Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Analgin-chinin

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz Natrium von Metamizole + Chinin

ATX Analgetika des Codes N02B und Fiebermittel andere

Pharmakologische Gruppe

Schmerzlinderndes Nichtrauschgiftreagenz [NSAIDs - Pyrazolones in Kombinationen]

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

J06 Akute obere Atmungsinfektionen von vielfachen und unangegebenen

Häufige Kälte Virenkrankheiten, Infektionen der oberen Atemwege, des Akuten Atmungskrankheitsgrippencharakters, für Kälteschmerz, der Akuten Kälte, der Kalten Atmungsinfektion, der Saisonkälte, des Schmerzes in ansteckenden und entzündlichen Krankheiten der oberen Atemwege, der Bakterieninfektionen der oberen Atemwege, der Bakterienatmungsinfektionen, der Virenkrankheit der Atemwege, der Virenatemwegeninfektionen, der Entzündlichen Krankheit der oberen Atemwege, der Entzündung der oberen Atemwegenkrankheit, der Entzündung der oberen Atemwegenkrankheit mit dem schwierigen Auswurf, Entzündlichen Wetterstreckenkrankheit, Sekundären Infektionen mit der Kälte, Kürze des Auswurfs in akuten und chronischen Atmungskrankheiten, Oberer Atemwegeninfektion, Infektionen der oberen Atemwege, Atemwegeninfektionen, Infektionen der Atemwege und Lungen, Ansteckend-entzündlichen Krankheiten der oberen Atemwege, Ansteckend-entzündliche Krankheiten der oberen Atemwege und ENT-Organe, Ansteckend-entzündliche Krankheiten der oberen Atemwege in Kindern und Erwachsenen, Ansteckend-entzündliche Krankheiten der oberen Atemwege, Ansteckende Entzündung der Wetterstrecken, Atmungsinfektion, Qatar obere Atemwege, Katarrh der oberen Atemwege, Katarrhalische Krankheit der oberen Atemwege, Katarrhalische Symptome von der oberen Atemwege, mit einer Kälte, SARS, ARI, ARI mit rhinitis Phänomenen, Akuter Atmungsinfektion, Akuter ansteckender und entzündlicher Krankheit der oberen Atemwege, Akuter Atmungskrankheit, Halsweh oder Nase, Atmungsvireninfektionen, Atmungskrankheiten, Atmungsinfektionen, Wiederkehrenden Atmungsinfektionen, Sekundärer Infektion mit Grippe, Kälte in der Brust, dem Fiebrigen Zustand mit Grippe usitis, akuter Sinusitis, genyantritis, eitriger Sinusitis Hustend

K82.8.0 * Dyskinesia der Gallenblase und biliary Fläche

Hindernis von Biliary, Ebbenmagenkatarrh von Biliary, Ebbe von Biliary esophagitis, biliary Matsch, glättet Schmerz Muskelkonvulsion, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln (biliary und Nierendarmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen (Niere und biliary Darmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Gipermotornaya biliary dyskinesia, Hypokinesia der Gallenblase, Hypokinetic dyskinesia der Gallenblase, Biliary dyskinesia, Dyskinesia der Gallenblase, Dyskinesia der biliary Fläche, biliary Darmkatarrh, Gallenebbe, Verletzung der Gallensekretion, Verletzung des Ausflusses der Galle, der Subakuten und chronischen Krankheiten der biliary Fläche, Der Konvulsion der biliary Fläche, der Flächenkonvulsion von Biliary, Spastischer biliary dyskinesia, Krampfhafter dyskinesia der Gallenblase, Spastischer Zustand der Magen-Darm-Fläche

M25.5 Schmerz im Gelenk

Arthralgia, Schmerzsyndrom in Musculo-Gelenkkrankheiten, Schmerzsyndrom in osteoarthritis, Schmerzsyndrom in osteoarthritis, Schmerzsyndrom in akuten entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerzsyndrom in chronischen entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerz in den Gelenken, der Wundkeit der Gelenke, der Wundkeit von Gelenken in strenger physischer Anstrengung, Schmerzhaftem entzündlichem gemeinsamem Schaden, Schmerzhaften Bedingungen des musculoskeletal Systems, Schmerzhaften gemeinsamen Bedingungen, Schmerzhafter traumatischer Zuneigung von Gelenken, Schmerz im musculoskeletal System, Schmerz in Schulterngelenken, Schmerz in den Gelenken, Gelenkschmerzen, Gelenkschmerzen mit Verletzungen, Schmerz von Musculoskeletal, Schmerz mit osteoarthritis, Schmerz in der Pathologie der Gelenke, Schmerz in rheumatischer Arthritis, Schmerz in chronischen degenerativen Knochenkrankheiten, Schmerz in chronischen degenerativen gemeinsamen Krankheiten, Knochengelenkschmerzen, Gelenkschmerzen, Arthritischem Schmerz des rheumatischen Ursprungs, Gelenkschmerzsyndrom, Gelenkschmerzen, Rheumatischem Schmerz, Rheumatische Schmerzen

M60 Myositis

Myositis, Muskelrheumatismus Fibromyositis, Entzündliche Krankheit von weichen Geweben

M79.1 Myalgia

Schmerzsyndrome von Myofascial, Schmerzsyndrom in Musculo-Gelenkkrankheiten, Schmerzsyndrom in chronischen entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerz in den Muskeln, der Zärtlichkeit von Muskeln, Muskelwundkeit in der strengen physischen Anstrengung, den Schmerzhaften Bedingungen des musculoskeletal Systems, des Schmerzes im musculoskeletal System, des Schmerzes in den Muskeln, des Schmerzes ruhig, der Muskelschmerzen, des Muskelschmerzes, des Schmerzes von Musculoskeletal, Myalgia, des Muskelschmerzes, des Muskelschmerzes ruhig, des Muskelschmerzes, des Muskelschmerzes des nichtrheumatischen Ursprungs, des Muskelschmerzes des rheumatischen Ursprungs, des Akuten Muskelschmerzes, des Rheumatischen Schmerzes, der Rheumatischen Schmerzen, des Syndroms von Myofascial, Fibromyalgia

N23 unangegebener Nierendarmkatarrh

Schmerz in Nierendarmkatarrh, Schmerz glatte Muskelkonvulsion, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln (biliary und Nierendarmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen (Niere und biliary Darmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Nierendarmkatarrh, ureteral Darmkatarrh, Nierendarmkatarrh, Nierendarmkatarrh mit urolithiasis, Nierekrankheit, drängt sich die Konvulsion von glatten Krankheiten des Harnsystems, Die Konvulsion der Harnfläche, Die Konvulsion des Ureters, Die Konvulsion der Ureter, Konvulsionen der Harnfläche, Konvulsionen der Harnfläche rücksichtslos ein

Unangegebener N94.6 Dysmenorrhea

Schmerz während der Menstruation, Funktionellen Unordnungen des Menstruationszyklus, der Menstruationskrampen, Emmeniopathy, des Schmerzes während der Menstruation, Schmerzhaften Menstruationsunregelmäßigkeiten, algomenorrhea, algomenoreya, glättet Schmerz Muskelkonvulsion, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln (biliary und Nierendarmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen (Niere und biliary Darmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Disalgomenoreya, dysmenorrhea, Dysmenorrhea (notwendig) (Exfoliative), Menstruationsunordnung, Menstruation schmerzhaft, metrorrhagia, Verletzung des Menstruationszyklus, der Menstruationsunregelmäßigkeiten, Prolaktinzavisimoe Menstruationsunordnungen, Prolaktinzavisimoe Menstruationsfunktionsstörung, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen, Krampfhaftem dysmenorrhea, Primärem disalgomenoreya

R50.0 Fieber mit der Kälte

Hohes Fieber, Hitze, Kälte, hat Temperatur, hyperthermia, Anhaltendes Fieber, Fiebriges Syndrom, Fervescence, Vergrößerte Körpertemperatur in ansteckenden und entzündlichen Krankheiten, Fiebersymptomen, fiebrigem Syndrom, Fiebrigem Staat, Fieber, Fieber in ansteckenden und entzündlichen Krankheiten, Fieber mit SARS, Fieber mit der Kälte, Fieber für Kälte, febrility, Fiebrigen Zustand mit Grippe, Fiebrigen Zustand in ansteckenden und entzündlichen Krankheiten, Fiebrigen Zustand von Infektionskrankheiten und in der postwirkenden Periode, Fiebrigen Voraussetzung für die Kälte erhoben, die von verschiedener Entstehung, Fiebrigem Syndrom auf dem Hintergrund von Infektionskrankheiten, Fiebrigem Syndrom in ansteckenden und entzündlichen Krankheiten, Fiebrigem Syndrom mit der Kälte, Fiebrigem Syndrom von verschiedener Entstehung, Vergrößerter Temperatur für die Kälte, Vergrößerter Temperatur an katarrhalischen und ansteckenden und entzündlichen Krankheiten, Vergrößerter Körpertemperatur in der Kälte usw. fiebrig ist. Vergrößerte Körpertemperatur in der Kälte und den anderen ansteckenden und entzündlichen Krankheiten, Vergrößerte Körpertemperatur in Kälte und anderen ansteckenden und entzündlichen Krankheiten, Fieber während Schwangerschaft, Fieber mit thrombocytopenia, Fiebriger Reaktion in der Bluttransfusion

R51 Kopfweh

Schmerz im Leiter, Cephalgia, Schmerz mit Sinusitis, Schmerz hinter dem Kopf, Schmerzhaften Kopfweh, Kopfweh der vasomotor Entstehung, Kopfweh des vasomotor Ursprungs, Kopfweh mit vasomotor Unordnungen, Kopfweh, Neurologischen Kopfweh, Serienkopfweh

R52.9 unangegebener Schmerz

Schmerz nach Cholecystectomy, Schmerzschießen, Nichtbösartigem Schmerz, gynecological und Geburtsschmerz, Schmerzsyndrom, Schmerz in der postwirkenden Periode, Schmerz in der postwirkenden Periode nach orthopädischer Chirurgie, Schmerz der entzündlichen Entstehung, Schmerz als Krebsentstehung, Schmerzsyndrom nach diagnostischen Verfahren, Schmerz nach der Chirurgie Diagnostisch, Schmerz nach der Chirurgie, Schmerz nach der orthopädischen Chirurgie, Schmerz nach Verletzungen, Schmerz nach der Eliminierung von hemorrhoids, Schmerz an der nichtrheumatischen Entzündung der Natur, Schmerz in entzündlichen Verletzungen des peripherischen Nervensystems, Schmerz im diabetischen Nervenleiden, Schmerz in akuten entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerz wenn die Sehnenpathologie, glättet Schmerz Muskelkonvulsion, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln (biliary und Nierendarmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen, Schmerzkonvulsion von glatten Muskeln von inneren Organen (Niere und biliary Darmkatarrh, Darmkonvulsionen, dysmenorrhea), Schmerz in Traumasyndrom, Schmerz mit Verletzungen und nach dem chirurgischen Eingreifen, Schmerz in chronischen entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerz mit Duodenalulcus, Schmerzsyndrom in Magengeschwür, Schmerzsyndrom in Magengeschwür und Duodenalulcus, Schmerz, Schmerz während der Menstruation, Schmerzsyndromen, schmerzhaftem Zustand, Schmerzhafter Fußerschöpfung, Wunden Kaugummis, wenn sie Zahnprothesen trägt, verlässt die Wundkeit der Schädelnerven Punkte, Schmerzhafte Menstruationsunregelmäßigkeiten, Schmerzhaftes Ankleiden, Schmerzhafte Muskelkonvulsion, Schmerzhaftes Zahnwachstum, Melosalgia, Schmerz im Bereich der chirurgischen Wunde, Schmerz in der postwirkenden Periode, Schmerz im Körper, Schmerz nach diagnostischen Verfahren, Schmerz nach der orthopädischen Chirurgie, Schmerz nach der Chirurgie, Den Schmerzen der Grippe, dem Schmerz im diabetischen Polynervenleiden, dem Schmerz für Brandwunden, dem Schmerz während des Geschlechtsverkehrs, dem Schmerz während diagnostischer Verfahren, dem Schmerz während therapeutischer Verfahren, für Kälteschmerz, Schmerz in Sinusitis, Schmerz in Trauma, traumatischen Schmerz, Der Schmerz in der postwirkenden Periode, Schmerz nach diagnostischen Verfahren, Der Schmerz nach der Sclerotherapy, Schmerz nach Chirurgie, postwirkendem Schmerz, Schmerzpostfunktionär und posttraumatischem, posttraumatischem Schmerz, Schmerz, wenn man, Schmerz in ansteckenden und entzündlichen Krankheiten der oberen Atemwege, Dem Schmerz von Brandwunden, Dem Schmerz in traumatischer Muskelverletzung, Schmerz in Trauma, Dem Schmerz der Zahnförderung, Dem Schmerz des traumatischen Ursprungs, Schmerz schluckt, der durch Konvulsion von glatten Muskeln, Ausgedrücktes Schmerzsyndrom, Ausgedrücktes Schmerzsyndrom, traumatischen Ursprung, Postwirkenden Schmerz, Posttraumatischen Schmerz, Posttraumatisches Schmerzsyndrom, Stumpfen Schmerz, Traumatischen Schmerz, Traumatischen Schmerz, Milden Schmerz, Gemäßigt schweren Schmerz, Gemäßigten Schmerz, Polyarthralgia mit polymyositis verursacht ist

T88.9 Komplikation der chirurgischen und ärztlichen Behandlung, unangegeben

Schmerz in der postwirkenden Periode, Schmerz in der postwirkenden Periode nach der orthopädischen Chirurgie, Schmerzsyndrom nach diagnostischen Verfahren, Schmerz nach der Chirurgie Diagnostisch, Schmerz nach der Chirurgie, Schmerz nach der orthopädischen Chirurgie, Schmerz nach der Eliminierung von hemorrhoids, Schmerz in der Anwendung des excimer Lasers, Schmerz mit Verletzungen und nach dem chirurgischen Eingreifen, den Schmerzsyndromen in der Zahnpraxis, dem Schmerzhaften diagnostischen Eingreifen, den Schmerzhaften diagnostischen Manipulationen, den Schmerzhaften instrumentalen diagnostischen Verfahren, der Schmerzhaften instrumentalen Manipulation, den Schmerzhaften Behandlungen, den Schmerzhaften Manipulationen, dem Schmerzhaften Ankleiden, dem Schmerzhaften therapeutischen Eingreifen, dem Schmerz im Bereich der chirurgischen Wunde, dem Schmerz in der postwirkenden Periode, dem Schmerz nach diagnostischen Verfahren, Schmerz nach der orthopädischen Chirurgie, dem Schmerz während diagnostischer Verfahren, dem Schmerz während therapeutischer Verfahren, dem Schmerz in Orthopädie, Dem Schmerz in der postwirkenden Periode, dem Schmerz nach diagnostischen Verfahren, Der Schmerz nach der Sclerotherapy, Der Schmerz nach der Zahnchirurgie, dem postwirkenden Schmerz, dem Schmerzpostfunktionär und posttraumatisch, Dem Schmerz der Zahnförderung, der Entzündung nach der Chirurgie oder Verletzung, Entzündung nach der orthopädischen Chirurgie, Entzündung nach der Chirurgie, Das entzündliche Syndrom nach der Chirurgie, Schwärenden postwirkenden Fistel, Wunde, Komplikationen nach der Zahnförderung Bedienend

Zusammensetzung

Tabletten haben mit einer Filmmembran 1 Etikett bedeckt.

aktive Substanzen:

Metamizol-Natrium (als 100 %) 200 Mg

Chininhydrochlorid 50 Mg

Hilfssubstanzen: MCC (Avicel PH101) - 75 Mg; Carboxymethyl-Stärkennatrium (primogel) - 26 Mg; Kollidone 25 (povidone) - 3 Mg; Talk - 5 Mg; Magnesium stearate - 1 Mg

Filmmembran: Talkum - 4.1 Mg; Titandioxyd - 1,3005 Mg; eudragid L12.5P (methacrylic Säure und Methyl methacrylate Copolymerisat) - 1.6832 Mg; macrogol 400 - 1.1 Mg; Glyzerin 0.28 Mg; Kastoröl - 0.036 Mg; grünes Färbemittelpigment (Färbemittelchinolin hat gelber E104 + blau VE131 patentiert) - 0.0001 Mg

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - antientzündlich, fieberverhütend, schmerzlindernd.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, nicht flüssig, nach dem Essen, das mit genug Flüssigkeit gedrückt ist.

Erwachsene und Kinder mehr als 14 Jahre alt: 1-2 Tabletten. 1-3mal pro Tag, abhängig von der Strenge von klinischen Symptomen.

Kinder 12-14 Jahre: 1 Tisch. 3mal pro Tag, abhängig von der Strenge von klinischen Symptomen.

Dauer, das Rauschgift zu nehmen (ohne einen Arzt zu befragen), als ein fieberverhütender Agent - nicht mehr als 3 Tage, als ein Analgetikum - nicht mehr als 5 Tage.

Spezielle geduldige Gruppen

Patienten mehr als 65 Jahre alt. Gewöhnlich ist die Dosisverminderung nicht erforderlich. In Patienten mit der altersbezogenen hepatischen und Nierenschwächung sollte Behandlung mit 1/2 die empfohlene erwachsene Dosis seit einer kurzen Zeitspanne gegeben werden.

Funktionsstörung der Leber. In Patienten mit der verschlechterten Lebernfunktion ist eine Steigerung von T1 / 2 metabolites von metamizole Natrium möglich. In Patienten mit dem gemäßigten oder strengen Leberschaden wird eine empfohlene Dosis von 1/2 für Erwachsene empfohlen.

Verschlechterte Nierenfunktion. Natrium von Metamizol und sein metabolites sind excreted durch die Nieren. In Patienten mit der verschlechterten Nierenfunktion sollte Behandlung mit 1/2 die empfohlene Dosis für Erwachsene durchgeführt werden.

Form des Problems

Filmdragees. In der Blase des PVC-Films und der Alufolie, der 10 Pcs. 2 Blasen in einem Pappkasten. 35 Blasen in einem Pappkasten (für Krankenhäuser).

Bedingungen der Erlaubnis von Apotheken

Ohne Rezept.

Lagerungsbedingungen

In einem trockenen, dem dunklen Platz bei einer Temperatur nicht höher als 25 C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Bordleben

5 Jahre.

Verwenden Sie nach dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Someone from the Singapore - just purchased the goods:
Nevanac eye drops 0.1% 5ml