Best deal of the week
DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Gebrauchsanweisung: Afrin extro

Ich will das, gib mir den Preis

Handelsname des Rauschgifts - Afrin extro

ATX Code R01AA05 Oxymetazoline

Gruppe von Pharmacotherapeutic:

Alpha-Adrenoceptor agonists

Nasenspray

Die nosological Klassifikation (ICD-10)

H68 Entzündung und Verstopfung des Ohrs [Eustachische] Pfeifen

Eustachischer, Akuter evstahiit, Eustachische Röhren von Qatar, Evstaheit

J00 Akuter nasopharyngitis [laufende Nase]

Virenrhinitis, Entzündung des nasopharynx, Entzündliche Krankheiten der Nase, eitrigen rhinitis, Nasenverkehrsstauung, Nasenverkehrsstauung mit der Kälte und Grippe, Der Schwierigkeit des Nasenatmens, Der Schwierigkeit des Nasenatmens für die Kälte, Schwierigkeit im Nasenatmen, Schwierigkeit im Naseneinatmen der Kälte, Nasen-, Hypersekretion, Kälte, ARI mit rhinitis Phänomenen, coryza, Akutem rhinitis von verschiedenen Ursprüngen, Akutem rhinitis mit dickem eitrigem schleimigem exudate, Akutem nasopharyngitis, Schwellung des mucosa des nasopharynx, Rhinitis, rhinorrhea, der Ansteckend-entzündlichen Krankheiten von ENT-Organen, schwerer Kälte, rhinopharyngitis, nasopharyngitis

J01 Akute Sinusitis

Entzündung der Kurven, Entzündliche Krankheiten der Paranasenkurven, Eitrige Entzündung der Paranasenkurven, Ansteckend-entzündliche Krankheiten von ENT-Organen, Infektion der Kurven, Vereinigte Sinusitis, Verärgerung der Sinusitis, Akute Entzündung der Paranasenkurven, Akute Bakteriensinusitis, Akute Sinusitis in Erwachsenen, Subakute Sinusitis, akute Sinusitis, Sinusitis

J30 Vasomotor und allergischer rhinitis

Allergischer rinopatiya, Allergischer rhinosinusopathy, Allergische Atmungskrankheiten, Allergischer rhinitis, Nasenallergie, Jahreszeitlicher Allergischer Rhinitis, Vasomotor rhinitis, Lang-allergischer rhinitis, Beständiger allergischer rhinitis, Beständiger allergischer rhinitis, Ganzjähriger oder jahreszeitlicher allergischer rhinitis, Ganzjährige allergische rhinitis Natur, Rhinitis allergischer vasomotor, Verärgerung der Blütenstauballergie in der Form von Syndrom rinokonyunktivalnogo, Akutem allergischem rhinitis, Ödem des Nasenmucosa, Ödem des Nasenmucosa, Schwellung des mucosa der Nasenhöhle, Schwellung des Nasenmucosa, Schwellung des Nasenmucosa, Blütenstaubkrankheit, Dauerhaftem allergischem rhinitis, rhinoconjunctivitis, rhinosinusitis, rhinosinusopathy, Jahreszeitlichem allergischem rhinitis, Jahreszeitlichem Allergischem Rhinitis, Haymarket rhinitis, Chronischem allergischem rhinitis, Allergischen Atmungskrankheiten

J30.1 Allergischer durch den Blütenstaub von Anlagen verursachter rhinitis:

Heuschnupfen, Überempfindlichkeit zum Blütenstaub, Polypoid allergischer rhinosinusitis, Saisonheuschnupfen, Jahreszeitlicher rhinitis

J32 Chronische Sinusitis

Allergischer rhinosinusopathy, eitrige Sinusitis, Katarrh nasopharyngeal Bereich, Katarrh der Kurven, Verärgerung der Sinusitis, chronischer Sinusitis

Zusammensetzung

Nasenspray 1 ml

aktive Substanz:

Oxymetazoline-Hydrochlorid 0.5 Mg

Excipients: MCC und carmellose Natrium (Avicel RC 591) - 30 Mg; Natriumsphosphat - 0.975 Mg; Natrium dihydrogen Phosphatmonohydrat - 5,525 Mg; disodium edetate dihydrate - 0.3 Mg; macrogol 1450 - 50 Mg; Povidone K29-32 - 30 Mg; Benzyl-Alkohol - 3 Mg; cineole - 0.2 Mg; Kampfer - 0.2 Mg; levomenthol - 0.6 Mg; Benzalkonium-Chloridlösung 17 % - 1,471 Mg; Polypropylen - 5 Mg; gereinigtes Wasser - q.s. zu 1 ml

Beschreibung

Spray: weiße oder fast weiße Gelsuspendierung mit einem charakteristischen Gestank.

Pharmakologische Eigenschaften der Afrin extroPharmachologic Wirkung
antikongestat, Alpha-Agonists.

pharmacodynamics

Agent von Alfa adrenostimuliruyuschee für die aktuelle Verwaltung. Es hat eine vasoconstrictor Wirkung. Es verursacht vasoconstriction oxymetazoline Nasenschleimhäute der Paranasenkurven und Eustachischen Röhre, auf niedrigere Schwellung und ihre Ausgabe im allergischen Nasenatmen und / oder ansteckender entzündlicher rhinitis (Schnupfen) hinauslaufend.

Wegen der Anwesenheit des Rauschgifts in der Zusammensetzung von excipients (MCC carmellose Natrium und povidone K29-32) ZUSÄTZLICHER AfrinŽ fließt Nasenspray von den Nasen- und Halsflüssen nicht, weil nachdem die Einführung in den Nasengangspray klebriger wird und auf der Nasenschleimhaut behalten wird, ist effizienter als wässrige Standardlösung.

Auf der Grundlage von veröffentlichten klinischen Studien Intranasenverwaltung verursacht aromatische Zusammensetzung, die der Zusammensetzung des Rauschgifts ähnlich ist, das levomenthol (auch bekannt als Menthol), cineole (auch bekannt als Eukalyptus) und Kampfer enthält, eine vorläufige kühl werdende Sensation des Nasenmucosa infolge der Wechselwirkung mit den kalten Empfängern des trigeminal Nervs auf der Mucosal-Oberfläche.

Gemäß klinischen Studien beginnt das Rauschgift, seit 1 Minute zu handeln, und die Wirkung dauert bis zu 12 Stunden.

Pharmacokinetics

Wenn verwendet, als ein Nasenspray oxymetazoline kaum entdeckt im Plasma.

Anzeigen für Afrin extro
symptomatische Behandlung von rhinitis (laufende Nase) und allergisch / entzündliche oder ansteckende Ätiologie;

Sinusitis;

evstahiit;

Heuschnupfen.

Gegenindikationen für Afrin extro

Überempfindlichkeit zu sympathomimetic Agenten, zu jedem Bestandteil des Rauschgifts;

atrophic rhinitis;

der gleichzeitige Gebrauch von MAO-Hemmstoffen (einschließlich der Periode von 14 Tagen nach ihrer Annullierung);

Kinder bis zum Alter 6 Jahre.

Vorsichtsmaßnahmen: Kranzarterienkrankheit; arrhythmia; chronisches Herzversagen; ausgedrückter atherosclerosis; arterielle Hypertonie; hyperthyroidism; Zuckerkrankheit; chronischer Nierenmisserfolg; Winkelverschlussglaukom; pro-statischer hyperplasia mit klinischen Symptomen; Schwangerschaft; Laktation.

Nebenwirkung von Afrin extro

Insgesamt wurde das Rauschgift gut geduldet, und mögliche nachteilige Effekten sind gewöhnlich mild und vergänglich.

Vergängliche Trockenheit und das Brennen von Schleimhäuten der Nase, trocknen Sie Mund und Hals, das Niesen aus; vergrößerter Blutdruck, vergrößerte Angst, Brechreiz, Schwindel, Kopfweh, Schlaflosigkeit, Herzklopfen, schläft Unordnungen. Mit dem anhaltenden Gebrauch - tachyphylaxis, reaktiver hyperemia und Atrophie des Nasenmucosa. Chlorid von Benzalkonium, ein Teil des Rauschgifts kann lokale Hautreaktionen verursachen.

Schwangerschaft und Stillen

Die Sicherheit des Rauschgifts in schwangeren Frauen und während der Laktation ist nicht gegründet worden, so sollte das Rauschgift zum schwangeren oder Stillen nur auf dem Rat des Arztes verwaltet werden, wenn die erwarteten Vorteile des Rauschgifts der Mutter die potenzielle Gefahr zum Fötus oder Säugling überwiegen.

Wechselwirkung

Verlangsamt die Absorption von Rauschgiften mestnoanesteziruyuschih, sie verlängert ihre Handlungen.

Der vereinigte Gebrauch mit anderen vasoconstrictor Rauschgiften vergrößert die Gefahr von Nebenwirkungen.

Mit dem gleichzeitigen Gebrauch von MAO-Hemmstoffen (einschließlich der Periode von 14 Tagen nach ihrer Annullierung) hat maprotiline und tricyclic Antidepressiven - Blutdruck vergrößert.

Dosierung und Verwaltung

Intranasen-. Vor jedem Gebrauch, muss die Sprayflasche kräftig schütteln. Bevor der erste Gebrauch von Nasenspray notwendig ist, um es durch das Drücken des Spraykopfs ein paar Male zu kalibrieren.

Erwachsene und Kinder mehr als 6 Jahre-. 2-3 Einspritzungen in jedem Nasenloch mit einem Zwischenraum der Vielfältigkeit von 10-12 Stunden von Anwendungen können zu 3mal pro Tag für Erwachsene vergrößert werden. Überschreiten Sie empfohlene angezeigte Dosis nicht.

Überdosis

Symptome: Als große Überdosis oder zufällige Nahrungsaufnahme möglicher Brechreiz, das Erbrechen, cyanosis, Fieber, tachycardia, arrhythmias, Blutdruck, Atemnot, Geistesstörungen, CNS Depression (Schläfrigkeit, Abnahme in Körpertemperatur, bradycardia, vermindertem Blutdruck, Atmung und Komahalt) vergrößert haben.

Behandlung: symptomatisch; zufällige Nahrungsaufnahme - gastrischer lavage, Aktivkohle. Rauschgifte von Vasopressor werden kontraindiziert.

spezielle Instruktionen

Anhaltender Gebrauch (mehr als 1 Wochen) mögliche Wiederaufnahme der Symptome von der Nasenverkehrsstauung. Setzen Sie nötigenfalls Behandlung fort mehr als 5 Tage sind notwendig, um einen Arzt zu befragen.

Sie sollten Kontakt mit dem Rauschgift im Auge vermeiden.

Effekten auf die Fähigkeit, Maschinen zu fahren und zu verwenden. Das Produkt, wenn richtig verwendet, in den empfohlenen Dosen hat keine Wirkung auf das Fahren von Fahrzeugen und Arbeit mit den Mechanismen, aber im Falle Nebenwirkungen wie Schwindel, Sie sollten von diesen Tätigkeiten Abstand nehmen.

Ausgabenform

Nasenspray 0.05 %. In einer gesiegelten undurchsichtigen Plastikflasche mit einer Kapazität von 23 ml mit einem Dosierengerät feiner Spray und Schutzkappe, weichen Sie gewickelt zurück, um die erste Öffnung mit dem Firmenfirmenzeichen, 15 ml zu kontrollieren. 1 fl. in einem Pappbündel.

Lagerungsbedingungen von Afrin extro

Die Temperatur ist nicht höher als 25 ° C.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.
Bordleben von Afrin extro

2 Jahre.

Verwenden Sie außer dem auf dem Paket gedruckten Verfallsdatum nicht.

Verfügbar ohne Vorschrift.

Someone from the USA - just purchased the goods:
Mastodynon 100ml drops