, Herpetic keratoconjunctivitis, Bindehautentzündung herpeticum, Bindehautentzündung von Herpetic, Tiefe Formen von ophthalmoherpes, Oberflächlicher herpetic keratitis

Zusammensetzung

Homöopathische Körnchen, die Dulcamara 3 CH, Mezereum 3 CH, Rhus tox enthalten. 6 CH, Sepia 3; in einem Glas 20 g (in 1 g von 22-28 Körnchen).

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - Antiviren-, antientzündlich, schmerzlindernd, anti-herpetic.

Anzeigen

Verletzungen von Herpetic der Haut und Schleimhäute (Mundhöhle, Nase, Augen, Genito-Harnorgane, anales Gebiet, usw.), Neuralgie durch herpetic Infektion verursacht.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit.

Nebenwirkungen

Erhöhung von Ausschlägen (am Anfang der Behandlung).

Das Dosieren und Verwaltung

Innen (unter der Zunge), 30 Minuten vor Mahlzeiten.

Akute Fälle: 3-5 Male der Granulate 3-4 pro Tag (bis sich die Symptome ändern), dann - 1-3 Male der Granulate 2-3 pro Tag mit Brechungen seit 1-2 Tagen im Laufe von jeder Woche der Aufnahme.

Chronische Unordnungen: 1-3 Male der Granulate 1-2 pro Tag, seit langem (mindestens sechs Monate), mit Unterbrechungen seit 1-2 Tagen im Laufe von jeder Woche der Aufnahme und jede Woche - jeden Monat.

Lagerungsbedingungen

In einem trockenen Platz, bei der Raumtemperatur.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

2 Jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Antussin
 

Someone from the Malaysia - just purchased the goods:
Vazaprostan 0.02 10 vials