Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Lösung von Anaprilin für Einspritzungen 0,25 %

Ich will das, gib mir den Preis

Handelsname des Rauschgifts - Lösung von Anaprilin für Einspritzungen 0,25 %

Dosierungsform: Einspritzung

Aktiver substance:Propranololum

ATX

C07AA05 Propranolol

Gruppe von Pharmacotherapeutic: Beta-Blockers

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

I10 Wesentliche (primäre) Hypertonie: Hypertonie; arterielle Hypertonie; arterieller Hypertoniekrisenkurs; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; wesentliche Hypertonie; primäre Hypertonie; arterielle Hypertonie, Komplikationen der Zuckerkrankheit; die plötzliche Steigerung des Blutdrucks; Unordnungen von Hypertensive des Blutumlaufs; Hypertensive-Bedingung; Hypertensive-Krisen; arterielle Hypertonie; bösartige Hypertonie; hypertonische Krankheit; Hypertensive-Krisen; beschleunigte Hypertonie; bösartige Hypertonie; die Erschwerung der hypertensive Krankheit; vergängliche Hypertonie; isolierte systolic Hypertonie

I15 Sekundäre Hypertonie: Arterielle Hypertonie, Komplikationen der Zuckerkrankheit; Hypertonie; die plötzliche Steigerung des Blutdrucks; Unordnungen von Hypertensive des Blutumlaufs; Hypertensive-Bedingung; Hypertensive-Krisen; Hypertonie; arterielle Hypertonie; bösartige Hypertonie; Hypertensive-Krisen; beschleunigte Hypertonie; bösartige Hypertonie; die Erschwerung der hypertensive Krankheit; vergängliche Hypertonie; Hypertonie; arterielle Hypertonie; arterieller Hypertoniekrisenkurs; Renovascular-Hypertonie; symptomatische Hypertonie; Nierenhypertonie; Hypertonie von Renovascular; Renovascular-Hypertonie; symptomatische Hypertonie

I20 Angina [Angina]: Krankheit von Heberden; Angina pectoris; der Angriff der Angina pectoris; wiederkehrende Angina; spontane Angina; stabile Angina pectoris; Anginarest; das Anginafortschreiten; Angina hat sich vermischt; unwillkürliche Angina; stabile Angina; chronische stabile Angina; Anginasyndrom X

I49.9 Unregelmäßiger Herzschlag, unangegeben: Paroxysmal supraventricular tachycardia; extrasystole arrhythmia; Atrial fibrillation tachysystolic; supraventricular tachyarrhythmia; supraventricular arrhythmias; AV, der sich tachycardia revanchiert; AV-nodal, der sich tachycardia revanchiert; ventrikulärer fibrillation; unregelmäßiger Herzschlag; Antidromic, der sich tachycardia revanchiert; Herzarrhythmias; Arrhythmias; Arrhythmia; Herz arythmy; Arrhythmia wegen hypokalemia; ventrikulärer tachyarrhythmias; die hohe Frequenz der ventrikulären Zusammenziehung; Herzarrhythmias; Paroxysmal supraventricular arrhythmia; Paroxysmal supraventricular arrhythmia; Paroxysmal dysrhythmia; Paroxysmal atrial-ventrikulärer Rhythmus; Herzarrhythmias; supraventricular tachycardia; tachyarrhythmia; vorherzlicher anomaler Herzschlag

O62.2 Andere Gebärmutterträgheit: metroparalysis; die Schwäche der Arbeitstätigkeit; verminderter Gebärmutterton; Induktion der Arbeit; Induktion der Arbeit am Begriff; Induktion der Arbeit am Begriff oder in der Nähe vom Begriff; Aktivierung der Arbeit

R07.2 Schmerz im Herzen: Neurosen des Herzens; Schmerz von Myocardial ischemic; Schmerzsyndrom im myocardial Infarkt; cardialgia; cardioneurosis; Herzsyndrom; Schmerz in Herzpatienten; Cardialgia auf dem Hintergrund dyshormonal myocardial Dystrophie; funktioneller cardialgia; Psevdostenokardiya; Pericardial-Schmerz

Zusammensetzung (pro Tablette):

1 US-Dollar 1 ml Spritzenlösung enthält 2.5 Mg des propranolol Hydrochlorids in Vielfachen von 10 Pcs.

Pharmakologische Eigenschaften der Lösung von Anaprilin für Einspritzungen 0,25 %

Wirkung von Pharmachologic - antianginal, hypotensive, antiarrhythmic, uterotoniziruyuschee.

Das Beta-Adrenoceptor-Blockieren.

Anzeigen der Lösung von Anaprilin für Einspritzungen 0,25 %

Angina pectoris, arrhythmias, Hypertonie, primäre Gebärmutterträgheit.

Gegenindikationen

AV Block, Asthma, bronchospastic Syndrom, congestive Herzversagen, Schwangerschaft, Zuckerkrankheit mit ketoacidosis.

Nebenwirkung

Schwindel, Schwäche, Verdauungsstörung, bronchospasm, pruritus.

Wechselwirkung

Unvereinbar mit neuroleptics und Beruhigungsmitteln.

Dosierung und Verwaltung

Tropfinfusion hat (500 ml der 5-%-Traubenzuckerlösung) als Verwalter fungiert. Als paroxysmal Herzarrhythmias und thyrotoxic Krise - an einer anfänglichen Dosis von 1 Mg dann 2 Minuten dieselbe Dosis wieder verwaltet haben. Ohne Wirkung auf / in der Einführung wird bis die maximale Dosis von 10 Mg wiederholt (Patienten unter Anästhesie ist nicht mehr als 5 Mg), unter der Kontrolle des Blutdrucks und EKGS.

Lagerungsbedingungen der Lösung von Anaprilin für Einspritzungen 0,25 %

In einem trockenen, dunklen Platz.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

3 Jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.


Vorheriger Artikel
Gebrauchsanweisung: Anaprilin
Nächster Artikel
Gebrauchsanweisung: Binelol
 

Someone from the Argentina - just purchased the goods:
Genferon 1 000 000 ME 10 pieces