DR. DOPING

Instruktionen

Logo DR. DOPING

Instruktionen / Gebrauchsanweisung: Acenterine

Ich will das, gib mir den Preis

Aktive Substanz Azetylsalizylsäure

ATX Code N02BA01 Azetylsalizylsäure

Pharmakologische Gruppen

NSAIDs - Säurenableitungen von Salicylic

Klassifikation (ICD-10) von Nosological

M00-M25 Arthropathy

M30-M36 Systembeteiligung des Bindegewebes

Collagenoses

M45 Ankylosing spondylitis

Ankylosing spondylarthrosis, Krankheit von Marie-Strumpel, Ankylosing spondylitis, Schmerzsyndrom in akuten entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Schmerzsyndrom in chronischen entzündlichen Krankheiten des musculoskeletal Systems, Bechterews Krankheit, Ankylosing spondylitis, Krankheiten des Rückgrats, Rheumatischen spondylitis, Bechterew-Marie-Strumpel Krankheit

M79.0 Anderer unangegebener Rheumatismus

Degenerative rheumatische Krankheit, Degenerative und rheumatische Krankheiten der Sehnen, Degenerative rheumatische Krankheiten, Lokalisierte Formen von Rheumatismus von weichen Geweben, Rheumatismus, Rheumatismus mit einem ausgesprochenen allergischen Bestandteil, Rheumatismus des Gelenk- und extraarticular, des Rheumatischen Angriffs, der Rheumatischen Beschwerden, der Rheumatischen Krankheiten, der Rheumatischen Krankheit des Stachels, der Rückfälle von Rheumatismus, Gelenk- und Extragelenkrheumatismus, Gelenk- und Muskelrheumatismus, Gelenkrheumatismus, Gelenksyndrom mit Rheumatismus, Chronischem rheumatischem Schmerz, Chronischem Gelenkrheumatismus, Rheumatischen Krankheiten, Rheumatischen Krankheiten der Bandscheibe

Zusammensetzung und Form der Ausgabe

1 Tablette mit Darmüberzug enthält Azetylsalizylsäure 500 Mg in einem Paket von 25 Pcs.

Pharmachologic-Wirkung

Pharmakologische Handlung - antientzündlich, fieberverhütend, schmerzlindernd.

Anzeigen

Chronische Polyarthritis, akuter Gelenkrheumatismus, ankylosing spondylitis, collagenoses.

Gegenindikationen

Überempfindlichkeit, gastrisches und Duodenalulcus, hat Abnahme in der Nierefunktion, begleitete Krankheiten durch die Blutung, Alter (bis zu 10 Jahre) gekennzeichnet.

Schwangerschaft und Laktation

An Schwangerschaft wird es bei der Fütterung durch einen Busen kontraindiziert, um sich mit dem Arzt zu beraten.

Nebenwirkungen

Die Verärgerung des Magens mit der brennenden Sensation, Geschwüren, vom Magen oder den Eingeweiden verblutend, hat Lebernfunktion verschlechtert, von der Nase verblutend, und Kaugummis, vergrößerter Blutverlust während der Menstruation, haben Nierefunktion mit einer Geschichte der Nierenblutflussunordnung, nephropathy, oliguria, tinnitus vermindert, Schwächung, allergische Reaktionen (laufende Nase, Gesicht und Halsschwellung, Ausschlag, asthmatische Angriffe, bronchospasm) hörend.

Wechselwirkung

Stärkt die Auswirkungen von Antikoagulanzien (erhöhtes Risiko der Blutung, besonders vom Magen und den Eingeweiden), zuckerenthaltende Rauschgifte, methotrexate; wird - Diuretikum und antihypertensive Agenten schwach. Alkohol vergrößert die Wahrscheinlichkeit, Magen-Darm-Nebenwirkungen zu entwickeln.

Das Dosieren und Verwaltung

Innen, nicht flüssige Zwischenmahlzeiten, hat einen kleinen Betrag von Wasser gedrückt. Die tägliche Dosis von 6 Tisch. auf 500 Mg im Empfang 3-4. Die Dosis wird individuell ausgewählt.

Überdosis

Symptome: Kopfweh, Schwindel, tinnitus, Verwirrung, das Schwitzen, der Durst, das Atmen und die Blutzusammensetzungsunordnungen, der Brechreiz, das Erbrechen, die Diarrhöe, neurologische Unordnungen (wird Zentralnervensystemanregung durch progressive Depression, mit der Möglichkeit des Übergangs zu Koma ersetzt).

Stationäre Behandlung: Schließt gastrischen lavage und Empfang von Aktivkohle ein.

Vorsichtsmaßnahmen

Seien Sie von Patienten vorsichtig, die unter Asthma, Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwüren leiden, Blutung, Magenkrankheiten, hat Niere- und Lebernfunktion und den Ältlichen vermindert.

Lagerungsbedingungen

Bei der Raumtemperatur.

Behalten Sie ausser der Reichweite von Kindern.

Someone from the Belgium - just purchased the goods:
Phezam 60 pills